Linda Cohn ESPN, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Linda Cohn ist eine amerikanische Sportjournalistin, die als Sportmoderatorin bei ESPN arbeitet, einem multinationalen Basis-Kabelsportkanal. Sie trat dem ESPN-Netzwerk 1992 als SportsCenter-Ankerin bei, eine Position, die sie bis heute innehat. Linda ist die SportsCenter-Moderatorin mit der längsten Amtszeit bei ESPN und wurde Anfang 2016 für die Moderation ihres 5.000. SportsCenter ausgezeichnet. Bevor sie dem ESPN-Netzwerk beitrat, arbeitete Linda bei KIRO-TV in Seattle, Washington, als Sportmoderatorin und Reporterin am Wochenende.

Auf dem Sender berichtete sie über die Seattle Mariners, Seahawks und Supersonics, die Washington Huskies und die NCAA Basketball West Regional Games. Sie hat auch für SportsChannel America und News 12 auf Long Island als Sportreporterin gearbeitet. Linda begann ihre Karriere als Sportmoderatorin, Autorin und auch als Nachrichtenreporterin für den in Patchogue, New York, ansässigen Radiosender WALK-AM. Darüber hinaus moderierte sie eine Call-In-Show und lieferte Sport-Updates bei WFAN in New York.

Linda Cohn Alter

Sie wurde am 10. November 1959 in Long Island, New York, USA, geboren. Sie ist 61 Jahre alt.

Linda Cohn-Höhe

Sie ist eine Frau von durchschnittlicher Statur. Sie steht auf einer Höhe von 5 Fuß 5 Zoll (ca. 1,65 m).

Linda Cohns Foto
Lindas Foto

Familie Linda Cohn

Sie wurde in Long Island, New York, USA, als Tochter ihrer Eltern geboren. Linda hat jedoch keine Informationen über ihre Eltern und Geschwister geteilt oder ob sie welche hat. Sie besitzt die amerikanische Staatsangehörigkeit und gehört der weißen Ethnie an.

Linda Cohn Ehemann

Linda ist eine geschiedene Frau. Sie war zuvor mit verheiratet Eintopf Kaufman. Die beiden heirateten 1980. Das Paar ließ sich 2008 scheiden. Gerüchte besagen, dass Linda ihren Ehemann Stew mit einem professionellen Hockeytrainer betrogen hat. Mattstadt, mit der sie nach der Scheidung etwa 11 Jahre lang zusammen war. Ihr damaliger Ehemann hat auch nie einen Grund für die Scheidung angegeben und ist seitdem ruhig weitergezogen. Ihr aktueller Familienstand ist unbekannt.

Linda Cohn Kinder

Sie und ihr Ex-Mann haben zwei Kinder, einen Sohn, Daniel Kaufmanund eine Tochter, Sammy Kaufmann.

Linda Cohn-Bildung

Sie besuchte die Newfield High School, wo sie als Torhüterin in der Eishockeymannschaft des Jungen diente. Sie hat einen Bachelor of Arts in Kommunikationswissenschaften von der State University of New York in Oswego. An der Universität war sie Mitglied der Oswego-Frauen-Eishockeymannschaft.

Linda Cohn ESPN

Sie ist eine amerikanische Sportjournalistin, die bei ESPN, einem multinationalen Basis-Kabelsportkanal, als Sportmoderatorin arbeitet. Sie trat dem ESPN-Netzwerk 1992 als SportsCenter-Ankerin bei, eine Position, die sie bis heute innehat. Linda ist die SportsCenter-Moderatorin mit der längsten Amtszeit bei ESPN und wurde für die Moderation ihres 5.000. SportsCenter Anfang 2016 ausgezeichnet. Sie ist auch die Hauptmoderatorin von In the Crease, einer nächtlichen Eishockeysendung, die während der NHL-Saison ausgestrahlt wird. Darüber hinaus moderierte sie ESPNs Baseball Tonight und National Hockey Night, ESPN2s NHL 2Night und RPM 2Night sowie die NBA All-Star Game-Berichterstattung von SportsCenter.

Linda war eine von drei abwechselnden Moderatorinnen der NFL bei ESPN Radio, der sonntäglichen Berichterstattung des Senders über NFL-Spiele in der Saison 1998. Darüber hinaus lieferte sie 1998 eine Play-by-Play-Berichterstattung von ESPN und ESPN2 über die LPGA. Ihre Kolumne „Linda Cohn’s Hotline“ wurde regelmäßig in der Life Section von ESPN The Magazine veröffentlicht. Während ihrer Zeit bei ESPN hat sie ESPNEWS und wöchentliche NASCAR-Segmente während der „Chase for the Cup“ moderiert.

Bevor sie dem ESPN-Netzwerk beitrat, arbeitete Linda bei KIRO-TV in Seattle, Washington, als Wochenend-Sportsprecherin und auch als Reporterin. Während sie auf der Station war, berichtete sie über die Seattle Mariners, Seahawks und Supersonics, die Washington Huskies und die NCAA Basketball West Regional Games. Sie hat auch für SportsChannel America und News 12 auf Long Island als Sportreporterin gearbeitet. Linda begann ihre Karriere als Sportmoderatorin, Autorin und auch als Nachrichtenreporterin für den in Patchogue, New York, ansässigen Radiosender WALK-AM. Darüber hinaus moderierte sie eine Call-In-Show und lieferte Sport-Updates bei WFAN in New York.

Zu Lindas Kollegen bei ESPN gehören:

Chris Berman – Gastgeber

John Buccigross – Sportreporter

Matt Barrie – Anker

Victoria Arlen – Reporterin

Kevin Connors – Gastgeber

Rece Davis – Anker

Linda Cohn Gehalt

Sie ist Sportmoderatorin bei ESPN und verdient daher ein anständiges Gehalt. Ihr durchschnittliches Gehalt beträgt 79.635 $ pro Jahr.

Linda Cohns Reinvermögen

Sie ist Sportjournalistin und hat daher in den Jahren, in denen sie gearbeitet hat, ein ansehnliches Vermögen angehäuft. Ihr geschätztes Nettovermögen ist 945.235 $.

Wie alt ist Linda Cohn

Sie wurde am 10. November 1959 in Long Island, New York, USA, geboren. Sie ist 61 Jahre alt.

Ist Linda Cohn…