Steve Hilton Fox News, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehefrau, Gehalt und Vermögen

Steve Hilton Bio, Wiki

Steve Hilton ist ein beliebter britischer politischer Kommentator und ehemaliger politischer Berater. Von 2010 bis 2012 arbeitete er als Strategiedirektor für den britischen Premierminister David Cameron. Steve moderiert seit 2017 The Next Revolution, eine wöchentliche Sendung über aktuelle Angelegenheiten für Fox News.

Zuvor war er im Conservative Central Office tätig, wo er David Cameron und Rachel Whetstone kennenlernte, die seine Liebespartnerin und später Senior Vice-President of Policy and Communications bei Uber wurden. Außerdem arbeitete er mit der Werbefirma der Partei, Saatchi and Saatchi, zusammen und wurde von Maurice Saatchi gelobt, der bemerkte: „Niemand erinnert mich so sehr an mich, als ich jung war, wie Steve.

Steve Hilton Alter

Er wurde geboren am 25. August 1969, in Großbritannien. Steve ist 51 Jahre alt.

Steve Hilton Height

Er ist ein Mann von durchschnittlicher Statur. Steve steht auf einer Höhe von 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 m).

Steve Hiltons Foto
Hiltons Foto

Familie Steve Hilton

Der ursprüngliche Nachname seiner Eltern war Hircsák, was einige Quellen als Hircksac buchstabieren, der während der ungarischen Revolution 1956 aus Ungarn ausgewandert war. Steves Familie kam nach Großbritannien, beantragte zunächst Asyl und anglisierte ihren Namen in Hilton. Sein Vater, Stefanwar Torhüter der ungarischen Eishockeynationalmannschaft und galt in den 1930er Jahren als einer der besten Eishockeyspieler Europas.

In Großbritannien angekommen, arbeiteten seine Eltern zunächst im Catering am Flughafen Heathrow. Später ließen sie sich scheiden, als Steve im Alter von fünf Jahren war, was zu dem führte, was er als Kampf und große finanzielle Not beschrieben hat. Steves Mutter arbeitete in einem Schuhgeschäft, war aber hauptsächlich von staatlichen Leistungen abhängig, und die beiden lebten in einer kalten, feuchten Kellerwohnung.

  Levan Reid WBZ, Bio, Wiki, Alter, Größe, Familie, Verheiratet, Gehalt und Vermögen

Steve Hilton Ehefrau

Er heiratete seine schöne Frau namens Rachel Whetstone. Rachel ist eine ehemalige Assistentin (politische Sekretärin) von Michael Howard, ehemaliger Leiter der Kommunikationsabteilung bei Google und ehemaliger Senior Vice President of Policy and Communications bei Uber. Die beiden waren Taufpaten David Camerons Sohnund Iwander im Alter von sechs Jahren starb

Steve Hilton-Bildung

Nach Abschluss seiner Grund- und Oberschulausbildung erhielt Steve ein Stipendium an der Christ’s Hospital School in Horsham. Später studierte er Philosophie, Politik und Wirtschaft am New College, Oxford.

Steve Hilton Fox News

Steve schrieb bei Fox News und kündigte im November 2016 seine Unterstützung für Donald Trump gegenüber Hillary Clinton bei den Präsidentschaftswahlen an. Steve hat die wöchentliche Show mit dem Titel The Next Revolution auf Fox News präsentiert. Später wurde er kritisiert, weil er seinen Gast Ann Coulter nicht widerlegt hatte, als sie fälschlicherweise behauptete, dass eine Aufnahme von Migrantenkindern, die sich von ihren Eltern durch die Trump-Administration weinend trennten, Schauspieler waren.

Steve behauptete im März 2019, dass CNN, MSNBC, der ehemalige CIA-Direktor John Brennan und der ehemalige Direktor des Nationalen Geheimdienstes James Clapper sowie die demokratischen Kongressabgeordneten Adam Schiff und Eric Swalwell die „wahren Agenten Putins“ seien, weil sie eine Rolle bei der Trennung von den USA gespielt hätten USA über Trumps angebliche Verbindungen zu Russland.

Zu Steves Kollegen bei Fox News gehören:

Will Cain – politischer Analyst

Marie Harf – politische Kommentatorin

Tammy Bruce– On-Air-Mitwirkender

Jennifer Griffin – Sicherheitskorrespondentin

Lauren Green– Hauptreligionskorrespondent

Donna Brazile – Politische Analystin

Charles Hurt – Nachrichtensprecher

  DJ Pauly D Bio, Wiki, Alter, Größe, Freundin, Tochter und Vermögen

Michael Baden– Wissenschaftlicher Mitarbeiter

John Bussey – Politischer Kommentator

Cheryl Casone – finanzieller Beitrag

Steve Hilton COVID-19

Während der COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 in den Vereinigten Staaten und kurz nachdem soziale Distanzierungsmaßnahmen und Lockdowns durchgeführt wurden, forderte Steve Präsident Trump auf, die Maßnahmen zu beenden. Er kritisierte „unsere herrschende Klasse und ihre Sprachrohre im Fernsehen, weil sie Angst vor COVID-19 schüren. Darüber hinaus schlug Steve vor, dass die Heilung schlimmer sein könnte als die Krankheit oder genauer gesagt.

Die langfristigen Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit, die sich aus dem wirtschaftlichen Schaden eines Lockdowns ergeben, wären schlimmer als die kurzfristigen Folgen des Virus selbst für die öffentliche Gesundheit. Später schien Trump nachzuahmen, was Steve in einem seiner Tweets sagte. Steve erklärte im Januar 2021 fälschlicherweise, dass das Labor in Wuhan die wahrscheinlichste Quelle des COVID-19-Virus sei und dass Dr. Anthony Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases und leitender medizinischer Berater des Präsidenten, das Labor in Auftrag gegeben habe Dienst, der zur Entwicklung des Virus führte.

Steve Hilton Politische Zugehörigkeit

Er ist ein Befürworter dessen, was er „positiven Populismus“ nennt, und ein lautstarker Unterstützer von US-Präsident Donald Trump. Außerdem ist er Mitbegründer von Crowdpac. Bei den Präsidentschaftswahlen 2020 unterlag Trump Joe…