Lauren Green Fox Nachrichten, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Lauren Green Bio, Wiki

Lauren Green (Lauren Susan Green) ist eine amerikanische Chefkorrespondentin für Religion beim Fox News Channel. Zuvor war sie eine Schlagzeilenmoderatorin, die während der morgendlichen Fernsehsendung Fox and Friends zu Wochentagsaktualisierungen zur vollen und zur vollen Stunde berichtete.

Darüber hinaus trat Lauren auch als Gastdiskussionistin in Fox’ Late-Night-Satireshow Red Eye mit Greg Gutfeld auf. Lauren ist die erste afroamerikanische Miss Minnesota. Außerdem gewann Lauren 1984 den Wahlkampf zur Miss Minnesota und wurde 1985 Dritter bei der Wahl zur Miss America.

Lauren Green Age

Sie wurde geboren am 30. Juni 1958in Minneapolis Minnesota im Vereinigte Staaten. Lauren ist 62 Jahre alt.

Lauren Green Höhe

Sie ist eine Frau von ziemlich großer Statur. Lauren steht auf einer Höhe von 5 Fuß 6 Zoll (ca. 1,67 m).

Lauren Greens Foto
Greens Foto

Lauren Green Familie

Sie ist von ihren Eltern in Minneapolis geboren und aufgewachsen. Ihr Vater namens Robert und ihre Mama Bessie Grissam Grün. Außerdem hat Lauren zwei Schwestern mit dem Namen Barbara und Loisund zwei Brüder, nämlich Leslie und Kenneth.

Sie gab in einem Interview mit Bill O’Reilly zu, dass Prince, als sie in der sechsten Klasse war, in sie verknallt war, sie anrief, um „Ich mag dich“ zu sagen, und sie sich an ihn hielt. Später erschien Lauren im Musikvideo zu Princes Song My Name Is Prince von 1992, spielte eine Nachrichtensprecherin und benutzte ihren eigenen Namen.

Lauren Green Ehemann | Tochter

Sie heiratete ihren schönen Ehemann namens Ted Nikolis, der Anwalt in New York ist. Die beiden lernten sich bei einer Modeveranstaltung kennen und heirateten am 2. Mai 2015. Darüber hinaus fand die Hochzeitszeremonie des Paares in einer griechischen Kathedrale in New York City statt. Ab sofort ist Ted als Direktor bei Nicolas and Associates tätig. Ted hat eine Position bei Merle, Brown und Nakamura inne. Ob die beiden ein Baby bekommen, ist nicht bekannt.

Lauren Green Bildung

Sie studierte an der University of Minnesota, wo sie ihren Bachelor of Music in Piano Performance erhielt. Später besuchte Lauren die Graduiertenschule der Medill School of Journalism an der Northwestern University.

Lauren Green Fox Nachrichten

Zuletzt, 2013, berichtete Lauren live aus Rom über die Wahl von Papst Franziskus sowie über den Rücktritt von Papst Benedikt XVI. Darüber hinaus lieferte Lauren Live-Berichterstattung über die Seligsprechung von Papst Johannes Paul II. 2011 aus Rom und den Besuch von Papst Benedikt XVI. in den USA 2008. Zuvor arbeitete sie bei WBBM-TV (CBS-2) in Chicago, IL, als beides ein Wochenend-Nachrichtensprecher und Korrespondent.

Lauren war von 1988 bis 1993 Reporterin für allgemeine Aufgaben bei KSTP-TV (ABC-5) in St. Paul, Minnesota. Sie ist eine angesehene Konzertpianistin mit einem Abschluss in Klavierspiel von der University of Minnesota außerhalb ihrer Karriere bei FNC . In der Klassik-Community interviewte Lauren einige der berühmtesten Persönlichkeiten wie Placido Domingo, Pierre Boulez und Joshua Bell. Lauren berichtete auch über Aktivitäten wie den Van Cliburn International Piano Competition und den Eröffnungsabend der Metropolitan Opera. Später, im Jahr 2004, veröffentlichte sie ihr Debütalbum mit dem Titel Modern Elegance.

Zu Laurens Kollegen bei Fox News gehören:

Will Cain – politischer Analyst

Marie Harf – politische Kommentatorin

Tammy Bruce– On-Air-Mitwirkender

Jennifer Griffin – Sicherheitskorrespondentin

Brian Brenberg– Nachrichtenmitwirkender

Donna Brazile – Politische Analystin

Charles Hurt – Nachrichtensprecher

Michael Baden– Wissenschaftlicher Mitarbeiter

John Bussey – Politischer Kommentator

Cheryl Casone – finanzieller Beitrag

Lauren Green Musik

Sie veröffentlichte 2004 ein Album namens Classic Beauty, das aus klassischer Klaviermusik besteht. Darüber hinaus spielte Lauren auch Keyboards bei Mike Huckabees Band The Little Rockers im Fox News Channel-Programm Huckabee.

Lauren trat beim Konzert zum 90. Geburtstag im Januar 2014 bei Georg Ratzinger, dem Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI, auf, der ebenfalls anwesend war. Außerdem beschrieb Lauren dies in einem bei Fox News verfassten Meinungsartikel als „die Ehre ihres Lebens.

Lauren Green Covid-19-Pandemie

Sie setzte sich für Kirchen ein, die sich gerichtlichen Anordnungen widersetzten, große Versammlungen während der gesamten COVID-19-Pandemie zu stoppen. Lauren schrieb einen Leitartikel und veröffentlichte ihn am 15. März bei Fox News, der ein Standardfoto von Menschen zeigte, die Händchen halten, obwohl die damaligen CDC-Richtlinien davon abrieten.

Der Artikel betitelte das Händewaschen, das Desinfizieren von Häusern und das Praktizieren von sozialer Distanzierung als „vorübergehende oder schwache Barriere gegen einen tobenden Tsunami“ und sagte: „Die Kirchen zu schließen, in die Menschen Trost und spirituelle Stärke suchen – als Akt des Kampfes gegen diese biologische Geißel – scheint wie eine Hingabe an Satan.“

Außerdem interviewte Lauren den Pastor Tony Spell aus Louisiana in einem Artikel von Fox News, in dem sie argumentierte, dass „das Grundrecht …