Hannah Dreier Washington Post, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Gehalt, Reinvermögen

Hannah DreierBio | Wiki

Hannah Dreier ist eine amerikanische Journalistin. Derzeit schreibt sie für die Washington Post. Davor war Hannah drei Jahre lang als Venezuela-Korrespondentin für Associated Press tätig. Später berichtete sie über Einwanderung für ProPublica und ihre Berichterstattung gewann 2019 den Pulitzer-Preis für Feature Writing.

Hannahs Geschichten wurden von den Investigative Reporters and Editors, den Livingston Awards, den National Magazine Awards, den Robert F. Kennedy Journalism Awards, der Society of Professional Journalists und dem Overseas Press Club ausgezeichnet. 2017 erhielt Hannah die James Foley Medill Medal for Courage in Journalism. Sie gewann den Preis, nachdem sie über die wiederkehrenden Unruhen in Venezuela berichtet hatte. 2019 gewann sie den Pulitzer-Preis für Feature Writing.

Hannah Dreier Alter

Sie wurde 1987 in San Francisco geboren, Vereinigte Staaten von Amerika. Hanna ist 34 Jahre alt.

Hannah Dreier Höhe

Sie ist eine Frau von überdurchschnittlicher Statur. Hannah steht auf einer Höhe von 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 m).

Hannah Dreiers Foto
Dreiers Foto

Familie Hanna Dreier

Sie wurde 1987 als Tochter ihres Vaters und ihrer Mutter in San Francisco, Vereinigte Staaten von Amerika, geboren. Informationen zu ihrer Familie (Eltern und Geschwister) sind derzeit jedoch unter dem Radar.

Hannah Dreier Ehemann

Die Absolventin der Wesleyan University ist ein bisschen verschwiegen, wenn es um ihr Privatleben geht. Hannah ist noch sensibler, wenn es um ihren Familienstand geht. Daher ist es nicht möglich zu sagen, ob sie Single, Dating, verlobt oder verheiratet ist.

Hannah Dreier Bildung

In Bezug auf ihren Bildungshintergrund hat Hannah mehrere Institutionen besucht, darunter das John Jay College (CUNY) HF Guggenheim Foundation Journalism Fellowship für die Berichterstattung über Gewalt, das Wharton Seminar für Wirtschaftsjournalismus der Ohio State University. University of Pennsylvania-The Wharton School for Wharton Seminar for Business Journalism, Columbia University in the City of New York for Dart Center for Journalism and Trauma Ochberg Fellowship, Yale University for Poynter Fellowship in Journalism und Wesleyan University, wo sie einen Bachelor of Arts erwarb .

Hannah DreierWashington Post

Derzeit arbeitet sie als nationale Reporterin bei der Washington Post. Zuvor arbeitete Hannah bei ProPublica. Dort gewann sie 2019 den Pulitzer-Preis für Feature Writing für eine einjährige Serie über Einwanderer, Banden sowie missbräuchliche Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden. Davor war Hannah in Venezuela für Associated Press tätig. Alle dachten, sie hat einige Ehrungen und Auszeichnungen gesammelt. Einige von ihnen umfassen professionelle Zugehörigkeiten, investigative Reporter und Redakteure.

Sie hat außerdem den John Jay College/Harry Frank Guggenheim Award for Excellence in Criminal Justice Journalism im Jahr 2019, den Hillman Prize im Jahr 2019, den Education Writers Association Hechinger Grand Prize for Distinguished Education Reporting im Jahr 2019, den Online Journalism Award im Jahr 2018 und die James Foley Medill Medal for Courage in Journalismus 2017, Overseas Press Club Hal Boyle Award 2017, Gerald Loeb Award for Distinguished Business and Financial Journalism 2017, Robert F. Kennedy Journalism Award 2019 sowie Pulitzer Prize for Feature Writing 2019.

Zu Hannahs Kollegen bei der Washington Post gehören:

Robert Costa – politischer Reporter

Ashley Parker – Reporterin des Weißen Hauses

Michael Gerson-Kolumnist

Seung Min Kim-Korrespondent.

Ellen Nakashima – Nationale Sicherheitsreporterin

Sarah Kaufman-Tanzkritikerin

Geoff Edgers-Reporter

Debbie Cenziper-Schriftstellerin

Hannah Dreier Gehalt

Ihr Einkommen verdient sie mit ihrem Job als nationale Reporterin bei der Washington Post. Hannah hat ein durchschnittliches Gehalt von $71.264 pro Jahr.

Hannah Dreier und sein Vermögen

Sie hat durch ihre journalistische Karriere viel Reichtum erworben. Hannah hat ein geschätztes Nettovermögen von 992.634 $.

Wer ist Hannah Dreier?

Hannah ist eine amerikanische Journalistin. Derzeit schreibt sie für die Washington Post. Davor war Hannah drei Jahre lang als Venezuela-Korrespondentin für Associated Press tätig. später berichtete sie über Einwanderung für ProPublica und ihre Berichterstattung gewann 2019 den Pulitzer-Preis für Feature Writing.

Wie alt ist Hannah Dreier?

Hannah ist eine 34-jährige amerikanische Journalistin, die 1987 in San Francisco, Vereinigte Staaten von Amerika, geboren wurde.