Richard Chamberlain Filme, Bio, Wiki, Alter, Größe, Familie, Ehefrau, Zuhause und Vermögen

Richard Chamberlain Bio | Wiki

Richard Chamberlain ist ein amerikanischer Sänger und Schauspieler, der von 1961 bis 1966 in der Titelrolle der Fernsehsendung Dr. Kildare zu einem Teenie-Idol wurde. Später trat er in verschiedenen TvV-Miniserien auf, darunter The Thorn Birds (1983) und Shogun (1980). , und war auch der erste Jason Bourne, der 1988 für einen Fernsehfilm namens The Bourne Identity gedreht wurde. Darüber hinaus hat Chamberlaine auch klassische Bühnenrollen gespielt und im Musiktheater gearbeitet.

Richard Chamberlains Alter

Er wurde am 31. März 1934 in Beverly Hills, Kalifornien, geboren Vereinigte Staaten. Chamberlain ist 87 Jahre alt.

Richard Chamberlain-Höhe

Er ist ein Mann von großer Statur. Chamberlain steht auf einer Höhe von 6 Fuß 1 Zoll (ca. 1,85 m).

Familie Richard Chamberlain

Er wurde als Sohn seiner Eltern Elsa Winnifred und Charles Axion Chamberlain in Beverly Hills, Kalifornien, geboren. Chamberlain ist der Zweitgeborene in seiner Familie. Sein Vater arbeitete als Verkäufer.

Richard Chamberlains Foto
Chamberlains Foto

Richard Chamberlain Ehefrau | Partner | Martin Rabbett

Die französische Frauenzeitschrift Nous Deux entdeckte im Dezember 1989, dass Chamberlain schwul war. Allerdings klärte er die Spekulationen über seine Homosexualität erst 2003 auf, als er seine Homosexualität in seinem autobiografischen Buch mit dem Titel Shattered Love: a Memoir bestätigte.

Chamberlain war Anfang der 1970er Jahre mit einem Fernsehschauspieler namens Wesley Eure zusammen und lernte später 1977 einen Schauspieler, Autor und Produzenten namens Martin Rabbett kennen. Martin war damals 20 Jahre jünger als Chamberlain. Das Paar begann später eine langfristige Beziehung, die zu einer eingetragenen Lebenspartnerschaft im Bundesstaat Hawaii führte. Das Paar lebte dann von 1986 bis 2010 auf Hawaii.

  Sara MacNeil Las Vegas Sun, Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Während seiner Zeit auf Hawaii adoptierte er Rabbett legal, um sein zukünftiges Vermögen zu schützen. Chamberlain kehrte im Frühjahr 2010 nach Los Angeles zurück, um Karrieremöglichkeiten zu verfolgen, während Rabbett auf Hawaii blieb. In einem Interview mit der New York Times erklärte Chamberlain 2014, dass er und Rabbet nicht mehr zusammen lebten und als Freunde viel besser seien als je zuvor.

Richard Chamberlain-Bildung

Er absolvierte 1952 die Beverly Hills High School und schrieb sich später am Pomona College ein, wo er 1956 seinen Bachelor of Arts erhielt. Es gibt jedoch nicht viele verfügbare Informationen über Chamberlains Ausbildung, daher können wir nicht sagen, welchen Abschluss er erlangt hat.

Richard Chamberlain-Haus

Der Schauspieler und Sänger Chimbelain verlangte 2010 19 Millionen Dollar für sein Haus am Meer auf der Insel Maui, an dem er fast vier Jahre lang gebaut hatte. Das Haus ist ein mehr als 6.000 Quadratmeter großes Haus mit sechs Schlafzimmern. Es wurde im Jahr 2005 fertiggestellt und befindet sich auf einem eingezäunten halben Hektar in Wailea mit mehr als 100 Fuß Strandfront. Chamberlains Betonhaus verfügt über ein Screening sowie einen Spa-Raum. Darüber hinaus ist der Wohnbereich zu einer Terrasse hin offen und es gibt auch ein Remise mit zwei Schlafzimmern. Außerdem enthält das Haus zwei Master-Suiten, ein Atrium, ein formelles Esszimmer, einen Medienraum, eine Bibliothek und auch die Küche des Küchenchefs.

Richard Chamberlain-Filme | Schauspieler

Er war Mitbegründer einer in Los Angeles ansässigen Theatergruppe namens „Gesellschaft der Engel“ und trat in den 1950er Jahren in Fernsehserien auf. Darüber hinaus war Chamberlain eine Besetzung von Lt. Dave Winslow in „Chicota Landing“, einer 1960er Folge der Serie namens Riverboat. In der Geschichte wird Juan Cortilla, ein mexikanischer Bandit, gespielt von Joe De Santis, aus dem Gefängnis gestampft. Chamberlain, der als Leutnant der US-Armee Winslow fungiert, bittet den grauen Holden, Cortilla sowie seine Männer zu einer Militärgarnison zu transportieren.

  Nicole Gomez ABC7, Bio, Alter, Größe, Familie, Ehemann, Bildung, Gehalt und Vermögen

Chamberlain wurde später im Jahr 1961 als junger Praktikant von Dr. Kildare in der gleichnamigen NBC/MGM-Fernsehserie mit Raymond Massey bekannt. Abgesehen davon führte seine Fähigkeit zu singen auch zu einigen Hit-Singles in den frühen 1960er Jahren, darunter das „Theme from Dr. Kildare“ namens „Three Stars Will Shine Tonight“, das laut den Billboard Hot 100 Charts auf Platz 10 landete. Der Dr. Kildare-Film endete im Jahr 1966, woraufhin Chamberlain begann, im Theater aufzutreten.

Er wurde 1966 neben Mary Tyler Moore in dem unglückseligen Broadway-Musical „Breakfast at Tiffany’s“ gecastet, in dem er neben Priscila Lopez die Hauptrolle spielte, das nach einer Testphase außerhalb der Stadt nach vier Vorpremieren endete. Jahre später kehrte Chamberlain in Wiederaufnahmen von My Fair Lady und The Sound of Music an den Broadway zurück. Er verbrachte Ende der 1960er Jahre einige Zeit in England, wo er im Repertoiretheater und auch in der BBC-Adaption Portrait of a Lady spielte und als ernsthafter Schauspieler anerkannt wurde. Später spielte Chamberlain 1969 neben Katharine Hepburn in dem Film The Madwoman…