Johnny Weir Olympics, Bio, Wiki, Alter, Partner, Gehalt und Vermögen

Johnny Weir Bio | Wiki

Johnny Weir (vollständiger Name: John Garvin Weir) ist ein US-amerikanischer Fernsehkommentator und Eiskunstläufer. Er ist zweifacher Olympiateilnehmer und vertrat die Vereinigten Staaten bei den Olympischen Winterspielen 2006 und 2010. Johnny ist zweifacher Bronzemedaillengewinner des Grand-Prix-Finales, der 2008 Weltbronzemedaillengewinner wurde. Er wurde 2001 Juniorenweltmeister und gewann von 2004 bis 2006 den US National Champion.

Johnny begann bereits mit 12 Jahren mit dem Skaten. Er war zwei- oder dreimal älter als zu Beginn des Trainings der meisten Elite-Skater. Seit 1991 war er der jüngste US-Nationalmeister. Er war der erste Skater seit Brian Boitano Ende der 1980er Jahre, der 2004 dreimal hintereinander die US-amerikanischen Meisterschaften gewann. 2007 gewann Brian als erster Amerikaner den Cup of Russia.

Aufgrund seines klassischen Eislaufstils war Johnny dafür bekannt, „ein sehr lyrischer Skater“ und auch „ein unterhaltsamer Handwerker“ zu sein. Die russische Herangehensweise an den Eiskunstlauf und auch die Entwicklung einer Verbindung zur russischen Geschichte, Kultur und Sprache beeinflussten Johnny positiv . Seine Kostümwahl und Offenheit führten während seiner gesamten Eislaufkarriere zu Konflikten mit dem US-amerikanischen Sportverband US Figure Skating.

Alter von Johnny Weir

Er wurde am 2. Juli 1984 in Coatesville, Pennsylvania, geboren. vereinigte Staaten von Amerika. Johnny ist 37 Jahre alt.

Johnny Weirs Foto
Weirs Foto

Johnny Weir-Höhe

Er ist ein Mann von überdurchschnittlicher Statur. Jonny steht auf einer Höhe von 5 Fuß 9 Zoll (ca. 1,75 m).

Familie Johnny Weir

Er wurde am 2. Juli 1984 in Coatesville, Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika, als Sohn seines Vaters John Weir und seiner Mutter Patti Weir (geb. Moore) geboren. John ist ein Kernkraftwerksingenieur, der an englischen Sattelveranstaltungen teilgenommen hat. Patti ist Arbeiterin in einem Kernkraftwerk und Hausinspektorin. Er ist norwegischer Abstammung und hat einen Bruder namens Brian „Boz“ Weir, der vier Jahre jünger ist als er.

Johnny wuchs in einer ländlichen Stadt im von Amish dominierten zentralen Pennsylvania, Quarryville, Pennsylvania, auf. Im Alter von 9 Jahren war Johnny ein versierter Reiter und hatte mehrere Reitwettbewerbe gewonnen. Er nahm mit seinem Shetlandpony Shadow an der Devon Horse Show teil. Er und seine Familie zogen nach New Britain, Connecticut, um dort zu trainieren. Später enthüllte Johnny, dass das Reiten ihm das Körperbewusstsein vermittelt und ihn auf den Eiskunstlauf vorbereitet hatte.

Johnny Weir-Partner

Anfang 2011 outete sich Johnny offiziell als schwul und engagiert sich seitdem im LGBTQ-Aktivismus.

Johnny Weir und Tara Lipinski

Tara Kristen Lipinski ist eine 39-jährige amerikanische Eiskunstläuferin, Schauspielerin und Sportkommentatorin, die am 10
Philadelphia, Pennsylvanien. Tara ist Olympiasiegerin von 1998 und US-National- und Weltmeisterin von 1997. Außerdem ist sie 1997 und 1998 zweimalige Meisterin des Champions Series Finals. 2014 tat sich Tara mit Johnny y zusammen und wurde neben Sportkommentator Terry Gannon die wichtigste Eiskunstlauf-Analystin von NBC.

Johnny Weir Olympiade | Eiskunstlauf | Eiskunstläufer

Er ist zweifacher Olympiateilnehmer und vertrat die Vereinigten Staaten bei den Olympischen Winterspielen 2006 und 2010. 2013 zog sich Johnny vom Eiskunstlauf zurück. Im folgenden Jahr kam er als Kommentator zu NBC und begann bei den Olympischen Spielen in Sotschi. Der Sportkommentator Terry Gannon und Tara Lipinski, eine Eiskunstläuferin und gute Freundin, taten sich mit Johnny zusammen und wurden 2014 die wichtigsten Eiskunstlaufanalysten von NBC. Das Team kommentierte das Eislaufen bei zwei Olympischen Spielen.

Johnny Weir maskierter Sänger | Mit den Sternen tanzen

Die 29. Staffel von Dancing with the Star wurde am 14. September 2020 uraufgeführt. Johnny war zufällig einer der Kandidaten, die erstmalige Profitänzerin Britt Stewart war seine Partnerin bei der Fertigstellung, die zufällig die erste schwarze Profitänzerin in der Show war. Johnny und Britt schafften es bis ins Halbfinale und schieden als zehntes Paar aus. Er nahm auch an der zweiten Staffel von The Masked Singer teil, die 2019 als „Egg“ uraufgeführt wurde. Johnny war jedoch der erste, der eliminiert wurde.

Johnny Weir Olympische Medaillen

Er ist zweifacher Bronzemedaillengewinner des Grand-Prix-Finales, der 2008 Weltbronzemedaillengewinner wurde. Er wurde 2001 Juniorenweltmeister und gewann von 2004 bis 2006 den US National Champion.

Gehalt von Johnny Weir

Er zog sich im Oktober 2013 aus dem Wettbewerb zurück und kam als Eiskunstlauf-Analyst zu NBC bei den Olympischen Spielen in Sotschi. Johnny verdient ein durchschnittliches Gehalt von $69.385 pro Jahr.

Johnny Weirs Reinvermögen

Er ist ein amerikanischer Fernsehkommentator und Eiskunstläufer mit einem geschätzten Nettovermögen von 4 Millionen Dollar.

Ist Johnny Weir verheiratet?

Nein. Anfang 2011 outete sich Johnny offiziell als schwul und engagiert sich seitdem im LGBTQ-Aktivismus.

Wo lebt Johnny Weir?

Er kommt aus…