Kate Abdo CBS, Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Dating, Boxen, Gehalt und Vermögen

Kate Abdo Bio Wiki

Kate Abdo ist ein englischer und internationaler Sportsender. Sie hat im Laufe ihrer Karriere international in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien und den Vereinigten Staaten von Amerika gearbeitet. Derzeit fungiert Kate als Moderatorin des UEFA Champions League-Fußballs für CBS Sports, dem amerikanischen Sportfernsehsender.

Ihre Rundfunkkarriere begann bei der Deutschen Welle, dem deutschen Auslandsnachrichtensender. Dort fungierte Kate als Moderatorin der Sportberichterstattung für ihre englisch- und deutschsprachigen Dienste. Danach wechselte der Journalist zu CNN. Ihre Rolle dort bestand darin, täglich das Programm „World Sports“ zu moderieren. Außerdem fungierte Kate als Moderatorin der Feature-Show „Inside Africa“.

Nachdem Kate ihre Rolle bei CNN aufgegeben hatte, wechselte sie zu Sky Sports News HD mit Sitz in Deutschland. Dort fungierte der Journalist sowohl als Hauptanker als auch als Gesicht des Netzwerks. Sie trat dem Netzwerk bei, um ein öffentliches Gesicht für den Start des Netzwerks zu sein. Außerdem war Kate stark an der Entwicklung der Reichweite, der Formate und auch der Programmierung des Netzwerks beteiligt.

Kate ist unter vielen ihrer Fans vor allem für ihre Rolle als Gastgeberin des FIFA Ballon d’Or sowie der Laureus World Sports Awards bekannt, die die Journalistin beide bei zahlreichen Gelegenheiten moderierte. Kate sprach bei der FIFA Ballon d’Or-Zeremonie 2014 mit Teilnehmern und Gästen in vier Sprachen. Darüber hinaus war sie Gastgeberin des FIFA Ballon d’Or 2015.

Kate Abdos Foto
Abdos Foto

Kate Abdo Alter

Sie wurde am 8. September 1981 in Manchester, England, geboren. Kate ist 40 Jahre alt.

Kate Abdo Höhe

Sie ist eine Frau von überdurchschnittlicher Statur. Kate steht auf einer Höhe von 5 Fuß 8 Zoll (ca. 1,73 m).

Familie Kate Abdo | Guyana

Sie ist bei ihren Eltern in Manchester, England, geboren und aufgewachsen. Kates Großmutter mütterlicherseits stammt aus Guyana. Mit 17 zog sie nach Spanien, wo sie Spanisch lernte und auch ihr Abitur machte. Der Journalist hat viel in Spanien, Frankreich und Deutschland gelebt. Kate spricht alle drei Sprachen fließend und ist Fan von Manchester United.

Bildung von Kate Abdo

Mit 17 zog sie nach Spanien. Dort lernte Kate Spanisch und machte auch ihr Abitur an der Withington Girls’ School. Ein Jahr später begann die Journalistin ihr Studium. Parallel studierte sie „Übersetzen und Dolmetschen“. Allerdings unterbricht Kate ihr Studium, um in Frankreich und Deutschland zu leben. Anschließend wechselte sie an die University of Salford, wo sie einen erstklassigen BA (Hons) in europäischen Sprachen erwarb.

Kate Abdo Ehemann | Verheiratet

Sie war verheiratet mit ihrem Ex-Mann namens Ramtin Abdo. Ein wohlhabender Geschäftsmann und Immobilienmogul aus Deutschland. Der Wirtschaftsmagnat hat verschiedene Unternehmen, die seinem Namen zugeschrieben werden. Kate und Ramti wurden 2010 in einer privaten Zeremonie verheiratet

Kate Abdo-Dating

Sie ist derzeit mit dem Boxanalytiker von Sky Sports zusammen Barack Beß. Derzeit arbeitet Barak für DAZN und ist Moderator der DAZN Boxing Show. Er moderiert auch die Talkshow Fight Nation auf Sirus XM.

Kate Abdo CBS

Die Journalistin hat im Laufe ihrer Karriere international in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien und den Vereinigten Staaten von Amerika gearbeitet. Derzeit fungiert Kate als Moderatorin des UEFA Champions League-Fußballs für CBS Sports, dem amerikanischen Sportfernsehsender. Ihre Rundfunkkarriere begann bei der Deutschen Welle, dem deutschen Auslandsnachrichtensender.

Kate Abdo Boxen | PCB-Boxen

Nach ihrer Zeit in Deutschland ging Kate nach Großbritannien und wurde Teil des Sky Sports-Teams. Ihre Hauptrolle dort bestand darin, als Gastgeberin der Pay-per-View-Boxveranstaltungen zu fungieren, zu denen European Football, Transfer Deadline Day und Sky Sports News gehörten. Sky Sports lieh Kate an Fox Sports aus, wo sie 2015 anfing, ihre Berichterstattung über die Frauen-Weltmeisterschaft zu moderieren.

Später nahm Kate ein dauerhaftes Angebot des Netzwerks an, in die USA zu ziehen und dort als Gastgeberin der Berichterstattung über die Champions League, die Europa League, die Weltmeisterschaft, den FA Cup und die Bundesliga zu dienen. Seit sie dem Fox Network beigetreten ist, hat Kate auch die Rolle übernommen, Fox’ Premier Boxing Champions zu moderieren, darunter „Inside PBC Boxing“, eine regelmäßige Studioshow, sowie Berichterstattung über Kampfnächte. Der Journalist unterzeichnete einen Vertrag über die Berichterstattung über die Champions League auf TNT aus den Studios von Turner in Atlanta, nachdem Fox Network die Rechte an der Champions League an Turner verloren hatte.

Kate Abdo Dazn | Fox Sport

Kate verließ Fox Sports Network, nachdem sie wichtige Fußballrechte verloren hatte und auch nach der Absage der Show „Inside PBC“. Sie kehrte 2020 nach Großbritannien zurück und wechselte zu CBS Sports, wo sie als Gastgeberin der UEFA Champions League und der Europa League fungierte. Obwohl Kate in Großbritannien lebt, arbeitet sie immer noch in den USA…