Jim Grey Fox Nachrichten, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehefrau, Gehalt und Vermögen

Jim Gray Sportscaster Bio, Wiki

Jim Gray ist ein bekannter amerikanischer Sportreporter. Ab sofort arbeitet er bei Showtime, Fox News und Westwood One Radio Network als Reporter, Kommentator und Interviewer. Zuvor war er als Reporter bei ESPN, NBC Sports und CBS Sports tätig. Darüber hinaus gewann er als Journalist, Reporter, Produzent und ausführender Produzent von Sportdokumentationen und -features einen Emmy Award.

Am wichtigsten ist, dass er auch Autor der Bestseller Talking to GOATs, The Moments You Remember und The Stories that one Never Heard ist. Bisher hat er 12 National Emmy Awards gewonnen und wurde dreimal von der American Sportscasters Association zum Sportreporter des Jahres ernannt. Er wurde mit der Klasse von 2018 in die International Boxing Hall of Fame berufen, und mit der Klasse von 2020 wurde er von der Naismith Memorial Basketball Hall of Fame mit dem renommierten Curt Gowdy Award geehrt.

Jim Gray Age

Er wurde am 11. November 1959 in Denver, Colorado, geboren. Jim ist 61 Jahre alt.

Jim Grey Höhe

Er ist ein Mann von durchschnittlicher Statur. Jim steht auf einer Höhe von 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 m).

Jim Grays Foto
Grays Foto

Familie Jim Grey

Er wurde von seinem Vater und seiner Mutter in Denver, Colorado geboren und aufgezogen. Er hat jedoch keine Details über seine Eltern oder Geschwister erwähnt.

Jim Grey Ehefrau

Er heiratete seine schöne Frau mit dem Namen Franz. Seit das Paar verheiratet ist, haben sie keine Kinder. In seiner Freizeit verbringt Jim am liebsten Zeit mit seiner Frau Frann.

Jim Gray-Bildung

Er besuchte die Thomas Jefferson High School in Denver. Später schloss Jim 1981 die CU-Boulder mit einem Abschluss in Journalismus ab.

Jim Gray Sportsprecher Fox News

Er erhielt das exklusive und einzige Fernsehinterview mit NFL Commissioner Pete Rozelle am 22. März 1989 in Palm Springs, Kalifornien, als Jim plötzlich beschloss, sich zurückzuziehen. Während des Playoff-Spiels zwischen White Sox und Blue Jays berichtete Jim während des Spiels, dass Bulls-Minderheitsbesitzer Eddie Einhorn ihm sagte, dass Michael Jordan am nächsten Tag von den NBA Chicago Bulls zurücktreten würde.

Außerdem war Jordan beim Spiel mit Einhorn anwesend. Jim begleitete Jordan mit einem Kamerateam aus dem Stadion zum Parkplatz und Jordan bestätigte und bestätigte Jim, dass das, was Einhorn ihm gesagt hatte, wahr war und dass er aufhören würde. Er interviewte Leonard Armato, den Agenten von Shaquille O’Neal, während Spiel 4 der Eastern Conference Finals 1996.

Während des Spiels wurde der Prozess mit Fragen zur Zukunft von Shaquille O’Neal und dem damaligen Cheftrainer Brian Hill fortgesetzt. Nach einer Reihe schwieriger Fragen beendete Jim das Interview, indem er zu Armato sagte: „Versuche jetzt, das Spiel zu genießen, nachdem du gegrillt wurdest“. ‘Neal verließ Magic und unterschrieb bei den Lakers.

Zu Jims Kollegen bei Fox News gehören:

Steve Harrigan – Korrespondent

Marie Harf – politische Kommentatorin

Laura Ingle – Korrespondentin

Jennifer Griffin – Sicherheitskorrespondentin

Lauren Green– Hauptreligionskorrespondent

Mike Emanuel – politischer Korrespondent

Charles Hurt – Nachrichtensprecher

Steve Hilton –politischer kommentator

Steve Heyes – Nachrichtensprecher

Jim Gray-Neues Buch

Er spielte eine mit Stars besetzte, dynamische Produktion mit einem Vorwort, das von Tom Brady geschrieben und gelesen wurde. Das Buch Talking to GOATs audio enthält Auftritte von Bob Costas, Vin Scully, Carol Burnett und Snoop Dogg.

Als Sportreporter und Sporthistoriker hat sich seine Karriere wirklich bewährt. Das neue Buch ist Sportgeschichte über einige der Großen von einem der Großen, der alles an der Seitenlinie, auf der Tribüne oder auf der Trainerbank, am 18. Grün, am Spielfeldrand oder in der Sendekabine aufnahm. Darüber hinaus ist Tom Brady sechsmaliger NFL-Super-Bowl-Champion GOAT

Jim Grey Pete Rose

Das denkwürdigste Interview in Jims Sportcasting-Karriere fand mit einem ehemaligen Baseballspieler namens Pete Rose statt. Während Spiel 2 der World Series 1999 wurde Pete als Mitglied des Major League Baseball All-Century Teams vorgestellt. Nach der Zeremonie fragte Jim, der für NBC über die Serie berichtete, Pete nach den Behauptungen des Dowd-Berichts, er habe bei Baseballspielen der Major League gespielt, was er ständig bestritt.

Jim Gray-Interview

Am 7. Mai 2015 interviewte er den New England Patriot-Quarterback und viermaligen Super-Bowl-Champion Tom Brady am Salem State College in Salem, MA, zu Bradys Beteiligung und der Rolle des Patrioten bei Deflategate. Ebenso war es der Tag, an dem die NFL dies bekannt gab die Ergebnisse des Wells-Berichts. Jim interviewte Floyd Mayweather im Ring nach seinem Sieg gegen Connor McGregor. Zu diesem Zeitpunkt zog sich Mayweather am 27.