Dan Neil WSJ, Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, LA Times, Gehalt und Vermögen

Dan Neil Bio, Wiki

Dan Neil ist ein beliebter Automobilkolumnist für das Wall Street Journal. Zuvor arbeitete Dan als festangestellter Autor bei der Los Angeles Times, AutoWeek und Car and Driver. Dan arbeitete auch als Diskussionsteilnehmer bei The Car Show 2011 neben Adam Carolla auf Speed ​​Channel.

Er erhielt 1999 den Ken Purdy Award der International Motor Press Association für seinen Automobiljournalismus. Am wichtigsten ist, dass Dan 2004 den Pulitzer-Preis für seine Kritik gewonnen hat, der jährlich an einen Zeitungsautor verliehen wird, der „ausgezeichnete Kritik“ illustriert hat.

Dan Neil Age

Dan wurde am 12. Januar 1960 in Harrisburg, Pennsylvania, geboren Vereinigte Staaten. Er ist 61 Jahre alt. Dan feiert seinen Geburtstag jedes Jahr am 12. Januar.

Dan Neil Height

Er ist ein Mann von überdurchschnittlicher Statur. Dan steht auf einer Höhe von 5 Fuß 9 Zoll (ca. 1,75 m).

Dan Neils Foto
Neils Foto

Dan Neil Familie

Er wurde am 12. Januar 1960 in Harrisburg, Pennsylvania, in den Vereinigten Staaten als Sohn seiner fürsorglichen und liebevollen Eltern geboren. Im Alter von vier Jahren zog Dan nach New Bern, North Carolina. Dans Vater arbeitete als Ingenieur bei Stanley Powertools, während seine Mutter als Privatdetektivin arbeitete.

Dan Neil Ehefrau

Dan ist glücklich mit seiner lieben Frau verheiratet Tina Larsen-Neil. Das Paar hat nämlich Zwillingstöchter Rosalind und Vivienne. Dan hat einen Sohn namens Henry (Hank) Neilaus seiner früheren Ehe.

Dan-Neil-Bildung

Nach Abschluss seiner Grund- und Oberschulausbildung besuchte Dan die East Carolina University. Später erwarb Dan einen BA-Abschluss in Kreativem Schreiben am East Carolina Campus. Außerdem erhielt er einen MA-Abschluss in englischer Literatur vom North Carolina State Campus.

  Kevin Cullen Boston Globe, Bio, Wiki, Alter, Größe, Artikel, Gehalt und Vermögen

Dan Neil WSJ

Er arbeitet als Autor der Kolumne „Rumble Seat“, die samstags im Wall Street Journal erscheint. Zunächst arbeitete Dan von 2003 bis 2010 als Autokolumnist für die Los Angeles Times. Dan schrieb auch die syndizierte Kolumne „800 Words“, eine Kolumne über Popkultur, die 2005 von Tribune media syndiziert wurde und bis zu ihrer Einstellung lief in 2008.

Er begann seine berufliche Laufbahn als Autor beim Spectator, einer lokalen kostenlosen Wochenzeitung, und begann 1989 als Redakteur für The News & Observer aus Raleigh, NC. Dan gründete 1991 die wöchentliche Abteilung für Automobilwerbung der Zeitung. Dan wurde eingestellt 1994 von der Zeitschrift AutoWeek als leitender Redakteur und 1995 begann er, für die New York Times zu arbeiten, die bis 2003 andauerte.

Danach arbeitete Dan als Redakteur bei Car and Driver. Dan gewann 2004 den Pulitzer-Preis für Kritik an seiner Kolumne und seitdem ist er der einzige Auto-Kolumnist, der jemals einen Pulitzer-Preis erhalten hat.

Zu Dans Kollegen am WSJ gehören:

Emily Glazer – Reporterin

Kristina O’Neill-Redakteurin

Gerald Seib – Herausgeber

Gerard Baker – Herausgeber

Sal Rodriguez – Reporter

Deanna Paul – Reporterin für Rechtsangelegenheiten

Aaron Tilley – Reporter

Dan Neil LA Times

Er wurde im September 2003 Vollzeitkolumnist für die Los Angeles Times und erhielt eine Anhängerschaft für seine Herangehensweise an das Schreiben von Automobilen, die routinemäßig aus Branchenkritik bestand – wie Kritik an Autoherstellern selbst und staatlichen Emissionen sowie Sicherheitsrichtlinien.

Dan begann im Februar 2005 mit dem Schreiben von 800 Wörtern, einer Kolumne über Popkultur, für das Los Angeles Times Magazine. Seine Kolumne wurde 2006 von Tribune Media syndiziert. Er gewann den American Association of Sunday sowie den Feature Editors Award für seine beste allgemeine Kommentarkolumne im Jahr 2007.

  Siva Vaidhyanathan Antisoziale Medien, Bio, Wiki, Alter, Größe, Gehalt und Vermögen

Die 800 Wörter wurden 2008 eingestellt, nachdem das Los Angeles Times Magazine von der Redaktion in den Geschäftsbereich der Zeitung – und die Kontrolle der Werbetreibenden – übergegangen war. Dan verließ die LA Times im Februar 2010 und nahm eine Stelle beim Wall Street Journal an.

Gehalt von Dan Neil

Er ist Korrespondent des Wall Street Journal. Daher verdient Dan als Autokolumnist für das Wall Street Journal ein anständiges Gehalt. Dans durchschnittliches Gehalt beträgt 99.619 $ pro Jahr.

Dan Neil und sein Vermögen

Dan arbeitet als Autokolumnist für das Wall Street Journal. Daher hat Dan im Laufe der Jahre ein ansehnliches Vermögen angehäuft. Dans geschätztes Nettovermögen beträgt 934.447 $.

Wie alt ist Dan Neil

Dan ist ein 61-jähriger, der am 12. Januar 1960 in Harrisburg, Pennsylvania, in den Vereinigten Staaten geboren wurde.

Ist Dan Neil verheiratet

Ja. Dan heiratete seine schöne Frau Tina Larsen-Neil. Das Paar hat nämlich Zwillingstöchter Rosalind und Vivienne. Dan hat einen Sohn namens Henry (Hank) Neilaus seiner früheren Ehe.