Jeffrey Toobin Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Kinder, OJSimpson, The Nine, Ethnizität, Gehalt und Vermögen

Bio, Wiki

Jeffrey Toobin (Jeffrey Ross Toobin) ist ein amerikanischer Anwalt, Autor, Blogger und Rechtsanalyst für CNN und The New Yorker. Er hat den Mordfall OJ Simpson geschrieben, der als Fernsehserie adaptiert wurde, The People v. OJ Simpson; American Crime Story, die 2016 als erste Staffel von FX American Crime Story ausgestrahlt wurde.

Toobin ist am besten bekannt für die Bereitstellung von Rechtsanalysen für hochkarätige Fälle wie: der OJ Simpson-Fall, in dem das Anwaltsteam von Simpson plante, die „Rennkarte“ zu verwenden, indem es Mark Fuhrman beschuldigte, die Beweise zu rahmen. Er lieferte auch eine Analyse von Michael Jacksons Kindesmissbrauchsprozess im Jahr 2005.

1993 begann er bei The New Yorker zu arbeiten und wurde 1996 Fernseh-Rechtsanalyst für ABC. 2002 kam er zu CNN. Er ist ein Emmy-Preisträger für seine Berichterstattung über die Sorgerechts-Saga um Elián González.

Jeffrey Toobin Alter

Er wurde geboren am 21. Mai 1960in New York City, New York im Vereinigte Staaten. Toobin ist 60 Jahre alt

Jeffrey Toobins Foto.
Toobins Foto.

Jeffrey Toobin Height

Er scheint ein Mann von durchschnittlicher Statur zu sein, der nach seinen Bildern zeichnet. Toobin geschätzte Höhe ist 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 Mio.)

Familie Jeffrey Toobin

Toobin wurde am 21. Mai 1960 in eine jüdische Familie geboren. Er ist der Sohn von Marlene Sanders, ehemaliger Korrespondentin für ABC News und CBS News, und Jerome Toobin, einem Produzenten von Nachrichtensendungen, der bei den United States Army Air Forces diente. Er hat keine Geschwister.

Jeffrey Toobins Ehefrau

Toobin heiratete 1986 Amy McIntosh, Georgian Suite in New York. Amy ist eine Harvard-Absolventin von 1980, die einen MBA-Abschluss der Harvard Business School besitzt und Führungspositionen bei Verizon Communications und Zagat Survey innehatte. Das Duo hat zwei Kinder.

  John Aravosis Podcast, Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Blog, UNDP, Gehalt und Vermögen

Jeffrey Toobin Kinder

Toobin und McIntosh begrüßten 1991 ihre erstgeborene Tochter Ellen Toobin. Nach einem Jahr bekamen sie ihr zweites Baby, einen Sohn, Adam Toobin. Im Jahr 2009 hatte Toobin einen Sohn namens Roderick Henry Greenfield mit seiner Freundin Casey Greenfield.

Toobin war in eine Affäre mit Rechtsanwalt Casey Greenfield verwickelt, der Tochter eines amerikanischen Fernsehjournalisten und Autors Jeff Greenfield. Sie ist auch die Ex-Frau des Drehbuchautors Matt Manfredi.

Casey wurde von der außerehelichen Affäre schwanger und brachte einen Jungen zur Welt, den sie Roderick Henry Greenfield nannte. Toobin bestritt ständig, Roderick zu sein, aber die Vaterschaft wurde mit einem DNA-Test bestätigt, und ein Richter des Familiengerichts von Manhattan forderte Toobin auf, Unterhalt für Kinder zu zahlen.

Bildung von Jeffrey Toobin

Toobin besuchte die Columbia Grammar and Preparatory School, bevor er zum Grundstudium an das Harvard College ging. Er berichtete über Sport für The Harvard Crimson, wo seine Kolumne den Titel „Inner Toobin“ trug.

Toobin schloss sein Studium mit magna cum laude mit einem Bachelor of Arts in amerikanischer Geschichte und Literatur ab und erhielt ein Harry-S.-Truman-Stipendium. Später besuchte er die Harvard Law School und schloss sein Studium 1986 magna cum laude mit einem JD ab.

Jeffrey Toobin, New Yorker

Er begann 1993 für den New Yorker zu arbeiten und wurde später im Jahr 2000 Rechtsanalyst für CNN. Bevor er zu The New Yorker kam, begann Toobin während seines Jurastudiums freiberuflich für The New Republic zu arbeiten. Nach der Anwaltsprüfung begann er als Gerichtsschreiber in der Kanzlei eines Bundesrichters.

Toobin arbeitete während der Iran-Contra-Affäre und des Strafverfahrens gegen Oliver North auch als Associate Counsel des unabhängigen Anwalts Lawrence Walsh. Später diente er als Assistant United States Attorney in Brooklyn.

  Charli Burnett Vanderpump-Regeln, Bio, Wiki, Alter, Freund, Barstow und Vermögen

Während er dort arbeitete, schrieb Toobin ein Buch über seine Arbeit im Office of Independent Counsel. Lawrence widersprach dem, und Toobin ging vor Gericht, um sein Recht auf Veröffentlichung zu bestätigen. Richter John Keenan schrieb eine Stellungnahme, dass Toobin und sein Verleger das Recht hätten, sein Buch herauszugeben. Lawrences Berufung gegen den Fall wurde vom Gericht abgewiesen.

Jeffrey Toobin OJ Simpson

1994 veröffentlichte Toobin in The New Yorker die Geschichte, dass das Anwaltsteam von OJ Simpson in seinem Strafprozess plante, „die Rennkarte“ zu spielen, indem es Mark Fuhrman beschuldigte, Beweise zu rahmen. Simpsons ist ein ehemaliger US-amerikanischer Football-, Fernseh-, Schauspieler- und Werbesprecher. Er ist bekannt dafür, dass er für die Morde an seiner ehemaligen Frau Nicole Brown Simpson und ihrem Freund Ron Goldman vor Gericht gestellt wurde.

Im Jahr 2007 wurde Simpson in Las Vegas, Nevada, festgenommen und wegen bewaffneten Raubüberfalls und Entführung angeklagt. Ein Jahr später wurde er für schuldig befunden und zu 33 Jahren Haft verurteilt. Toobin bezeichnete die Amtszeit als absurd lang und war eine vollständige Rückzahlung des Mordes, von dem er freigesprochen wurde, und widersprach der Funktionsweise des Rechtssystems.

Jeffrey Toobin Die Neun

Toobin schrieb das Buch mit dem Titel The Nine: Inside the Secret World of the Supreme Court, ein Sachbuch, das auf exklusiven…