Jack Keane Fox News, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehefrau, Gehalt und Vermögen

Jack Keane Bio, Wiki

Jack Keane ist ein beliebter amerikanischer Vier-Sterne-General im Ruhestand, ehemaliger stellvertretender Stabschef der US-Armee und Empfänger der Freiheitsmedaille des Präsidenten. Derzeit ist er National Security Analyst bei Fox News und arbeitet als Vorsitzender des Institute for the Study of War und Vorsitzender von AM General. Zuvor war er strategischer Berater für Academi und ehemaliger Direktor des Verteidigungsgiganten General Dynamics.

Vor allem rettete er David Petraeus 1991 während einer Live-Feuer-Übung das Leben. Laut Jack hat Petraeus versehentlich geschossen, stand direkt neben ihm und musste kämpfen, um sein Leben zu retten. Das Opfer hatte ein etwa viertelgroßes Loch in seinem Rücken und strömte vor Blut, und sie stoppten die Blutung und brachten ihn in einen Hubschrauber und brachten ihn zu einem Chirurgen, und so waren sie seit dieser Zeit irgendwie verbunden. Jack zog sich 2003 aus dem Militärdienst zurück.

Jack-Keane-Zeitalter

Er wurde am 1. Februar 1943 in Manhattan, New York, geboren Vereinigte Staaten. Jack ist 78 Jahre alt.

Höhe von Jack Keane

Er ist ein Mann von durchschnittlicher Statur. Jack steht auf einer Höhe von 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 m).

Jack Keanes Foto
Keanes Foto

Familie Jack Keane

Er wurde von seinen Eltern in Manhattan, New York, geboren und ist dort aufgewachsen. Jacks Mutter war Elisabeth und sein Vater war John Keane. Außerdem hat Jack einen Bruder namens Ronald.

Jack Keane Ehefrau | Söhne

Er heiratete seine schöne Frau namens Theresa Doyle im Jahr 1965. Die beiden hatten zwei Söhne. Später, im Jahr 2016, starb Theresa, nachdem sie 14 Jahre lang an der Parkinson-Krankheit gelitten hatte.

Jack Keane neue Frau

Nach dem Tod von Theresa heiratete Jack Angela McGlowan. McGlowan ist politischer Kommentator, Bestsellerautor und CEO von Political Strategies and Insights. Sie fühlte sich so gesegnet und demütig, als sie miterlebte, wie sein Mann die Presidential Medal Of Freedom erhielt.

Jack Keane-Bildung

Er studierte am Fordham Campus, wo er an den Pershing Rifles teilnahm, und 1966 schloss Jack sein Studium mit einem Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen ab. Später besuchte er die Western Kentucky University, wo Jack mit einem Master in Philosophie abschloss. Jack besuchte später das Command and General Staff College und das Army War College

Jack Keane Fox News

Ab sofort schreibt er regelmäßig bei Fox News. Jack engagierte sich in vielen Unternehmen, Denkfabriken und karitativen Aktivitäten. Er arbeitet als Vorsitzender von AM General, einer Firma, die den Humvee herstellt. Jack war im Juni 2016 Mitbegründer von IP3 International, einem Beratungsunternehmen für Kernenergie. Außerdem ist er Berater von Spirit of America, einer 501-Organisation.

Unmittelbar nachdem Stanley A. McChrystal den Posten des Verteidigungsministers im November 2016 abgelehnt hatte, wurde Jack eine Ernennung zum Posten angeboten, die er jedoch unter Berufung auf den Tod seiner Frau viele Monate zuvor ablehnte. Nachdem Jim Mattis, ein Verteidigungsminister, im Dezember 2018 zurückgetreten war, bot Trump den Job erneut Jack an, der erneut ablehnte. Jack gilt als einflussreiche Stimme für Führer beider großer politischer Parteien, wie Präsident Trump, insbesondere in außenpolitischen Fragen im Zusammenhang mit dem Nahen Osten.

Zu Jacks Kollegen bei Fox News gehören:

Mo Elleithee – Mitwirkender

Jacqui Heinrich– Reporter für allgemeine Aufgaben

Laura Ingle – Korrespondentin

William La Jeunesse – Korrespondent

Phil Keating – Korrespondent

Mike Emanuel – politischer Korrespondent

Rich Edison – Korrespondent

Steve Hilton –politischer kommentator

Steve Heyes – Nachrichtensprecher

Jack Keane Trump

Jack ist Mitbegründer und Direktor von IP3 International. In Bezug auf einen Mitarbeiterbericht an den Vorsitzenden des House Oversight Committee während der US-Präsidentschaftskampagne 2016 von Donald Trump und den Plan von IP3, Nukleartechnologie von den USA nach Saudi-Arabien zu transferieren.

Dem Bericht zufolge haben die IP3-Gründer und andere versucht, ein Abkommen mit Riad ohne den „Goldstandard“ auszuhandeln, eine Bestimmung, die an Abschnitt 123 des Atomgesetzes von 1954 gebunden ist, der Bedingungen für die nukleare Zusammenarbeit zwischen den USA und ihren Verbündeten festlegt – das sucht die Bewaffnung der Kernenergie zu begrenzen. Der Ausschussvorsitzende veröffentlichte im Juli 2019 einen zweiten Stabsbericht, in dem verschiedene Aktivitäten und Kontakte zwischen IP3 und der Trump-Administration detailliert beschrieben wurden.

Jack-Keane-Freiheitsmedaille

Am 10. März 2020 wurde Jack von Präsident Donald Trump die Presidential Medal of Freedom verliehen. Darüber hinaus wird die Presidential Medal of Freedom als Auszeichnung verliehen, die vom Präsidenten der Vereinigten Staaten verliehen wird, um Personen anzuerkennen, die besonders verdienstvolle Beiträge zur Sicherheit oder zu den nationalen Interessen der Vereinigten Staaten, zum Weltfrieden, zur Kultur oder zu anderen wichtigen öffentlichen oder private Bestrebungen.

Jack Keane Vietnam

Vor allem arbeitete er im Vietnamkrieg als…