Paul Krugman New York Times, Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Auszeichnungen, Gehalt und Vermögen

Paul Krugman Bio, Wiki

Paul Krugman (vollständiger Name Paul Robin Krugman) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Distinguished Professor of Economics am Graduate Center der City University of New York. Er arbeitet bei der Zeitung The Times New York als Kolumnist für Op-Eds. Paul kam 1999 zur Times New York. Außerdem ist er emeritierter Professor der Woodrow Wilson School der Princeton University.

Paul erhielt 2008 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften für seine Arbeit zur Theorie des internationalen Handels. Er war Professor an Yale, MIT und Stanford. Während seiner Zeit am MIT wurde er Ford International Professor of Economics. Paul auch ein Autor. Er hat 27 Bücher geschrieben und mehr als 200 Artikel in Fachzeitschriften und Sammelbänden herausgegeben.

Paul Krugman Alter

Er wurde in Albany, New York, USA, geboren. Sein genaues Geburtsdatum und -jahr hat Paul jedoch nicht preisgegeben. Er kann in der Nähe sein 65 Jahre alt.

Paul Krugman Height

Er ist ein Mann von durchschnittlicher Statur. Er steht auf einer Höhe von 5 Fuß 9 Zoll(ca. 1,75 m).

Paul Krugmans Foto
Pauls Foto

Familie Paul Krugmann

Er wurde in Albany, New York, USA, in eine russisch-jüdische Familie geboren. Seine Familie zog nach Merrick, einem Weiler im Nassau County, wo er aufwuchs. Seine Eltern sind Anita und David Krugman. Pauls Großeltern väterlicherseits wanderten 1992 aus Brest, Weißrussland, in die Vereinigten Staaten aus. Er hat keine Informationen über seine Geschwister preisgegeben. Er besitzt die amerikanische Staatsangehörigkeit und gehört der jüdischen Ethnizität an.

Paul Krugmans Ehefrau

Er war zweimal verheiratet. Seine erste Frau, Robin Bergmann, ist Designerin. Paul ist derzeit mit verheiratet Robin Wells, Wirtschaftswissenschaftler. Sie erhielt ihren Bachelor-Abschluss von der University of Chicago und ihren Ph.D. von der University of California in Berkeley. Paul und seine Frau haben gemeinsam an einer Reihe von Wirtschaftslehrbüchern gearbeitet. Er und seine Frau haben keine Kinder.

  Luke Storey Podcast, Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Geschäft, Gehalt und Vermögen

Paul Krugman Kinder

Anfang 2007 gab es Gerüchte, dass Pauls „Sohn“ für die Kampagne von Hillary Clinton arbeitete. Er erklärte jedoch in seiner Kolumne in der New York Times, dass er und seine Frau kinderlos seien

Paul Krugman-Bildung

Er besuchte die John F. Kennedy High School in Bellmore, New York, und schloss mit dem Abitur ab. Anschließend wechselte Paul an die Yale University in New Haven, Connecticut, und schloss sein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit summa cum laude ab. Später trat er dem Massachusetts Institute of Technology bei und schloss sein Studium mit einem Ph.D. In Wirtschaft.

Paul Krugman, New York Times

Er ist ein amerikanischer Ökonom und Distinguished Professor of Economics am Graduate Center der City University of New York. Er arbeitet bei der Zeitung The Times New York als Kolumnist für Op-Eds. Paul kam 1999 zur Times New York. Außerdem ist er emeritierter Professor der Woodrow Wilson School der Princeton University. Paul erhielt 2008 den Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften für seine Arbeit zur Theorie des internationalen Handels.

Er war Professor an Yale, MIT und Stanford. Während seiner Zeit am MIT wurde er Ford International Professor of Economics. Paul auch ein Autor. Er hat 27 Bücher geschrieben und mehr als 200 Artikel in Fachzeitschriften und Sammelbänden herausgegeben. Sein beruflicher Ruf beruht mehr auf seiner Arbeit im internationalen Handel und Finanzwesen. Darüber hinaus ist er einer der Begründer der neuen Handelstheorie, einer grundlegenden Überarbeitung der Theorie des internationalen Handels. Für seine vorbildliche Arbeit erhielt er 1991 die John-Bates-Clark-Medaille der American Economic Association.

  Ben Mathis Lilley Slate Magazine, Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Gehalt und Vermögen

Seine aktuelle wissenschaftliche Forschung konzentriert sich auf Wirtschafts- und Währungskrisen. Paul hat größtenteils für ein breiteres öffentliches Publikum geschrieben. Eine Reihe seiner Artikel zu wirtschaftlichen Themen, die ursprünglich in Foreign Affairs, Harvard Business Review, Scientific American und anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden, werden in Pop Internationalism und The Accidental Theorist nachgedruckt.

Zu Pauls Kollegen bei der New York Times gehören:

David Segal – Kolumnist

Dan Barry – Reporter

Gail Collins – Reporterin

David Leonhardt – Kolumnist

Michelle Goldberg – Kolumnistin

Die besten Bücher von Paul Krugman

Paul hat insgesamt 27 Bücher verfasst. Einige seiner Bücher gehören zu den Bestseller-Büchern des Landes. Zu diesen Büchern gehören Losing Our Way in the New Century, Pop Internationalism, The Return of Depression Economics, The Conscience of a Liberal, End This Depression Now!, The Age of Diminished Expectations und Arguing with Zombies: Economics, Politics, and the Fight für ein besseres Amerika. Seine Bücher sind alle bei Amazon, Kindle Edition und im Taschenbuchformat erhältlich.

Artikel von Paul Krugman

Pauls Artikel sind hauptsächlich für ein breiteres öffentliches Publikum geschrieben. Seine Artikel beziehen sich auf akademische Forschung und konzentrieren sich hauptsächlich auf Wirtschafts- und Währungskrisen….