Joe Micheletti NBC, Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Tochter, Schwiegersohn, Gehalt und Vermögen

Joe Micheletti (vollständiger Name: Joseph Robert Micheletti) ist ein US-amerikanischer Journalist, Eishockeyanalyst, Reporter und ehemaliger Verteidiger. Zwischen 1977 und 1979 spielte Joe in 142 Spielen der World Hockey Association (WHA) mit den Calgary Cowboys und den Edmonton Oilers. Zwischen 1979 und 1982 bestritt er 158 Spiele der National Hockey League (NHL) für die St. Louis Blues und die Colorado Rockies.

Joes Bruder Pat Micheletti ist ein ehemaliger NHL-Spieler. Der gebürtige Hibbing, Minnesota, absolvierte vor dem College die Hibbing High School. Während seines Studiums spielte Joe College-Hockey unter Herb Brooks an der University of Minnesota. Dort war er 1974 und 1976 Mitglied der nationalen Meisterschaftsmannschaften. Joe brach die von Lou Nanne aufgestellten Mannschaftsrekorde sowohl bei Assists als auch bei Punkten während seiner Seniorenzeit. Er war der wertvollste Spieler des NCAA-Finales 1976.

Joe Micheletti Alter

Er wurde am 24. Oktober 1954 in International Falls, Minnesota, geboren. vereinigte Staaten von Amerika. Joe ist 66 Jahre alt.

Joe Micheletti Höhe

Er ist ein Mann von überdurchschnittlicher Statur. Joe steht auf einer Höhe von 6 Fuß 0 Zoll (ca. 1,83 m).

Joe Michelettis Foto
Michelettis Foto

Familie Joe Micheletti

Er wurde von seinen Eltern geboren Maria Micheletti und Americo Micheletti am 24. Oktober 1954 in International Falls, Minnesota, Vereinigte Staaten von Amerika. Joe wuchs zusammen mit seinen anderen acht Geschwistern seiner Eltern auf. Zwei von ihnen wurden Schwestern genannt Jean und Andreas. Unter den Geschwistern Tom ist der Älteste, und er spielte Eishockey in Harvard, der Zweitgeborene Jim spielte Fußball für die University of North Dakota, Drittgeborener Andy ist ein zweifacher Eishockey-All-American für Gustavus Adolphus, Viertgeborener Jerry spielte Hockey an der Air Force Academy, Anziehen wurde Zweiter in der Reihe von Micheletti, um für die Gophers zu spielen. Pat hält erstaunliche Rekorde bei der U und ist mit 269 Punkten die Nummer 2 aller Zeiten.

Joe Micheletti Ehefrau

Er heiratete seine langjährige Freundin namens Kathy Micheletti. Das Paar ist mit einer Tochter namens gesegnet Allison und ein Sohn namens Adam. Beide Kinder von Joe sind sportlich aktiv. Derzeit fungiert Adam als Präsident des OurSports Center, während Allison eine amerikanische Profigolferin ist. Joe und Kathy leben in Westchester, New York, USA

Tochter von Joe Micheletti

Aufgewachsen in einer Hockeyfamilie, erhielt Joes Tochter Allison einen Vorgeschmack darauf, wie das Leben eines Profisportlers ist und was es braucht, um das höchste Niveau zu erreichen. Ihre erste Liebe war Basketball. Allison spielte sowohl Basketball als auch Fußball auf hohem Niveau und träumte davon, Zweisportlerin an der University of Connecticut zu werden. Allison begann im Alter von 16 Jahren Basketball zu spielen. Sie erlitt jedoch eine Verletzung und riss sich die ACL in ihrem linken Knie, was letztendlich sowohl ihre Basketball- als auch ihre Fußballkarriere beenden würde. Infolgedessen wandte sich Allison dem Golf zu.

Joe Micheletti Schwiegersohn

Allison ist mit dem ehemaligen NHL-Star verheiratet Mike Modano (Michael Thomas Modano Jr.). Er wurde am 7. Juni 1970 in Livonia, Michigan, USA, geboren und ist derzeit 51 Jahre alt. Das Paar heiratete im September 2009. Zu diesem Zeitpunkt war Allison 24 Jahre alt, während Mike 43 Jahre alt war. Die Hochzeitszeremonie fand in Dallas statt. Nach der Hochzeit ging das Paar auf Hochzeitsreise auf die Karibikinsel St. Bart’s.

Joe Micheletti-Bildung

Er erwarb sein Abitur an der Hibbing High School. Von dort aus setzte Joe sein Studium an der University of Minnesota fort.

Joe Micheletti NBC

Im Laufe der Jahre hat Joe als Ice-Level-Reporter oder Farbanalyst für NBC-Sendungen der NHL, Fox und ESPN/ABC gearbeitet. Er arbeitete bei den Olympischen Winterspielen 1994 mit Jiggs McDonald für TNT sowie bei den Olympischen Winterspielen 1998 für CBS. Während seiner Zeit bei NBC berichtete Joe 2002, 2006 und auch über die Olympischen Winterspiele 2010 über Eishockey. Er tat sich bei dieser Aufgabe mit Kenny Albert und Pierre McGuire zusammen. 2009 wurde Joe Farbkommentator für NHL bei Versus.

Auf lokaler Ebene arbeitete er zunächst als Farbkommentator für die St. Louis Blues. Dort arbeitete Joe mit Dan Kelly oder Ken Wilson im Fernsehen bzw. Radio zusammen. Nachdem Joe drei Jahre hinter der Bank verbracht hatte, ging er in der Saison 1991/92 zu den Minnesota North Stars. Dort trat er eine Saison lang mit Dave Hodge in Fernsehsendungen auf. Später kehrte Joe zum Blues zurück und tat sich dauerhaft mit Ken Wilson im Fernsehen zusammen.

1998 wurde er als Farbkommentator Teil der New York Islanders. Dort arbeitete er mit Howie Rose zusammen. 2006 ging Joe eine Partnerschaft mit Sam Rosen ein und wurde Farbkommentator der New York Rangers bei MSG Network. Er übernahm die Nachfolge des langjährigen Farbkommentators und ehemaligen Rangers namens John Davidson. John war abgereist, um sich den St. Louis Blues als Teampräsident anzuschließen.

1987 wurde Joe Teil der St. Louis Blues…