Elizabeth Cohen CNN, Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Auszeichnungen, Nationalität, Gehalt und Vermögen

Elizabeth Cohen Bio, Wiki

Elizabeth Cohen ist eine amerikanische Fernsehnachrichtenjournalistin für CNN und CNN.com. Sie berichtet über Gesundheitskrisen und hat über die COVID-19-Pandemie, den Tod von Kindern an der Grenze und die Anti-Impfbewegung berichtet.

Cohen hat auch über Untersuchungsberichte wie „Eine Flucht aus der Mayo-Klinik“, eine dreiteilige Serie, und die Aufdeckung der Entfernung von 13.000 sehr kranken Kindern aus Gesundheitsplänen gegenüber denen ohne spezialisierte Kinder im Gesundheitsministerium von Florida berichtet.
2010 veröffentlichte sie ihr Buch Der ermächtigte Patient: Wie man das Recht bekommt Diagnose, kaufen Sie die billigsten Medikamente, schlagen Sie Ihre Versicherungsgesellschaft und erhalten Sie jedes Mal die beste medizinische Versorgung. Cohen betreibt auch eine charakteristische digitale Kolumne, den Empowered Patient, die die Verbraucher darüber informiert, wie sie die beste medizinische Versorgung für sich und ihre Familien sicherstellen können

Elizabeth Cohen Alter

Sie wurde als Elizabeth Sondra Schwartz in einer jüdischen Familie als Tochter von Sheila Fay und Charles A. Schwartz geboren, wechselte aber später zu Elizabeth Cohen, nachdem sie Tal Kohen geheiratet hatte. Cohen ist seit mehr als drei Jahrzehnten Journalist. Ihr Alter wird geschätzt 48 Jahre alt.

Elizabeth Cohens Foto
Cohens Foto

Elizabeth Cohen Height

Sie scheint eine Frau von durchschnittlicher Statur zu sein. Cohen geschätzte Höhe ist 5 Fuß 6 Zoll (ca. 1,67 m).

Familie Elizabeth Cohen

Sie wurde als Elizabeth Sondra Schwartz in eine jüdische Familie geboren. Cohen ist die Tochter von Sheila Fay und Charles A. Schwartz, beide waren Ärzte. Sie hat drei Geschwister, zwei Schwestern und einen Bruder: Pamela Fay Cohen, Julia Molly Healy und David Ansin Schwartz.

Elizabeth Cohen Ehemann

Cohen ist mit einem Unternehmer verheiratet, der Mitte der 60er Jahre im jüdischen Staat geboren wurde, Tal Cohen. Er ist außerordentlicher Professor an der Georgia Tech und Gründer von ClickFox, das Customer Behavior Intelligence (CBI)-Software und damit verbundene Dienstleistungen für eine breite Palette von Unternehmenskunden anbietet.
Tal erbringt Dienstleistungen für die Gemeinschaft, indem er ein aktives Mitglied der American Israel Chamber of Commerce, als Mitglied des Board of Directors, des Executive Committee und des High Tech Committee ist. Das Duo hat vier Töchter.

  Oliver Darcy CNN, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehefrau, Gehalt und Vermögen

Elizabeth Cohen CNN

1991 begann Cohen bei CNN als Reporter für Fragen des Gesundheitsbewusstseins zu arbeiten. Derzeit ist sie als leitende medizinische Korrespondentin für die Abteilung Gesundheit, Medizin und Wellness von CNN tätig. 2014 reiste sie nach Liberia, um über den Ebola-Ausbruch zu berichten, und trug zur Weiterverfolgung der Berichterstattung über umgesiedelte Überlebende des Erdbebens im Jahr 2011 bei.
Cohen berichtete über Tatorte der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko und des verheerenden Erdbebens in Haiti im Januar 2010. Ihre Berichterstattung beinhaltete auch einen Whistleblower exklusiv mit der Frau eines Fischers, der die gesundheitlichen Bedenken von Fischern ans Licht brachte, die jetzt für BP als sauber arbeitende Arbeiter auf.

Sie hat auch aus einem provisorischen Krankenhaus in Haiti berichtet und Einblicke in die Triage von Verletzungen, die Komplikationen beim Transport kritischer Patienten in die USA und den Mangel an medizinischer Infrastruktur und Ressourcen gegeben.

Die Berichterstattung von Cohen vor Ort umfasste auch Berichte über die Schießereien auf Studenten der Virginia Tech, die die globale Reaktion auf die H1N1-Grippe klarer machten, und über medizinische Forscher, die weibliche Hormone in Peru erforschten.

Im Jahr 2015 berichtete Cohen über die Folgen der Zerstörung durch den Hurrikan Katrina, wofür CNN einen Emmy Award erhielt. Lufttransport von Frühgeborenen aus überfluteten Neugeborenen-Intensivstationen, Berichte über vertriebene Krebspatienten, die dringend eine Behandlung benötigen, Berichte über Terroranschläge und Suche nach vermissten Personen in Lower Manhattan.

Bevor sie zu CNN kam, war Cohen Associate Producer von Green Watch, einer Umweltfernsehsendung auf WLVI in Boston, Reporterin für den States News Service in Washington, DC, und die Zeitung The Times Union in Albany, NY, wo sie einen Hearst Award gewann .

  Frank Curzio Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Forschung, Podcast und Vermögen

Elizabeth Cohen-Preise

2006 erhielt Cohen einen Sigma Delta Chi Award der Society of Professional Journalists und einen National Headliner Award für „A Lesson Before Dying“, ein Feature über die medizinischen Entscheidungen eines Mannes aus Georgia am Ende seines Lebens.

Außerdem wurde sie 2007 vom Newswomen’s Club of New York und der New York Association of Black Journalists für den Beitrag African-Americans and Bone Marrow Transplants geehrt.

2007 wurde Cohen mit den Mental Health America Media Awards für Perfection Obsession ausgezeichnet. Dies ist ein Feature, das sich auf den Kampf eines Teenagers gegen Zwangsstörungen konzentriert.

Cohen erhielt einen Gracie Award von American Women in Radio and Television für Where’s Molly? Ein Feature über die Suche eines Mannes nach seiner Schwester fast 50 Jahre, nachdem sie in eine…