Cris Carter Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Wikinger, NFL, Bundesstaat Ohio und Vermögen

Cris Carter Bio | Wiki

Cris Carter ist ein ehemaliger US-amerikanischer Footballspieler. Er diente als Wide Receiver in der National Football League für die Philadelphia Eagles, die Minnesota Vikings und die Miami Dolphins. Nachdem er College Football für die Ohio State Buckeyes gespielt hatte, wurde Cris von den Eagles in der vierten Runde des NFL Supplemental Draft 1987 eingezogen.

Seit er sich aus der NFL zurückgezogen hat, hat er bei HBOs „Inside the NFL“, ESPNs „Sunday NFL Countdown“ und „Monday Night Countdown“ sowie online bei Yahoo Sports mitgewirkt. Außerdem arbeitet Cris als Co-Trainer an der St. Thomas Aquinas High School, wo sein Sohn als Wide Receiver spielte.

Cris Carter Alter

Cris wurde am 25. November 1965 in Troy, Ohio, geboren. Vereinigte Staaten. Er ist 56 Jahre alt.

Cris Carter Höhe

Er ist ein Mann von überdurchschnittlicher Statur und steht auf einer Höhe von 6 Fuß 3 Zoll (ca. 1,91 m).

Cris Carters Foto
Cris’ Foto

Cris Carter-Familie

Er wurde in Troy, Ohio, als Sohn seiner Mutter geboren Joyce Carter, und sein Vater. Cris wurde nach seinem Großvater Graduel benannt, er ließ den Namen fallen und änderte ihn inoffiziell in Cris nach Wide Receiver Cris Collinsworth. Er zog mit seiner Mutter, darunter drei Brüder, um Butsch und John, und zwei Schwestern nach Middletown, Ohio. Sein Bruder Butch ist ein ehemaliger NBA-Spieler und Trainer.

Cris Carters Ehefrau

Cris ist mit seiner Frau verheiratet Susanne Baumann. Das Paar feierte 2018 seine Hochzeit. Zusammen haben sie zwei Kinder und eine Tochter Monterae und ein Sohn Bären. Monterae arbeitet in der Philanthropie, während Duron 2009 am Ohio State und 2010 am Coffeyville Community College als Wide Receiver spielte.

Cris Carter-Bildung

Er besuchte die Heywood Elementary in Troy, Ohio, und die Middletown High School, wo er sowohl im Football als auch im Basketball spielte. Nach der High School wurde Cris sowohl für Basketball als auch für Fußball stark rekrutiert. Er nahm das Angebot an, die Ohio State University von Buckeyes Cheftrainer Earle Bruce zu besuchen. Nach seiner Juniorensaison wurde er zu einer Konsens-All-America-Auswahl, dem ersten All-American des Bundesstaates Ohio bei Wide Receiver.

Chris Carter-Baseball

Während ihrer Zeit an der Middletown High School spielte Cris sowohl im Fußball als auch im Basketball. Er hatte vor, im Bundesstaat Ohio sowohl Fußball als auch Basketball zu spielen, entschied sich jedoch, sich auf Fußball zu konzentrieren, nachdem er in seinem ersten Jahr einen sofortigen Einfluss hatte. In diesem Jahr stellte Cris mit neun Empfängen für 172 Yards einen Rose Bowl-Rekord auf. In seiner Juniorensaison fing er 69 Pässe für 1.127 Yards und 11 Touchdowns.

Cris Carter Das Wichtigste zuerst

Im Dezember 2016 wurde Cris von Fox Sports als Fußballanalyst eingestellt. Im Mai 2017 wurde seine Rolle erweitert, als bekannt wurde, dass er zusammen mit der Moderatorin Jenna Wolfe und der Radiopersönlichkeit Nick Wright eine Morgenshow, First Things First, auf Fox Sports 1 moderieren würde. Die Show wurde am 5. September 2017 uraufgeführt. Die Amtszeit von Cris endete im November 2019 nach einer Suspendierung und Untersuchung.

Cris Carter Wikinger

Er spielte von 1990 bis 2001 als Wide Receiver in der National Football League für die Minnesota Vikings. Cris wurde von den Vikings unter Vertrag genommen und drehte sein Leben und seine Karriere um, indem er zweimal in der ersten Mannschaft und einmal in der zweiten Mannschaft All wurde -Pro und spielt in acht aufeinanderfolgenden Pro Bowls. Als er die Vikings nach 2001 verließ, hielt Cris den größten Teil der Teamkarriere und erhielt Rekorde. Kurz bevor er in den Ruhestand ging, spielte er 2002 für die Dolphins.

Cris Carter Bundesstaat Ohio | Ruhmeshalle

Cris nahm das Angebot von Buckeyes Cheftrainer Earle Bruce an, die Ohio State University zu besuchen. Nach seiner Juniorensaison wurde er zu einer Konsens-All-America-Auswahl, dem ersten All-American des Bundesstaates Ohio bei Wide Receiver. Er machte in seinem ersten Jahr sofort Eindruck, als er mit neun Empfängen für 172 Yards einen Rose Bowl-Rekord aufstellte. In seiner Juniorensaison fing Cris 69 Pässe für 1.127 Yards und 11 Touchdowns.

Obwohl er sein letztes Jahr verlor, verließ er den Bundesstaat Ohio, hielt den Schulrekord für Empfänge (168) und gewann 2.725 Yards und 27 Touchdowns von ihnen. Im Jahr 2000 wurde er als Mitglied des Ohio State Football All-Century Teams ausgewählt. Im Jahr 2003 wurde Cris in die Ohio State Varsity O Hall of Fame aufgenommen.

Cris Carter NFL

Er spielte von 1987 bis 1989 Wide Receiver in der National Football League für die Philadelphia Eagles, von 1990 bis 2001 für die Minnesota Vikings und 2002 für die Miami Dolphins.

Das Vermögen von Cris Carter

Er verdient seinen Reichtum durch seine Karriere, daher hat er im Laufe der Jahre ein Vermögen angehäuft. Das geschätzte Nettovermögen von Cris beträgt 9 Millionen Dollar.

Cris Carter Twitter