Lynn Whitfield Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Josephine Baker, Greenleaf und Net Worth

Lynn Whitfield Bio | Wiki

Lynn Whitfield ist eine amerikanische Schauspielerin. Sie begann ihre Schauspielkarriere im Fernsehen und Theater, bevor sie zu Nebenrollen im Film überging. Whitfield erhielt einen Primetime Emmy Award als herausragende Hauptdarstellerin in einer limitierten Serie oder einem Film und eine Nominierung für den Golden Globe Award für ihre herausragende Leistung als Josephine Baker in dem HBO-Biografiefilm The Josephine Baker Story im Jahr 1991.

In den 1990er Jahren spielte Whitfield Hauptrollen in einer Reihe von Fernsehfilmen und mehreren Kinofilmen, darunter A Thin Line Between Love and Hate, Gone Fishin’, Eve’s Bayou, Stepmom, Head of State, Madeas Familientreffen und The Women unter anderen.

Lynn Whitfield Alter

Whitfield wurde am 15. Februar 1953 in Baton Rouge, Louisiana, geboren. Vereinigte Staaten. Sie ist 68 Jahre alt.

Lynn Whitfield Height

Sie ist eine Frau von durchschnittlicher Statur und steht auf einer Höhe von 5 Fuß 5 Zoll (ca. 1,65 m).

Lynn Whitfields Foto
Whitfields Foto

Lynn Whitfields Eltern

Sie wurde von ihren Eltern in Baton Rouge, Louisiana, geboren und aufgezogen Jean und Dr. Baldrian Smith. Whitfields Vater war auch ein Komponist, der die Musicals The Supper und The Wake schrieb. Ihre Mutter ist ehemalige Präsidentin der Louisiana Housing Finance Agency und sie ist Gründungsmitglied des Baton Rouge-Kapitels von The Links Incorporated. Whitfield hat zwei jüngere Schwestern Kimberlegh Butler-Smith, Shawne Langstonund einen jüngeren Bruder Baldrian Butler-Smith.

Lynn Whitfield Ehemann

Whitfield war zweimal in ihrem Leben verheiratet. Sie war zuerst verheiratet mit Vantile Whitfield 1974 und 1978 geschieden. Später heiratete sie Brian Gibsonein Regisseur im Jahr 1990. Das Paar begrüßte ihre Tochter Anmut und 1992 geschieden.

Lynn Whitfield Bildung

Sie ist eine BFA-Absolventin der dritten Generation der Howard University.

Lynn Whitfield als Josephine Baker

Whitfield wurde berühmt für seine Titelrolle Die Josephine Bäcker Story im Jahr 1991. Sie porträtierte die Amerikanerin, die zum Star der Folies Bergère, während des Zweiten Weltkriegs zu einer französischen Widerstandskämpferin und Bürgerrechtlerin wurde. Das Biopic erforderte, dass sie zwischen 18 und 68 Jahre alt wurde, und nach einem vielbeachteten Casting-Aufruf wurde sie über Hunderten von Frauen aufgeführt.

Darüber hinaus erhielt Whitfield für ihre Rolle einen Primetime Emmy Award als herausragende Hauptdarstellerin in einer Miniserie oder einem Film. Sie erhielt auch einen Golden Globe Award als beste Schauspielerin – Nominierung für eine Miniserie oder einen Fernsehfilm und erhielt den NAACP Image Award als herausragende Schauspielerin in einem Fernsehfilm, einer Miniserie oder einem dramatischen Special.

Lynn Whitfield Greenleaf

Im Jahr 2015 spielte Whitfield den Hauptschurken in Grünes Blatt, die Original-Dramaserie von Oprah Winfrey Network. Es geht um die skrupellose Welt der Familie Greenleaf und ihrer weitläufigen Megakirche in Memphis. Sie hat porträtiert Lady Mae Greenleaf, die Frau des gebieterischen Ministers und die macht- und geldgierige Matriarchin der Familie. Die Serie endete 2020 nach fünf Staffeln. Später wurde Whitfield für eine Hauptrolle in Greenleafs geplantem Spin-off besetzt.

Lynn WhitfieldGrace Gibson

Grace Gibson ist Whitfields Tochter mit ihrem zweiten Ex-Mann Brian Gibson. Grace ist auch eine Schauspielerin, die in Black Nativity, All Eyez on Me und Unsolved: The Murders of Tupac and the Notorious BIG aufgetreten ist

Lynn Whitfields Reinvermögen

Sie hat in vielen verschiedenen Filmen und Filmen mitgespielt. Daher hat sie im Laufe der Jahre ein Vermögen angehäuft. Whitfields geschätzter Nettowert beträgt 3 Millionen Dollar.

Ist Lynn Whitfield verheiratet

Nein. Whitfield ist nicht verheiratet. Sie wurde zweimal von Vantile Whitfield und Brian Gibson geschieden.

Woher kommt Whitfield?

Whitfield ist in Baton Rouge, Louisiana, USA, geboren und aufgewachsen.