Mike Max WCCO, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehefrau, Gehalt und Vermögen

Mike Max Bio, Wiki

Mike Max ist ein berühmter amerikanischer Sportdirektor, der derzeit bei WCCO-TV tätig ist. Er kehrte jedoch im April 2005 als Sportreporter und Moderator zum Sender zurück. Zuvor war Mike 1998 für WCCO Radio tätig. Außerdem konnte Mike, nachdem er eine gesunde Karriere bei WCCO-TV aufgebaut hatte, beim Midwest Sports Channel dienen Er fungierte als Moderator für den Midwest Sports Channel.

Am wichtigsten ist, dass er dem Sport in Minnesota nicht fremd ist, wo er jeden Wochentag von 18:30 bis 21:00 Uhr „Sports To The Max“ auf WCCO Radio moderiert. Zuvor moderierte Mike, als er der Radiosendung beitrat, Sports Connections auf dem Midwest Sports Channel. Derzeit ist Mike Sportdirektor bei WCCO-TV.

Mike Max Alter

Er wurde 1965 in Gaylord, Minnesota, USA, geboren. Mike ist 56 Jahre alt.

Mike Max Höhe

Er ist ein Mann von durchschnittlicher Statur. Mike steht auf einer Höhe von 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 m).

Mike Maxs Foto
Maxs Foto

Mike Max Familie

Er wurde von seinem Vater und seiner Mutter in Gaylord, Minnesota, geboren und ist dort aufgewachsen. Früher spielte er in Gaylord Fußball, Basketball und Baseball. Mike hat jedoch keine Details über seine Eltern oder Geschwister erwähnt.

Mike Max Ehefrau | Kinder

Er heiratete seine schöne Verlobte namens Jennifer. Die beiden sind mit zwei Kindern gesegnet; ein Junge und ein schönes Mädchen. Details zu den Namen seiner Kinder hat Mike jedoch nicht erwähnt. In seiner Freizeit trainiert Mike gerne, jagt und verbringt Zeit mit seiner Familie.

Mike Max Bildung

Er ging zur Hamline University, wo er seine Talente auf dem Platz und auf dem Diamanten förderte und sowohl Basketball als auch Baseball für die Pipers spielte.

Mike Max WCCO

Er konnte sich seinen Namen unter den anerkanntesten amerikanischen Journalisten durch die gut erarbeitete Erfahrung, die Mike aus der Medienbranche sammeln kann, aufbauen. Mike hatte schon immer ein starkes Interesse an Sport und war sich daher sehr klar darüber, woran er teilnehmen musste, wenn er in die Medienbranche eintrat.

Bei WCCO-TV konnte er eine erfolgreiche Karriere aufbauen. WCCO-TV hat ihn begleitet und ihm ermöglicht, sich seit Beginn seiner Karriere einen Namen in der Medienbranche zu machen. Mike begann als Praktikant bei WCCO zu arbeiten. Zu dieser Zeit war es 1998, wo er bei WCCO Radio diente. Später trennte er sich vom Sender, bevor er 2005 schließlich wieder beim Sender wechselte. Außerdem kehrte Mike als Sportmoderator und Reporter zum Sender zurück. Ab sofort fungiert Mike als Sportdirektor bei WCCO-TV.

Zu Mikes anderen Kollegen bei WCCO gehören:

Erin Hassanzadeh – Reporterin

Marielle Mohs – Reporterin

David Schuman – Reporter

Lisa Meadows – meteorologische Reporterin

Chris Shaffer – Chefmetelorologe

Amelia Santaniello – Anker

Kate Raddatz– reporter

Jeff Wagner – Anker

Jennifer Mayerle– Anker

Esme Murphy – Reporterin

Riley O’Connor – Meteorologe und Reporter

Mike Max Gehalt

Er ist WCCO-Korrespondent. Mike verdient jedoch ein anständiges Gehalt als WCCO-Sportmoderator und Reporter. Mikes durchschnittliches Gehalt beträgt 91.213 $ pro Jahr.

Mike Max und sein Vermögen

Er ist WCCO-Sportmoderator und Reporter. Daher hat Mike im Laufe der Jahre ein ansehnliches Vermögen angehäuft. Mikes geschätztes Nettovermögen ist 977.105 $.

Wie alt ist Mike Max

Er wurde 1965 in Gaylord, Minnesota, USA, geboren. Mike ist 56 Jahre alt.

Ist Mike Max verheiratet

Er heiratete seine schöne Verlobte namens Jennifer. Die beiden sind mit zwei Kindern gesegnet; ein Junge und ein schönes Mädchen. Details zu den Namen seiner Kinder hat Mike jedoch nicht erwähnt.

Wer ist MikeMax?

Mike Max ist ein berühmter amerikanischer Sportdirektor, der derzeit bei WCCO-TV tätig ist. Er kehrte jedoch im April 2005 als Sportreporter und Moderator zum Sender zurück. Zuvor war Mike 1998 für WCCO Radio tätig. Außerdem konnte Mike, nachdem er eine gesunde Karriere bei WCCO-TV aufgebaut hatte, beim Midwest Sports Channel dienen Er fungierte als Moderator für den Midwest Sports Channel.