Sara Gideon Bio, Wiki, Alter, Größe, Eltern, Ehemann, Maine, Kampagne, Susan Collins, Gehalt und Vermögen

Sara Gideon ist eine amerikanische Politikerin, die derzeit als Sprecherin der Demokraten und Mitglied des Repräsentantenhauses von Maine fungiert und den Distrikt 48 vertritt. Ihre Amtszeit endet am 2. Dezember 2020. Während ihrer Amtszeit als Sprecherin riss Sara die traditionelle Sitzordnung der Demokraten und Republikaner und nahm eine gemischte Sitzordnung an. Sie ist auch die demokratische Kandidatin für die Senatswahlen 2020 der Vereinigten Staaten in Maine am 3. November 2020. Sara tritt gegen die obligatorische Republikanerin Susan Collins an.

Sara Gideon Alter

Sie wurde geboren am 4. Dezember 1971in Rhode Island, im Vereinigte Staaten. Sara ist 48 Jahre alt.

Sara Gideon Height

Sie ist eine Frau von überdurchschnittlicher Statur. Sara steht auf einer Höhe von 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,70 m).

Sara Gideon Eltern

Sie wurde in Rhode Island in den Vereinigten Staaten als Tochter von Einwanderereltern geboren. Ihr Vater ist aus Indien ausgewandert und hat in den USA als Kinderarzt gearbeitet, während die Familie ihrer Mutter aus Armenien in die Vereinigten Staaten ausgewandert ist. Saras Mutter ist in zweiter Generation armenisch-amerikanisch und arbeitete als Praktikantin für den US-Senator Claiborne Pell. Sara ist die jüngste ihrer drei Geschwister.

Sara Gideons Foto
Gideons Foto

Sara Gideon Ehemann

Sie ist mit ihrem liebevollen Ehemann Benjamin Gideon verheiratet, der aus Maine stammt. Das Paar traf sich in New York City, als Sara als Werbefachfrau arbeitete. Sie folgte ihr nach Maine und sie ließen sich zusammen nieder. Saras Ehemann ist Prozessanwalt und der Champion des Underdogs. Sara und ihr Mann sind stolze Eltern von drei Kindern, nämlich zwei Söhnen und einer Tochter; Alex, Josie und Julian. Die Familie lebt in Freeport.

  Abram Brown Forbes, Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Gehalt und Vermögen

Sara Gideon Maine | Für den Senat

Sie ist die Sprecherin des Repräsentantenhauses von Maine und dient jetzt ihre zweite Amtszeit. Sie ist auch eine demokratische Kandidatin für die Senatswahlen am 3. November 2020. Während ihrer Amtszeit als Sprecherin legte sie Priorität darauf, auf die Bedürfnisse der Mainers zu hören und mit anderen zusammenzuarbeiten, um die Bedürfnisse von Lösungen zu verwirklichen. Sie ist auch in der Lage, für die Werte der Demokratischen Partei einzustehen und ihre Rollen zu erfüllen. Ihr Fokus liegt darauf, ihre Stimme einzusetzen, um das Leben der Menschen in Maine zu verbessern.

Sara verbesserte den Zugang zu erschwinglicher Gesundheitsversorgung als Priorität, indem sie half, das Gesetz zum Schutz der Mainers vor Diskriminierung durch die Versicherungsunternehmen mit den bereits bestehenden Bedingungen zu erlassen und sicherzustellen, dass die Pharmaunternehmen die Erhöhung der Transparenz der Arzneimittelpreise durchsetzen und auch die Kosten kontrollieren von verschreibungspflichtigen Medikamenten.

Sie setzte sich auch für ein Berufsausbildungsgesetz ein, mit dem Ziel, den Arbeitskräftemangel anzugehen und auch die wirtschaftlichen Möglichkeiten im ganzen Staat zu verbessern. Sara verabschiedete auch ein wegweisendes Gesetz, das Hausbesitzern in Maine helfen wird, eine Rückerstattung der Grundsteuer zu erhalten. Sie setzt sich auch für die Ausweitung von Bildungsmöglichkeiten ein, um sicherzustellen, dass Familien in Maine durch die überparteiliche LIFT-Gesetzgebung die Möglichkeit finanzieller Unabhängigkeit erhalten.

Sie glaubt fest an die Unabhängigkeit von Frauen bei der Entscheidungsfindung, insbesondere wenn es um Fragen der Gesundheitsfürsorge geht. Aus diesem Grund war Sara gegen die vom Staat verabschiedeten Gesetze, die Abtreibung unter fast allen Umständen verbieten, und kämpfte für das Recht der Frauen in Maine, ihre eigenen Gesundheitsentscheidungen zu treffen.

  Liana Brackett Weather Channel, Bio, Wiki, Alter, Größe, Gehalt und Vermögen

Sara brachte die Demokraten und Republikaner zusammen, um das Veto außer Kraft zu setzen, nachdem der ehemalige Gouverneur LePage Saras Opioid-Gesetzgebung heruntergeregelt hatte, indem er die Menschen verspottete, die unter der Krise leiden. Saras Veto beinhaltete die Bereitstellung von Ressourcen zur Bekämpfung der Opioid-Epidemie durch die Durchsetzung eines Gesetzes, das den Familien die Werkzeuge gibt, die sie benötigen, um Leben zu retten.

Sie glaubt, dass ihr im Gegensatz zu anderen Politikern, die sich auf Eigeninteresse konzentrieren, die Interessen der Menschen in Maine am Herzen liegen. Sara glaubt, dass sie die beste Kandidatin für Maines Senatsposten ist, da sie Maine immer an die erste Stelle gesetzt hat.

Sara-Gideon-Kampagne

Sara kündigte ihre Kandidatur für die Senatswahl für Maine am 24. Juni 2019 an, um gegen die obligatorische Republikanerin Susan Collins anzutreten. In der ersten Woche konnte sie mindestens 1 Million Dollar sammeln. Sie gewann die demokratische Position der Kandidatur überall, indem sie nach den Vorwahlen 23 Millionen Dollar aufbrachte. Seitdem ist sie auf Menschen angewiesen, die kleine Beiträge leisten, um ihre Kampagne zu finanzieren. Sie wurde auch von renommierten Organisationen wie LGBTQ Rights Advocacy, dem ehemaligen Präsidenten Obama, Gewerkschaften und Frauengruppen sowie dem Democratic Senatorial Campaign Committee unterstützt.

Mädchenname Sara Gideon

Sie wurde in Rhode Island in den Vereinigten Staaten in eine Einwandererfamilie geboren. Sie ist die derzeitige Sprecherin des House of…