Peter Diamandis XPrize, Bio, Wiki, Alter, Größe, Familie, Bildung, Ehefrau, Fakten, Bücher, Zitate und Vermögen

Peter Diamandis Biografie und Wiki

Peter H. Diamandis, bekannt als Peter Diamandis, ist ein amerikanischer Arzt, Ingenieur, Autor und Unternehmer, der als Gründer und Vorsitzender der XPrize Foundation bekannt ist. Er ist außerdem Co-Autor der Bestseller von The New York und Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender der Singularity University.

Zuvor war Diamandis CEO und Mitbegründer der Zero Gravity Corporation; Gründer und Vorsitzender der Rocket Racing League; Mitbegründer und stellvertretender Vorsitzender von Space Adventures Ltd.; Mitbegründer von Planetary Resources; Mitbegründer der International Space University; stellvertretender Vorsitzender und Mitbegründer von Human Longevity, Inc.; Gründer von Cellularity; und Gründer von Students for the Exploration and Development of Space.

Peter Diamandis Alter

Er wurde am 20. Mai 1961 in der Bronx, New York City, New York, geboren. Vereinigte Staaten. Diamandis ist 59 Jahre alt im Jahr 2020 und feiert jedes Jahr am 20. Mai seinen Geburtstag.

Peter Diamandis Höhe

Nach seinen Fotos ist Diamandis recht kleinwüchsig. Seine Körpergröße liegt bei ca 5 Fuß 6 Zoll (ca. 1,68 m).

Foto von Peter Diamandis
Diamandis’ Foto

Peter Diamandis Familie

Diamandis wurde in der Bronx, New York, als Sohn von Eltern griechischer Einwanderer geboren, die im medizinischen Geschäft tätig waren. Sein Vater war Arzt, weshalb Diamandis schon in jungen Jahren ein starkes Interesse an der Erforschung des Weltraums zeigte.

Als er 8 Jahre alt war, begann er, seiner Familie und seinen Freunden Vorträge über den Weltraum zu halten. Im Alter von 12 Jahren gewann er den ersten Platz beim Estes Rocket Design Competition für den Bau eines Startsystems, das drei Raketen gleichzeitig starten konnte. Es gibt jedoch nicht viele verfügbare Informationen über die Eltern oder Geschwister von Diamandis.

Peter Diamandis Bildung

Er besuchte die Great Neck North High School, wo er 1979 seinen Abschluss machte. Nach seinem Abschluss an der High School trat Diamandis für sein erstes Jahr dem Hamilton College bei und wechselte dann zum Massachusetts Institute of Technology, um Biologie und Physik zu studieren. Während seines zweiten Jahres am MIT war er 1980 Mitbegründer von Students for the Exploration and Development of Space.

Diamandis schloss sein Studium 1983 mit einem Bachelor of Science in Molekulargenetik am MIT ab. Später schrieb er sich an der Harvard Medical School ein, um seinen MD fortzusetzen. Diamandis war Mitbegründer der Space Generation Foundation während seines zweiten Jahres an der medizinischen Fakultät, um Projekte und Programme zu fördern, die der „Space Generation“ helfen würden.

Während seines letzten Jahres an der medizinischen Fakultät fungierte er 1989 als Geschäftsführer der International Space University und CEO von International Micro Space. Diamandis unterbrach sein Medizinstudium 1986 und kehrte ans MIT zurück, um einen Master-Abschluss in Luft- und Raumfahrt zu machen, und forschte am NASA Johnson Space Center, am MIT Man Vehicle Laboratory sowie am Whitehead Biomedical Institute des MIT. Nachdem er seinen MS am MIT abgeschlossen hatte, ging Diamandis zurück nach Harvard, um seinen MD abzuschließen

Peter Diamandis Ehefrau

Diamandis ist ein verheirateter Mann. Er heiratete seine geliebte Frau Kristen Hladecek, nachdem er 2004 einen Antrag gemacht hatte. Das Paar begrüßte seine Zwillinge 2012. Es gibt jedoch nicht viele verfügbare Informationen über seine Zwillinge oder ihr Eheleben.

Peter Diamandis Fakten | Interessante Fakten

  • Sein Vater war Arzt.
  • Diamandis ist mit Kristen Hladecek verheiratet.
  • Er ist Vater von zwei Zwillingsjungen.
  • Diamandis ist Autorin und hat etwa 5 Bücher geschrieben.
  • Schon in jungen Jahren zeigte er großes Interesse an der Erforschung des Weltraums.
  • Diamandis gewann im Alter von 12 Jahren den ersten Platz beim Estes Rocket Design Competition für den Bau eines Startsystems, das drei Raketen gleichzeitig starten kann.
  • Während seines zweiten Jahres am MIT war er 1980 Mitbegründer von Students for the Exploration and Development of Space.
  • Diamandis schloss sein Studium 1983 mit einem Bachelor of Science in Molekulargenetik am MIT ab.
  • Während seines zweiten Jahres an der medizinischen Fakultät war er Mitbegründer der Space Generation Foundation, um Projekte und Programme zu fördern, die der „Space Generation“ helfen würden.

Peter Diamandis Nationalität

Diamandis ist Amerikanerin und gehört der griechischen Abstammung an.

Peter Diamandis Bücher

Diamandis ist nicht nur Arzt, Ingenieur und Unternehmer, sondern auch Sachbuchautor. 2012 war er zusammen mit Steve Kotler Co-Autor eines Buches mit dem Titel „Abundance: The Future Is Better Than You Think“. Dieses Buch spricht über das Potenzial der exponentiellen Technologie und dreier anderer aufstrebender Marktkräfte, um den globalen Lebensstandard in den nächsten 25 Jahren deutlich anzuheben.

Diamandis hat 2015 zusammen mit Steve Kotler ein weiteres Buch mit dem Titel „Bold: How to Go Big, Create Wealth, and Impact the World“ verfasst. Außerdem ist er Co-Autor von…