Rene Marsh CNN, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Rene Marsh ist eine beliebte amerikanische Journalistin, die für ihren Dienst als Senior-Korrespondentin für CNN weithin anerkannt ist. Darüber hinaus ist Rene dafür bekannt, als Korrespondent für Luftfahrt- und Regierungsvorschriften zu fungieren. Zuvor war sie die allererste Reporterin, die über die Kommunikation des Zolls und des Grenzschutzes mit Fluggesellschaften berichtete, die diese anwies, bestimmte Passagiere aus bestimmten Nationen nicht einzulassen. Renés wichtigster Dienst bei CNN umfasst das Verschwinden des kommerziellen Passagierflugzeugs MH370 und den Abschuss von MH17 über der Ukraine.

Darüber hinaus war sie auch diejenige, die die Nachricht mit ihrem exklusiven Bericht verbreitete, dass niederländische Absturzermittler, die eine russische Rakete festgestellt hatten, das Passagierflugzeug zum Absturz brachten, und dass Beweise darauf hindeuteten, dass die pro-russischen Rebellen dafür verantwortlich waren. Zuletzt berichtete Rene über den umstrittenen Vorschlag, der bei der Transportation Security Administration geprüft wird, um die Passagierkontrolle an mehr als 150 kleinen und mittelgroßen Flughäfen in den USA abzuschaffen.

René Marsh Age

Sie wurde geboren am 17. April 1982in Binghamton, New York im Vereinigte Staaten. René ist 39 Jahre alt.

René Marsh Height

Sie ist eine Frau von durchschnittlicher Statur. Rene steht auf einer Höhe von 5 Fuß 3 Zoll (ca. 1,6 m).

Rene Marshs Foto
Marshs Foto

René Marsh Eltern

Sie wuchs bei ihrem Vater und ihrer Mutter in Queens und Long Island auf. Den Namen ihrer Eltern hat Rene jedoch nicht genannt. Darüber hinaus überschüttet sie ihre Eltern weiterhin mit Liebe über ihre Social-Media-Konten und wann immer sie bei Veranstaltungen zusammen auftreten. Darüber hinaus ist Rene eine Schwester eines preisgekrönten Journalisten namens Michelle Sumpf. Michelle moderiert jedoch die Nachrichtensendungen um 16 Uhr und 18 Uhr bei WJLA und ABC 7 und den Late Night Reporter um 22 Uhr für WJLA 24/7.

Rene Marsh Ehemann | Baby

Sie ist glücklich mit ihrem reizenden Ehemann verheiratet, der ein Afroamerikaner namens ist Kedric Payne. Rene hatte Kedric zweimal hintereinander in derselben Woche gesehen, zuerst in der Kirche und dann auf einer Party im Howard Theatre in Washington DC. Die beiden begannen im selben Jahr an Thanksgiving miteinander auszugehen. Später verlobten sie sich 2017 und heirateten Ende desselben Jahres in einer privaten Zeremonie, bei der die einzigen Eingeladenen wie enge Freunde und Familienmitglieder waren. Das Paar hat einen Sohn namens Blake Vince Paynegeboren am 16. März 2019.

Rene Marsh-Hochzeit

Frühsommer des Jahres 2014, als eine schöne Frau nur eine Reihe vor Rechtsanwalt Kedric Payne in eine Kirchenbank schlüpfte. Der Unternehmensanwalt von Amazon bemerkte sie sofort, verpasste jedoch die Gelegenheit, Hallo zu sagen, da CNN-Korrespondent Rene Marsh bereits mit einem anderen Kirchgänger ins Gespräch kam. Durch das Schicksal landeten die beiden jedoch genau in derselben Woche wieder in einem Raum, diesmal auf einer Party. Payne tat dann alles, um sich vorzustellen, und etwas mehr als ein Jahr später waren sie verlobt.

Das Brautpaar verwies subtil auf die Anfangsphase ihrer Liebesgeschichte, indem es Pastorin Dr. Judy Fentress-Williams von der Alfred Street Baptist Church in Alexandria, Virginia, bat, ihre Hochzeit zu leiten. „Sie dient in derselben Kirche, in der Kedric mich zum ersten Mal gesehen hat“, erzählt Marsh der Hochzeit in einem exklusiven Interview. Sie wollten jedoch einen kleinen Abstand zwischen ihrer Stadt und dem eigentlichen Veranstaltungsort schaffen und entschieden sich für eine Herbsthochzeit auf einem Weingut in Nord-Virginia.

René Marsh Bildung

Sie besuchte den Binghamton Campus und schloss ihn mit Auszeichnung ab. Später erwarb Rene einen Master-Abschluss in Rundfunkjournalismus an der SI Newhouse School of Public Communications der Syracuse University.

René Marsh Cnn

Sie begann ihre Karriere als Reporterin und Moderatorin bei KTAL in Shreveport, Louisiana.
. Darüber hinaus war sie als investigative Reporterin und Wochenendmoderatorin bei CBS 6 in Albany, New York, tätig. Darüber hinaus veröffentlichte Rene mehrere Geschichten über den Kauf eines Essgeschirrs im Wert von 31.000 US-Dollar durch Housing and Urban Development. Moreso hat sie ausführliche Berichte über den Zustand der Infrastruktur des Landes sowie über sexuelle Übergriffe und Belästigungen an Bord von Verkehrsflugzeugen eingereicht.

Am wichtigsten ist, dass sie im Jahr 2012 zu CNN kam. Später berichtete Rene über mehrere hochkarätige Aufträge wie das Reiseverbot der Trump-Administration, das Bürgern aus sieben Ländern mit muslimischer Mehrheit die Einreise in die Vereinigten Staaten für einen Zeitraum von 90 Tagen untersagt. Darüber hinaus war Rene der erste Journalist, der über den beispiellosen Sicherheitsapparat berichtete, der zum Schutz des EPA-Administrators Scott Pruitt eingerichtet wurde. Das reichte von der großen Anzahl von Agenten in seinem rund um die Uhr besetzten Sicherheitsdetail bis hin zu biometrischer Sicherheitstechnologie, die bei der Agentur installiert war.

Zu Renes Kollegen bei CNN gehören:

Sara Murray – Politische Reporterin

MJ…