Randy Scott ESPN, Bio, Wiki, Alter, Größe, ESPN-Ehefrau, Gehalt und Vermögen

Randy Scott Bio | Wiki

Randy Scott ist ein amerikanischer Journalist, der derzeit für ESPN als SportsCenter Anchor arbeitet. Er kam im Juni 2012 zum Sender und arbeitete als Moderator für ESPNs Flaggschiff-Nachrichten- und Informationsprogramm.

Zuvor arbeitete Randy als Moderator und Reporter für NESN in Boston und WINK-TV in Fort Meyers, Florida. Davor arbeitete er bei WNEG-TV in Toccoa, Georgia, als Sportdirektor und bei KSWO-TV in Lawton, Oklahoma, als Moderator und Reporter.

Randy Scott Alter

Er wurde in Wien, Virginia, geboren Vereinigte Staaten. Details zu seinem Geburtsdatum und -jahr sind jedoch nicht geklärt.

Randy Scott Height

Er ist ein Mann von großer Statur. Randy steht auf einer Höhe von 6 Fuß (ca. 1,83 m).

Randy Scotts Foto
Randys Foto

Familie Randy Scott

Er wurde als Sohn seiner Eltern in Vienna, Virginia, geboren. Randys Vater diente in der US Navy und infolgedessen ließen sie sich schließlich in Washington, DC nieder, nachdem sie aufgrund des Dienstes seines Vaters in der Navy durch das ganze Land gezogen waren. Über seine Mutter und seine Geschwister gibt es jedoch nicht viele Informationen.

Randy Scott ESPN Ehefrau

Er ist glücklich mit seiner Freundin Shannon Mulaire verheiratet. Das Paar heiratete am 8. April 2010. Sowohl Randy als auch Shannon arbeiteten bei NENC, wo sie sich zum ersten Mal trafen und später begannen, sich zu verabreden. Das Paar ist mit drei Kindern gesegnet.

Bildung von Randy Scott

Er besuchte die Northwestern University, die er 2004 mit einem Bachelor of Science in Journalismus abschloss. Es gibt jedoch nicht viele verfügbare Informationen in Bezug auf seine Ausbildung, daher können wir nicht sagen, welche High School Randy besucht hat.

Randy Scott ESPN

Derzeit dient er als Anker für ESPN, das auf SportsCenter: AM verankert ist, dem Wochentagsprogramm von 7 bis 10 Uhr, das die Tage der Sportfans beginnt. Randy kam im Juni 2012 zu ESPN und arbeitete als Nachrichten- und Informationsprogrammsprecher von ESPN. Davor arbeitete er zwei Jahre als Moderator und Reporter für NESN und vier Jahre für WINK-TV in Fort Meyers, Florida. Davor arbeitete er ein Jahr lang als Sportdirektor für WNEG-TV in Toccoa, Georgia und ein Jahr lang als Moderator und Reporter für KSWO-TV in Lawton, Oklahoma.

Randy erhielt im Jahr 2018 die „Best Sports Feature“-Auszeichnung von Floridas Associated Press sowie der Society of Professional Journalists für „Deaf Softball Star“. Darüber hinaus erhielt er 2005 die Auszeichnung „Best Sports Promotion“ von der Oklahoma Association of Broadcasters. Er ist stolzer Absolvent der Northwestern University, wo er seinen Bachelor of Science in Journalismus erhielt.

Einige von Randys Kollegen bei ESPN sind:

John Buccigross – Sportreporter

Ashley Brewer – Sportmoderator & Moderator

Katie George – Sportanker

Molly Qerim – Gastgeber

Samantha Ponder – NFL-Countdown-Host am Sonntag

Kevin Negandhi – Anker & Gastgeber

Ben Baby – NFL-Nation-Reporter

Gehalt von Randy Scott

Er erhält eine ziemlich großzügige Summe von seiner Arbeit bei ESPN als SportsCenter Anchor. Randys durchschnittliches Gehalt beträgt 85.000 $ jährlich.

Randy Scotts Reinvermögen

Nachdem er einige Zeit in der Medienbranche gearbeitet hat, konnte Randy ein ziemlich ansehnliches Vermögen anhäufen. Sein Vermögen ist 2 Millionen Dollar.

Wie alt ist Randy Scott?

Nach unserer Recherche fanden wir heraus, dass Randy in Vienna, Virginia, in den USA geboren wurde. Er hat jedoch keine Details zu seinem Geburtsjahr und -ort mit der Öffentlichkeit geteilt, daher können wir sein genaues Alter nicht sagen.

Ist Randy Scott verheiratet?

Er ist glücklich mit seiner geliebten Frau Shannon Mulaire verheiratet. Das Paar hat am 8. April 2010 den Bund fürs Leben geschlossen und ist mit drei erstaunlichen Kindern gesegnet.

Wo ist Randy Scott?

Seit er im Juni 2012 zu ESPN kam, arbeitete er als Moderator für das SportsCenter. Zuvor arbeitete Randy als Moderator und Reporter für NESN und für WINK-TV in Fort Meyers, Florida.

Randys Twitter