Jon Meacham Historiker, Autor, Bio, Wiki, Alter, Familie, Ehefrau, Kinder, Bücher, Gehalt und Vermögen

Jon Meacham Bio, Wiki

Jon Ellis Meacham ist ein bekannter amerikanischer Schriftsteller, Rezensent, Historiker und Biograf des Präsidenten. Zuvor war Jon Executive Editor und Executive Vice President bei Random House. Er ist außerdem Mitautor der New York Times Book Review, Mitherausgeber des Time Magazine sowie ehemaliger Chefredakteur von Newsweek.

Außerdem ist Jon Autor vieler Bücher. Jon war der Gewinner des Pulitzer-Preises 2009 aufgrund seiner Biographie oder Autobiographie für American Lion: Andrew Jackson im Weißen Haus. Darüber hinaus hat Jon den Carolyn T. and Robert M. Rogers Endowed Chair in American Presidency an der Vanderbilt University inne.

Jon Meacham Alter

Jon wurde am geboren 20. Mai 1969, in Chattanooga, Tennessee, in den Vereinigten Staaten. Er ist 52 Jahre alt.

Jon Meacham Height

Er ist ein überdurchschnittlich großer Mann. Jon steht auf einer Höhe von 5 Fuß 10 Zoll (ca. 1,78 m)

Jon Meachams Foto
Meachams Foto

Familie Jon Meacham

Er wurde von seinen Eltern in Chattanooga, Tennessee geboren und aufgezogen. Jon ist ein stolzer Sohn von Jere Ellis Meacham (1946–2008), der als leitender Angestellter für Bau- und Arbeitsbeziehungen arbeitete und während des Vietnamkriegs für seine Tapferkeit ausgezeichnet wurde, und Linda (McBrayer) Brodie. Jons Großeltern väterlicherseits sind Ellis K. Meacham und Jean Austin Meachamder ihn nach der Scheidung seiner Eltern großgezogen hat.

Als Jon ein Kind war, führte sein Großvater jeden Morgen Diskussionen mit einer Gruppe von Männern über lokale und nationale Politik, was dazu führte, dass Jon ein Interesse an Politik entwickelte. Er erhielt eine Einladung zu Ronald Reagans Amtseinführung 1981 in Washington, DC, als Antwort auf einen Brief, den er an den designierten Präsidenten schickte.

  Amber Hardwick FOX, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Jon Meachams Ehefrau

Jon heiratete glücklich seine schöne Frau Margarete Keith Smythe, genannt Keith, im Jahr 1996. Zum Zeitpunkt ihrer Heirat war Margret als Lehrerin tätig, nachdem sie am Campus of Virginia und der Universität in Aix-en-Provence studiert hatte. Margret lehrte außerdem im Rahmen eines Fulbright-Stipendiums in Metz, Frankreich. Die beiden haben drei Kinder.

Jon Meacham Kinder

Er heiratete Margarete Keith Smythe im Jahr 1996. Die beiden haben nämlich auch drei Kinder; zwei Töchter, Marie und Maggieund ein Sohn, Sammyaus ihrer 24-jährigen Ehe.

Jon Meacham-Bildung

Er studierte an der McCallie School, wo Jon ein Interesse an der Bürgerrechtsbewegung entwickelte. Später besuchte Jon die Sewanee: The University of the South, wo Jon 1991 seinen Abschluss als Salutatorianer und mit summa cum laude machte, wobei er einen Bachelor of Arts in beiden englischen Literaturen erwarb, und wurde auch zu Phi Beta Kappa gewählt.

Jon Meacham MSNBC | Am Morgen Joe heute

Er war ein häufiger Gast in verschiedenen Talkshows wie Charlie Rose, The Daily Show mit Jon Stewart, The Colbert Report und Real Time mit Bill Maher. Jon war von Mai 2010 bis April 2011 Co-Moderator mit Alison Stewart von Need to Know auf PBS. Neben Stephen Colbert ist er auch häufiger Gast bei CBS This Morning, Face the Nation, MSNBCs Morning Joe und Late Night. Jon erschien 2014 in Ken Burns Dokumentarserie The Roosevelts: An Intimate History auf PBS.

Jon Meacham Bücher | Bücher in Ordnung

-Amtsenthebung: Eine amerikanische Geschichte, 16. Oktober 2018
-The Soul of America: Der Kampf um unsere besseren Engel 8. Mai 2018
-Thomas Jefferson: Die Kunst der Macht, 13. November 2012
– Schicksal und Macht: Die amerikanische Odyssee von George Herbert Walker Bush, 10. November 2015
-His Truth Is Marching On: John Lewis and the Power of Hope, 25. August 2020
-Amerikanischer Löwe: Andrew Jackson im Weißen Haus, 4. November 2008
-Franklin und Winston: Ein intimes Porträt einer epischen Freundschaft, 14. Oktober 2003
-Die Hoffnung auf Herrlichkeit: Reflexionen über die letzten Worte Jesu vom Kreuz, 18. Februar 2020

  Greg Gutfeld FNS, Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Show, The Plus, Gehalt und Vermögen

Jon Meacham Die Seele Amerikas

Er wurde gebeten, auf der Democratic National Convention 2020 über die Seele Amerikas zu sprechen. Jon unterstützte Joe Biden und sagte: „Die Geschichte, die sicherlich unser Richter sein wird, kann auch unser Leitfaden sein. Von Seneca Falls über Selma bis Stonewall sind wir am besten, wenn wir Brücken bauen, nicht Mauern.“ Für die New York Times war Jon Teil des Teams und schrieb einige von Joe Bidens Reden für die Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten 2020, wie beispielsweise Bidens Dankesrede.

Jon Meacham Historiker | Autor

Jon war der Herausgeber von Voices in Our Blood: America’s Best on the Civil Rights Movement, das 2001 veröffentlicht wurde. Das Buch umfasst den Zeitraum von 1941 bis 1998 und umfasst Schriften bekannter Bürgerrechtler, Romanautoren und Journalisten wie John Lewis , James Baldwin, William Faulkner und David Halberstam. Jons Buch „Franklin and Winston, Partners of an Intimate Relationship“ über Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill wurde 2003 veröffentlicht.

Er hat Amerikas führende Persönlichkeiten in Diensten wie Thomas Jefferson: The…