John Magufuli Todesursache, Bio, Wiki, Alter, Tod, Beerdigung, Ehefrau, Bildung und Vermögen

John Magufuli Bio, Woche

John Magufuli; (Dr. John Joseph Magufuli) war ein tansanischer Politiker und Präsident von Tansania, im Amt von 2015 bis 2021. Er wurde 1995 erstmals als Mitglied des Parlaments gewählt und arbeitete im Kabinett von Tansania als stellvertretender Minister Arbeitet von 1995 bis 2000. Bei den Parlamentswahlen 2000 behielt er seinen Sitz als Mitglied des Parlaments für den Wahlkreis Chato und wurde in ein vollwertiges Ministeramt unter demselben Ministerium und von 2006 bis 2008 als Minister für Land und menschliche Siedlungen befördert, von 2008 bis 2010 als Minister für Viehzucht und Fischerei. Darüber hinaus war Magufuli von 2010 bis 2015 erneut Arbeitsminister.

Am wichtigsten ist, dass Maghufuli bei den Parlamentswahlen 2015 zum Kandidaten der regierenden CCM gewählt wurde. Außerdem gewann er die Präsidentschaftswahlen im Oktober 2015 und wurde am 5. November 2015 vereidigt. Seine Präsidentschaft war geprägt von einem Fokus auf die Reduzierung der Regierungskorruption und der Staatsausgaben. Zuvor war er mehr als zwanzig Jahre als Grundschullehrer tätig.

John Magufuli Alter | Tod

Er wurde geboren am 29. Oktober 1959, in Chato, Tanganjika. Magufuli starb weiter 17. März 2021, in Dar es Salaam, Tansania, bei der Alter von 61 Jahren.

John Magufuli-Höhe

Er war ein Mann von durchschnittlicher Statur. Magufuli stand auf einer Höhe von 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 m).

Foto von John Magufuli
Magufulis Foto

John Magufuli-Familie

Magufuli wurde von seinen Eltern in Chato, Tansania geboren und aufgezogen. Es gibt jedoch keine Details über seine Eltern oder ob er Geschwister hatte.

John Magufuli Ehefrau

Er heiratete seine schöne Frau Janet Magufuli die 1960 geboren wurde. Janet ist die 5. First Lady von Tansania, die seit November 2015 im Amt ist. Ab sofort ist Janet Witwe.

John Magufuli Kinder

Magufuli und seine schöne Frau Janet Magufuli wurden mit zwei Kindern gesegnet. Ab sofort hat er nämlich ihren lieben Sohn und ihre Tochter zurückgelassen Jessica Magufuli und Josef Magufuli.

John Magufuli-Bildung

Er begann seine Ausbildung von 1967 bis 1974 an der Chato Primary School. Später besuchte er von 1975 bis 1977 das Katoke Seminary in Biharamulo für seine Sekundarschulbildung, bevor er 1977 die Lake Secondary School besuchte. Magufuli schloss 1978 ab. 1979 trat er der Mkwawa High School für sein fortgeschrittenes Studium bei und machte 1981 seinen Abschluss. Maghufuli trat dem Mkwawa College of Education bei, das ein konstituierendes College der Universität von Daressalam ist. Dort absolvierte Magufuli ein Diplom in Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Chemie, Mathematik und Pädagogik.

Am wichtigsten ist, dass Magufuli 1988 seinen Bachelor of Science in Pädagogik mit den Schwerpunkten Chemie und Mathematik als Unterrichtsfächer an der Universität Daressalam erwarb. Darüber hinaus erwarb Magufuli 1994 seinen Master- und Doktortitel in Chemie an der Universität Daressalam bzw. 2009. Ende 2019 wurde ihm von der University of Dodoma die Ehrendoktorwürde für die Verbesserung der Wirtschaft des Landes verliehen.

John Magufuli Präsidentschaftswahl 2015

Magufuli wurde 2015 als Kandidat der regierenden CCM ausgewählt, unmittelbar nachdem er in der Endrunde der Vorwahlen eine Mehrheitsentscheidung gegen zwei Gegner gewonnen hatte. Außerdem sah er sich einer sehr starken Herausforderung durch einen Oppositionskandidaten und ein ehemaliges Mitglied der politischen Partei der CCM gegenüber Edward Lowassa bei der Wahl, die am 25. Oktober 2015 stattfand. Magufuli wurde jedoch am 29. Oktober von der National Electoral Commission (NEC) zum Sieger erklärt. Er erhielt 58 % der Stimmen. Magufulis Mitstreiter, Samia Suluhu, wurde auch zum Vizepräsidenten erklärt. Später wurde er am 5. November 2015 vereidigt.

John Magufuli Präsidentschaft

Magufuli begann nach seinem Amtsantritt damit, einige Maßnahmen zur Eindämmung der Staatsausgaben durchzusetzen. Zu den Maßnahmen gehörten das Verbot unnötiger Auslandsreisen von Regierungsbeamten, die Verwendung billigerer Fahrzeuge und Sitzungssäle für Transport und Besprechungen, die Verkleinerung der Delegation für eine Tour durch das Commonwealth von 50 auf 4 Personen und die Einstellung des Sponsorings einer Ausstellung zum Welt-AIDS-Tag zugunsten von den Kauf von AIDS-Medikamenten und die Abschreckung von verschwenderischen Veranstaltungen und Partys durch öffentliche Einrichtungen. Magufuli reduzierte sein eigenes Gehalt von 15.000 US-Dollar auf 4.000 US-Dollar monatlich.

Am wichtigsten ist, dass Magufuli die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag des Landes für 2015 zugunsten einer nationalen Säuberungskampagne ausgesetzt hat, um die Ausbreitung der Cholera einzudämmen. Er beteiligte sich persönlich an den Aufräumarbeiten und erklärte, es sei „so beschämend, dass wir riesige Summen ausgeben, um 54 Jahre Unabhängigkeit zu feiern, während unser Volk an Cholera stirbt“. Die Kosteneinsparungen sollten in die Verbesserung der Krankenhäuser und sanitären Anlagen im Land investiert werden. Am 10. Dezember 2015, mehr als einen Monat nach seinem Amtsantritt, hat Magufuli…