Samia Suluhu Präsidentin von Tansania, Bio, Alter, Größe, Familie, Ehemann, Kinder, Bildung und Vermögen

Samia Suluhu Bio | Woche

Samia Suluhu (vollständiger Name Samia Hassan Suluhuis) ist eine tansanische politische Führerin. Sie ist derzeit designierte Präsidentin von Tansania. Suluhu übernahm das Amt nach dem Tod von John Magufuli als Präsidentin von Tansania am 17. März 2021. Sie wurde bei den Parlamentswahlen 2015 in Tansania zur ersten weiblichen Vizepräsidentin Tansanias gewählt. Suluhu gewann die Wahl zusammen mit John Magufuli durch das CCM-Ticket . 2020 wurden Suluhu und Magufuli für eine zweite Amtszeit wiedergewählt. Bevor sie zur Vizepräsidentin gewählt wurde, war Suluhu seit 2010 fünf Jahre lang Abgeordnete des Wahlkreises Makunduchi.

Darüber hinaus war Suluhu seit 2010 auch als Staatsministerin im Büro der Vizepräsidenten für Unionsangelegenheiten tätig. Zuvor arbeitete sie als Ministerin in der halbautonomen Region Sansibar in der Verwaltung des damaligen Präsidenten Amani Karume. Sie gewann 2014 als stellvertretende Vorsitzende der Verfassungsgebenden Versammlung. Dort entwarf sie die neue Verfassung des Landes.

Suluhu wandte sich am Mittwoch, dem 18.3.2021, an die Nation und erklärte, dass Magufuli an Herzkomplikationen gestorben sei, die ihn seit einem Jahrzehnt belästigen. Suluhu sagte, dass die Bestattungsvorbereitungen im Gange seien, aber sie gab nicht das Datum an, an dem sie vereidigt werden würde. Magufuli verschwand am 27. Februar 2021 aus der Öffentlichkeit. Es gab Gerüchte, dass er an COVID-19 leide. Am 12. März dementierten Seine Beamten die Gerüchte jedoch und Suluhu bat die tansanischen Bürger, keine Gerüchte von außerhalb des Landes zu hören.

Samia Suluhu Alter

Suluhu wurde am 27. Januar 1960 in Sansibar, Tansania, geboren. Sie ist 61 Jahre alt.

Samia Suluhus Foto
Suluhus Foto

Samia Suluhu-Höhe

Sie ist etwas hochgewachsen. Suluhu steht auf einer Höhe von 5 Fuß 6 Zoll (ca. 1,68 m).

Familie Samia Suluhu Hassan

Sie wurde von ihrem Vater und ihrer Mutter im Sultanat Sansibar, Tansania, geboren. Sie hat jedoch keine Informationen über ihre Eltern und Geschwister geteilt. Dies wartet auf eine Aktualisierung, sobald wir die Informationen erhalten

Samia Suluhu Hassan Ehemann

Sie heiratete die Liebe ihres Lebens Hafidh Ameir. Suluhu und ihr Mann heirateten 1978. Ameir ist ein ehemaliger Landwirtschaftsoffizier. Das Paar hat vier gemeinsame Kinder. Ihre zweitgeborene Tochter Wanu Hafidh Ameir geboren 1982, ist Sondersitzmitglied des Repräsentantenhauses von Sansibar.

Samia Suluhu-Bildung

Sie schloss ihre Sekundarschulbildung 1977 ab und wurde sofort vom Ministerium für Planung und Entwicklung als Sachbearbeiterin eingestellt. Während der Arbeit absolvierte sie eine Reihe von Kurzkursen. Suluhu schloss sein Studium 1986 mit einem fortgeschrittenen Diplom in öffentlicher Verwaltung am Institute of Development Management (heute bekannt als Mzumbe University) ab.

Nach seinem Abschluss arbeitete Suluhu für das Welternährungsprogramm. Von 1992 bis 1994 studierte sie an der University of Manchester. Später schloss Suluhu sein Studium mit einem Postgraduierten-Diplom in Wirtschaftswissenschaften ab. Darüber hinaus hat sie einen MSc in Community Economic Development. Suluhu erhielt den MSc 2015 durch ein gemeinsames Programm der Southern New Hampshire University und der Open University of Tanzania.

Samia Suluhu Hassan Profil

Suluhu ist Tansanias 10. Vizepräsident. Sie trat das Amt am 5. November 2015 unter dem verstorbenen Präsidenten Dr. John Pombe Magufuli an. Zuvor war sie als Staatsministerin und Vizepräsidentin im Büro für Gewerkschaftsangelegenheiten tätig. Von 2005 bis 2010 diente Suluhu als Minister für Tourismus, Handel sowie Investitionen mit Sitz in Sansibar. Von 2000 bis 2005 war sie Ministerin für Frauen- und Kinderentwicklung sowie Jugendbeschäftigung in Sansibar.

Im Jahr 2000 beschloss sie, sich der Politik Tansanias anzuschließen. Suluhu sicherte sich als Sondermitglied einen Sitz im Repräsentantenhaus von Sansibar. Später ernannte die damalige Präsidentin Amani Karume sie zur Ministerin. Zu diesem Zeitpunkt wurde Suluhu von ihren männlichen Kollegen aufgrund ihres Geschlechts als einzige hochrangige Ministerin im Kabinett „verachtet“. Glücklicherweise wurde sie 2005 wiedergewählt und als Ministerin in einem anderen Ressort wiederernannt.

Im Jahr 2010 wetteiferte Suluhu um einen parlamentarischen Sitz des Makunduchi-Wahlkreises und gewann mit mehr als 80 %. Nach den Wahlen ernannte der damalige Präsident Jakaya Kikwete sie zur Staatsministerin für Gewerkschaftsangelegenheiten. 2014 wurde Suluhu zum stellvertretenden Vorsitzenden der Verfassungsgebenden Versammlung ernannt. Ihre Aufgabe war es, die neue Verfassung von Tansania zu entwerfen.

Im Juli 2015 wählte John Magufuli als Präsidentschaftskandidat der CCM Suluhu zu seinem Mitstreiter für die allgemeinen Präsidentschaftswahlen 2015. Magufulis Entscheidung machte Suluhu zur ersten weiblichen Mitstreiterin in Tansania und in der Geschichte der Partei. Nach Magufulis Wahlsieg…