Jess Walton, Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Young And The Restless und Net Worth

Jess Walton Bio | Wiki

Jess Walton ist eine amerikanische Schauspielerin. Sie ist am bekanntesten für ihre Rolle als Jill Abbott in der CBS-Seifenoper The Young and the Restless und Kelly Harper in der CBS-Seifenoper Capitol. Darüber hinaus spielte Jess 2018 in dem Film Christmas with a View und Wasted in Babylon im Jahr 1999 mit.

Jess war als Schadensreguliererin für die Ontario Hospital Services Commission in Kanada als ihre erste Stelle tätig. Darüber hinaus trat sie 1980 wegen ihrer Drogen- und Alkoholabhängigkeit in die Rehabilitation ein. Ihre schauspielerische Mentorin ist Jeanne Cooper.

Jess Walton Alter

Jess wurde am 18. Februar 1949 in Grand Rapids, Michigan, USA, geboren. Sie ist 72 Jahre alt.

Jess Walton Height

Sie ist eine Frau von überdurchschnittlicher Statur und hat eine Körpergröße von ca 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 m).

Jess Waltons Foto
Jesses Foto

Familie Jess Walton

Sie wurde in Grand Rapids, Michigan, als Tochter ihres Vaters geboren Frank Walton, und ihre Mutter. Jess wuchs jedoch in Toronto, Kanada, auf. Sie besitzt die amerikanische Staatsangehörigkeit und gehört der weißen Ethnie an.

Jess Walton Ehemann

Jess war zuvor mit verheiratet Bruce Davison. Das Paar hielt seine Hochzeit am 20. Mai 1972 ab und ließ sich 1973 scheiden. Später heiratete sie. John James von 1980 bis zu seinem Tod im August 2021. John war Autor und Gründer des The Grief Recovery Institute. Jess und John hatten einen gemeinsamen Sohn namens Cole James und sie ist eine Stiefmutter von Alison James.

Walton-Bildung

Sie besuchte die katholische Sekundarschule Loretto Abbey. Später verließ Jess im Alter von 17 Jahren sein Zuhause und schloss sich einer Theatergruppe in Toronto an. 1969 zog sie nach Hollywood und unterschrieb im nächsten Jahr bei den Universal Studios.

Jess Walton Young und die Ruhelosen

1987 trat Jess der Besetzung der CBS-Seifenoper bei, Die Jungen und die Rastlosen, als Jill Foster Abbott. Ursprünglich wurde die Rolle von Brenda Dickson dargestellt, die 1980 abreiste, und sie wurde zuerst von Deborah Adair neu besetzt. 1983 kehrte Dickson in die Rolle zurück und wurde 1987 durch Jess ersetzt. Außerdem erhielt Jess 1997 einen Daytime Emmy Award als Hauptdarstellerin in einer Dramaserie für ihre Darstellung von Jill.

Darüber hinaus erhielt sie 1996, 2000 und 2017 Nominierungen. Jess gewann 1991 nach einer Nominierung im Jahr 1990 auch den Daytime Emmy als herausragende Nebendarstellerin. The Young and the Restless konzentrierte sich ursprünglich auf zwei Kernfamilien, die wohlhabende Familie Brooks und die Arbeiterklasse Pflegefamilie. Darüber hinaus wurden nach einer Reihe von Neufassungen und Abgängen in den frühen 1980er Jahren alle ursprünglichen Charaktere außer Jill Foster Abbott ausgeschrieben.

Jess Walton-Krankheit

Die 72-jährige Jess ist gesund und es gab keine Nachrichten darüber, dass sie krank oder ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Jess Walton und sein Vermögen

Sie verdient ihr Vermögen mit ihrer Karriere. Daher hat sie im Laufe der Jahre ein Vermögen angehäuft. Das geschätzte Nettovermögen von Jess beträgt 8 Millionen Dollar.

Wer ist Jess Walton?

Jess ist eine amerikanische Schauspielerin. Sie ist am bekanntesten für ihre Rolle als Jill Abbott in der CBS-Seifenoper The Young and the Restless und Kelly Harper in der CBS-Seifenoper Capitol.

Wer ist der Ehemann von Jess Walton?

Jess ist derzeit nicht verheiratet und hat keinen Ehemann. Sie war zuvor mit ihrem verstorbenen Mann verheiratet John James von 1980 bis zu seinem Tod im August 2021. Sie hatten zwei Kinder, Cole und Alison.

Hat Jess Walton auf Gunsmoke gespielt?

Ja. Jess spielte 1973 Patricia Colby in Gunsmoke.

Walton Instagram