Mary Pilon New Yorker, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Mary Pilon Bio | Wiki

Mary Pilon ist eine amerikanische Journalistin, Autorin und Drehbuchautorin. Sie schreibt regelmäßig für den New Yorker und Bloomberg Businessweek. Sie schreibt hauptsächlich über Sport und Wirtschaft. Zuvor war Mary drei Jahre lang als Reporterin für Sport bei der New York Times tätig. Außerdem ist sie Autorin der Bestseller-Bücher „Die Monopolisten“ und „Die Kevin-Show“.

Mary-Pilon-Zeitalter

Sie wurde am 16. Mai 1986 in Eugene, Oregon, in den USA geboren Vereinigte Staaten. Maria ist 35 Jahre alt.

Mary Pilon-Höhe

Sie ist eine Frau von überdurchschnittlicher Statur. Maria ist 5 Fuß 6 Zoll groß (ca. 1,71 m).

Mary Pilon-Familie

Sie wurde 1986 in Eugene, Oregon, in den Vereinigten Staaten als Tochter ihres Vaters und ihrer Mutter geboren. Mary hat eine kaukasische Ethnie und eine amerikanische Nationalität. Sie ist eine diskrete Person und hat Details über seine Familie (Eltern und/oder Geschwister) von der Öffentlichkeit ferngehalten.

Mary Pilon Foto
Marys Foto

Mary Pilon Ehemann

Mary ist wahrscheinlich Single und mit niemandem zusammen. Sie konzentriert sich auf ihre Karriere und genießt das Leben. Es gibt jedoch keine früheren Berichte darüber, dass sie verlobt oder verheiratet ist.

Mary Pilon-Bildung

Sie erhielt ihr Abitur an der Winston Churchill High School. Während ihrer Amtszeit berichtete sie für ihre Heimatzeitung The Register-Guard. Mary schrieb sich später an der New York University ein und absolvierte 2008 einen Bachelor-Abschluss in Politik und Journalismus. Sie erhielt den Edwin Diamond Award der Schule für ihre Abschlussarbeit über die Menschen und die Politik des Methamphetaminhandels.

Mary Pilon, New Yorker

Sie schreibt regelmäßig für den New Yorker und Bloomberg Businessweek. Sie schreibt hauptsächlich über Sport und Wirtschaft. Zuvor war Mary von 2011 bis Dezember 2014 drei Jahre lang als Reporterin für Sport bei der New York Times tätig. Zuvor war sie nach ihrem Abschluss an der New York University im Jahr 2008 beim Wall Street Journal.

Mary deckte verschiedene Aspekte von Wirtschaft und Finanzen ab. Sie arbeitete bis 2011 drei Jahre lang beim Sender. Außerdem war sie während der Finanzkrise die jüngste Reporterin im Stab. Sie erhielt 2011 den Gerald Loeb Award for Breaking News für ihre Berichterstattung über den Flash Crash 2010. Ihre Karriere als Journalistin begann mit ihrer Tätigkeit für Dow Jones, USA Today und das New York Magazine.

Später wechselte sie von 2006 bis 2008 zu Gawker. Abgesehen von ihrer journalistischen Karriere ist Mary die Autorin von The Monopolists, das am 17. Februar 2015 von Bloomsbury veröffentlicht wurde. Das Buch spricht über den jahrzehntelangen Rechtsstreit des Wirtschaftsprofessors Ralph Anspach um die Rechte an sein eigenes Spiel. Darüber hinaus ist sie auch Autorin von The Kevin Show und schrieb auch für Vice, Esquire, NBC Sports, einschließlich Beiträgen zu den Olympischen Spielen 2016 und 2018 für letztere.

Einige von Marys Kollegen bei New Yorker sind:

Burkhard Bilger – Angestellter Autor

Sarah Stillmann – Schriftsteller

Sheelah Kolhatkar – Angestellter Autor

Katy Waldmann – Angestellter Autor

Matthäus Hutson – Mitwirkender Autor

Dana Goodyear – Angestellter Autor

Mary Pilon Gehalt

Als regelmäßige Mitarbeiterin für den New Yorker und Bloomberg Businessweek erhält sie eine anständige Bezahlung. Marys Gehalt ist $75.230 jährlich.

Mary Pilon und sein Vermögen

Sie hat über ein Jahrzehnt als Journalistin gearbeitet und im Laufe ihrer Karriere durch ihre erfolgreiche Arbeit ein ansehnliches Vermögen gesammelt. Marys geschätzter Nettowert ist 987.450 $.

Wie alt ist Mary Pilon

Mary ist 35 Jahre alt und wurde am 16. Mai 1986 in Eugene, Oregon, in den USA geboren.

Wo ist Mary Pilon jetzt?

Mary schreibt regelmäßig für den New Yorker und Bloomberg Businessweek. Sie schreibt hauptsächlich über Sport und Wirtschaft. Zuvor war Mary drei Jahre lang als Reporterin für Sport bei der New York Times tätig.

Marys Twitter

Marys Instagram