John Berman CNN, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehefrau, Gehalt und Vermögen

John Berman Bio, Wiki

John Berman ist ein amerikanischer Nachrichtensprecher und Reporter. Derzeit arbeitet er bei CNN. John fungiert jedoch neben Alisyn Camerota als Co-Moderator der CNN-Show namens „New Day“ und ist regelmäßiger Hilfsmoderator in der „Anderson Cooper 360°“-Show. Zuvor, als er zu New Day kam, war John Co-Moderator für die „Newsroom“-Show mit Poppy Harlow, mit Christine Romans in CNNs „Early Start“-Show und Co-Moderator von „At This Hour“ mit einer Dame mit dem Namen Kate Bolduan.

John Berman Alter

Er wurde geboren am 21. März 1972in Carlisle, Massachusetts, im Vereinigte Staaten. John ist 49 Jahre alt.

John BermanHöhe

Er ist ein Mann von durchschnittlicher Statur. John steht auf einer Höhe von 5 Fuß 8 Zoll (ca. 1,72 m).

John Bermanns Familie

Er wurde von seinen Eltern in Carlisle geboren und aufgezogen. John ist eines der beiden Kinder, die geboren wurden Jane Lewis und Gerry Bermann. Allerdings hat er eine ältere Schwester namens Mindy Bermann. Später ließen sich Johns Eltern im Jahr 1978 scheiden.

John Bermans Foto
Bermans Foto

John Berman Ehefrau | Kinder

Er ist glücklich verheiratet mit seiner reizenden Frau namens Kerry Voß. Die beiden heirateten am 20. Juli 2001 nach einer langjährigen Beziehung, die Mitte der 1990er Jahre an der Harvard University mit Hasty Pudding Theatricals begann. Beide bleiben in Armonk, New York. Aus seiner Ehe ist John Vater von zwei Jungen.

John-Berman-College

Er besuchte die Phillips Academy Andover, ein unabhängiges koedukatives Internat. Nach Abschluss der High School ging John zum Lernen auf den Havard Campus. Er lernte weiter und schloss sein Studium mit Summa Cum Laude ab.

John Berman CNN

Er begann seine journalistische Karriere im Jahr 1995 bei ABC News als Schreibtischassistent und trat im Jahr 2001 im Fernsehen auf. John trug regelmäßig zu ABCNews.com und mehreren Netzwerksendungen wie „World News with Diane Sawyer“, „Good Morning America“ bei “, „Nightline“ und „20/20“. Nach einem Jahr berichtete John als Off-Air-Reporter für ABC News über die Präsidentschaftskampagne von George W. Bush. Er verfolgte die Kampagne viele Stunden lang, fast wie kein anderer Reporter. In der Berichterstattung über den Präsidentschaftswahlkampf 2008 berichtete John über Kampagnen von republikanischen Kandidaten wie dem verstorbenen Senator John McCain und dem ehemaligen Gouverneur von Massachusetts, Mitt Romney, in den Vorwahlen und dem damaligen Senator. Barack Obama bei den Parlamentswahlen. Wieder während der Berichterstattung 2012 über die GOP-Vorwahlen war er der beste Journalist bei der GMA.

Er war von 1999 bis 2000 für ABC News als Off-Air-Reporter tätig und berichtete über die Präsidentschaftskampagne von George W. Bush. Er hat mehr Stunden als fast jeder andere Reporter mit dem damaligen Kandidaten Bush verbracht und Bush von seinen frühen Spendenaktionen bis zu seinen ersten Monaten im Weißen Haus in 45 Bundesstaaten geführt. Während der Irak-Invasion berichtete John als eingebetteter Reporter über die Geschichte und berichtete über die israelische Invasion im Libanon im Jahr 2006. Andere Berichte, für die John bekannt ist, sind der Steroidskandal im amerikanischen Sport, der Tsunami im Indischen Ozean von Banda Aceh, Indonesien , die beste Art, Welse mit bloßen Händen zu fangen. Darüber hinaus hat er Leute wie Lionel Richie, Barack Obama, MC Hammer und andere Persönlichkeiten interviewt.

Von 1997 bis 1999 war John der Chefautor von „World News Tonight With Peter Jennings“, aber er reiste mit Jennings zu den Schießereien an der Columbine-Schule in Colorado und zu dem historischen Besuch des Papstes in Kuba. Darüber hinaus arbeitete er auch während der Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Clinton mit Jennings zusammen.

Zu Johns Kollegen bei CNN gehören:

Jake Tapper – Chefkorrespondent in Washington

Becky Anderson – Anker

Stephen Collinson – Korrespondent des Weißen Hauses

Maeve Reston – nationaler politischer Reporter

Sanjay Gupta – leitender medizinischer Korrespondent

Anna Cabrera – Anker

Maribel Aber– anchor

Zain Asher – Reporter

John Avlon– Anker

Joan Biskupic – Anker

John Berman Cnn-Gehalt

Er ist CNN-Korrespondent. John verdient jedoch ein anständiges Gehalt als Cnn-Nachrichtensprecher und Reporter. Johns durchschnittliches Gehalt beträgt 81.213 $ pro Jahr.

John Bermans Reinvermögen

Er ist CNN-Nachrichtensprecher und Reporter. Daher besteht kein Zweifel, dass John im Laufe der Jahre ein anständiges Vermögen angehäuft hat. Johns geschätztes Nettovermögen beträgt 677.107 $.

Ist John Berman verheiratet

Er ist glücklich verheiratet mit seiner reizenden Frau namens Kerry Voß. Die beiden heirateten am 20. Juli 2001 nach einer langjährigen Beziehung, die Mitte der 1990er Jahre an der Harvard University mit Hasty Pudding Theatricals begann.

Wo ist John Berman jetzt?

John Berman ist ein amerikanischer Nachrichtensprecher und Reporter. Derzeit arbeitet er bei CNN. John fungiert jedoch neben Alisyn Camerota als Co-Moderator der CNN-Show namens „New Day“ und ist regelmäßiger Hilfsmoderator in der „Anderson Cooper 360°“-Show.

Wie alt ist John…