Sharon Collins CNN, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Sharon Collins Biografie und Wiki

Sharon Collins ist eine amerikanische Journalistin, die derzeit für CNN in Atlanta, Georgia, USA, als Moderatorin für CNN Headline News arbeitet. Sie kam 1992 zum Nachrichtensender.

Bevor er zu CNN kam, arbeitete Collins in verschiedenen Funktionen bei WSET-TV in Lynchburg, Virginia. Bevor er Nachrichtensprecher wurde, war Collins ein Umweltsprecher, der dazu beitrug [email protected], ein einstündiges wöchentliches Programm im Magazinformat, das sich mit Technologie, Weltraum, aktuellen Umweltereignissen und Luftfahrt befasste. Bevor er Umweltnachrichtensprecher wurde, war Collins für alle Phasen der Story-Produktion von der Konzeption und Entwicklung bis zur Postproduktion des preisgekrönten wöchentlichen Umweltprogramms Earth Matters von CNN verantwortlich.

Sherron Collins Alter

Details zu Collins’ Geburtsdatum, -jahr und -ort sind derzeit nicht verfügbar. Wir werden dies jedoch aktualisieren, sobald wir hilfreiche Informationen erhalten.

Sherron CollinsHöhe

Nach ihren Fotos ist Collins groß in der Statur. Ihre Größe beträgt etwa 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 m).

Sharon Collins' Foto
Collins’ Foto

Familie Sherron Collins

Derzeit gibt es keine verfügbaren Informationen in Bezug auf die Eltern oder Geschwister von Collins. Wir werden dies jedoch aktualisieren, sobald wir klare Fakten haben.

Sherron Collins Ehemann

Collins ist ziemlich zurückhaltend, wenn es um ihr Liebesleben geht. Über ihr Liebesleben hat sie keine Angaben gemacht. Daher können wir nicht sagen, ob sie verheiratet, geschieden, ledig oder zusammen ist.

Sharon Collins CNN

Collins arbeitet bei CNN in Atlanta, Georgia, USA, als Moderatorin für CNN Headline News. Sie kam 1992 zum Nachrichtensender. Bevor sie Nachrichtensprecherin wurde, war Collins eine Umweltsprecherin, die dazu beitrug [email protected]ein einstündiges wöchentliches Programm im Magazinformat, das sich mit Technologie, Weltraum, aktuellen Umweltereignissen und Luftfahrt befasste.

Bevor er Umweltnachrichtensprecher wurde, war Collins für alle Phasen der Story-Produktion von der Konzeption und Entwicklung bis zur Postproduktion des preisgekrönten wöchentlichen Umweltprogramms Earth Matters von CNN verantwortlich. Darüber hinaus trug sie auch zum ehemaligen Nachrichtenmagazin CNN NewsStand und zu TBS TOPX/CNN American Edge bei, einem monatlich erscheinenden Kulturnachrichtenmagazin.

Während ihrer Zeit bei CNN wurde Collins mit mehreren Preisen geehrt, darunter einem nationalen Emmy Award für ihren Beitrag zum CNN Special In Nature’s Wake, einem Programm, das Überschwemmungen im Mississippi River Valley vorstellt. Darüber hinaus erhielt sie einen CableACE Award für ihre Bemühungen bei der Produktion eines 90-minütigen Earth Summit-Specials, das auf dem Sender TBS Super ausgestrahlt wurde. Bevor sie zu CNN kam, arbeitete Collins in verschiedenen Funktionen bei WSET-TV in Lynchburg, Virginia .

Bevor sie zu WSET-TV kam, arbeitete sie von 1978 bis 1981 als Nachrichtendirektorin bei WDVA Radio in Danville, Virginia. Collins Karriere begann bei WAKG-WBTM Radio in Danville, wo sie von 181 bis 1983 als Nachrichtenreporterin und Regisseurin arbeitete. Sie hat verschiedene Auszeichnungen erhalten, darunter 1987 den AP Feature Award für Bootleg Belt (Moonshiners), 1990 den AP-Douglas Freeman Award für Project Environment und 1981 und 1982 den AP (Radio) Outstanding Effort By Reporter Award.

Einige von Sharon Collins, Kollegen bei CNN, sind:

Natalie Allen – Anker

David Culver -Anker und Korrespondent

Jeremy Diamant – Korrespondent

Fredericka Whitfield – Anker

Pamela Braun – Korrespondent

Christine Römer – Anker und Korrespondent

Alexis Macadams – Reporter

Ryan Jung – Korrespondent (Chicago)

Jason Carol – Korrespondent.

Sharon Collins Gehalt

Sie ist vor allem für ihre Bemühungen und ihre Entschlossenheit für ihre Karriere bekannt. Collins erhält einen ziemlich großzügigen Betrag, der zwischen 65.000 und 180.000 US-Dollar liegen könnte.

Sharon Collins Reinvermögen

Nachdem sie schon seit geraumer Zeit in der Medienbranche tätig ist, kann sich Collins eine anständige Zukunft sichern. Ihr Nettovermögen beträgt rund 700.000 – 1,5 Millionen US-Dollar.

Sharon Collins Twitter

Nach unseren Recherchen können wir den Twitter-Account von Collins anscheinend nicht verifizieren. Wir werden dies jedoch aktualisieren, sobald wir klare Fakten über ihr Konto erhalten.