Jeff Cox CNBC, Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Größe, Gehalt und Vermögen

Jeff Cox Bio, Wiki

Jeff Cox ist ein US-amerikanischer Journalist, Redakteur und Autor. Derzeit ist er Finanzredakteur bei CNBC.com, wo er seit 2007 tätig ist. Bei CNBC hilft er bei der Koordinierung der täglichen Markt- und Wirtschaftsberichterstattung. Darüber hinaus ist Cox der Chefkorrespondent der Federal Reserve, er teilt seine Zeit zwischen den Firmenhauptsitzen in Englewood Cliffs, NJ, und dem Hauptquartier in Washington, DC, auf.

Darüber hinaus war Cox Gast bei CNBC TV und tritt in Radiosendungen auf, die im ganzen Land ausgestrahlt werden. Außerhalb von CNBC ist er zusammen mit dem Finanzberater Peter Tanous Co-Autor der 2011 erschienenen Bücher „Debt, Deficits and the Demise of the American Economy“ und „The 30-Minute Millionaire“. Darüber hinaus ist Cox ein mehrfacher Preisträger, zu dem die Society of American Business Editors and Writers und der Zeitungsverband in New Jersey und Pennsylvania gehören.

Jeff Cox Alter

Cox wurde in geboren Vereinigte Staaten von Amerika. Es gibt jedoch keine Informationen darüber, wann er geboren wurde. Dieser Abschnitt wird aktualisiert, sobald uns die Informationen zur Verfügung stehen.

Höhe von Jeff Cox

Er ist ein Mann von überdurchschnittlicher Statur. Cox steht auf einer Höhe von 5 Fuß 10 Zoll (ca. 1,7 m).

Jeff Coxs Foto
Coxs Foto

Jeff Cox-Familie

Er wurde in den Vereinigten Staaten von Amerika als Sohn seiner Eltern geboren. Cox hat jedoch zu Details über seine Eltern oder darüber, ob er Geschwister hat, geschwiegen.

Jeff Cox CNBC-Ehefrau

Er ist mit seiner Frau verheiratet MaryEllen. Außerdem lebt das Paar in Pennsylvania am Delaware River. Cox hat jedoch nicht viele Informationen über seine Frau preisgegeben oder ob sie gemeinsame Kinder haben.

Jeff Cox-Bildung

Cox ist Absolvent der Bloomsburg University von Pennsylvanien wo er ein erhielt Bachelorabschluss in Massenkommunikation und Medienwissenschaften.

Jeff Cox CNBC

Er begann seine Karriere als Journalist im Jahr 1987. Cox kam 2007 zu CNBC, als die schlimmste Kreditkrise kurz bevorstand und die Website noch in den Kinderschuhen steckte. Derzeit ist er Finanzredakteur für CNBC.com. Bei CNBC hilft er bei der Koordinierung der täglichen Markt- und Wirtschaftsberichterstattung. Darüber hinaus ist Cox der Chefkorrespondent der Federal Reserve, er teilt seine Zeit zwischen den Firmenhauptsitzen in Englewood Cliffs, NJ, und dem Hauptquartier in Washington, DC, auf.

Darüber hinaus war Cox Gast bei CNBC TV und tritt in Radiosendungen auf, die im ganzen Land ausgestrahlt werden. Außerhalb von CNBC ist er zusammen mit dem Finanzberater Peter Tanous Co-Autor der 2011 erschienenen Bücher „Debt, Deficits and the Demise of the American Economy“ und „The 30-Minute Millionaire“. Bevor er zu CNBC kam, arbeitete Cox bei CNNMoney und schrieb eine Reihe von Analysen, die als erste die steigende Nachfrage nach Ethanol mit steigenden Preisen im Supermarkt in Verbindung brachten. Während seiner Zeit bei CNN schrieb er ausführlich über alternative Energien und berichtete auch über Technologie und Bankwesen.

Zu den Kollegen von Cox bei CNBC gehören:

Morgan Brennan– Generalauftragsreporter

David Faber– Gastgeber

Julia Boorstin– leitender Medien- und Unterhaltungskorrespondent

Contessa Brauer – Korrespondent und Ausfüllanker

Kayla Tausche – On-Air-Korrespondent

Gehalt von Jeff Cox

Als einer der Reporter von CNBC verdient er daher zweifellos ein anständiges Gehalt. Das durchschnittliche Gehalt von Cox beträgt 100.000 $ pro Jahr.

Jeff Cox und sein Vermögen

Er hat durch seine Karriere als Reporter verdient. Es besteht daher kein Zweifel, dass er im Laufe der Jahre ein anständiges Vermögen angehäuft hat. Das geschätzte Nettovermögen von Cox beträgt 1 Million Dollar.

Jeff Cox Twitter