Constance Grady Vox, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Konstanz Grady Bio | Wiki

Constance Grady ist eine amerikanische Journalistin. Derzeit arbeitet sie als festangestellte Autorin bei Vox.com. Constance ist seit März 2016 für die letzten 6 Jahre bei der Website. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Buchberichterstattung von Vox zu verwalten, einschließlich Rezensionen und Nachrichtenberichterstattung. Zuvor verfasste sie Rezensionen und Kulturanalysen. Außerdem interviewte Constance Autoren für Vox.com. Bevor sie zu Vox kam, war die Journalistin als Redaktionsassistentin bei NYU Press tätig.

Sie arbeitete dort für 4 Jahre und 7 Monate von September 2011 bis März 2016. Dort unterstützte Constance zwei Redakteure bei der Veröffentlichung von insgesamt 25 Titeln pro Saison. Sie unterstützte auch Autoren, verfasste Texte für Web, Katalog und Umschläge. Sie war zuständig für die Übermittlung von Manuskripten, die Ausarbeitung und Bearbeitung von Verträgen. Konstanz verwaltete Daten fließen in die Titelverwaltungsdatenbank, Praktikanten und erbetene Daten ein. Sie bearbeitet Blogbeiträge von Autoren; erbetene und auch verwaltete Peer-Reviews. Darüber hinaus erbat und verwaltete der Journalist Buchvermerke.

Constance-Grady-Alter

Sie wurde im geboren vereinigte Staaten von Amerika. Constance hat ihre Geburtsdaten nicht preisgegeben und es ist daher nicht möglich, ihr genaues Alter zu sagen.

Constance-Grady-Höhe

Sie ist eine Frau von durchschnittlicher Statur. Konstanz liegt auf einer Höhe von 5 Fuß 4 Zoll (ca. 1,6 m).

Constance Gradys Foto
Gradys Foto

Familie Constance Grady

Die Absolventin der University of Chicago wurde von ihrem Vater und ihrer Mutter in den Vereinigten Staaten von Amerika geboren. Unsere Bemühungen, mehr über ihre Familie herauszufinden, waren vergebens, denn Constance hält sich gerne zurück, wenn es um ihre Eltern und Geschwister geht.

Konstanzer Schulabschluss

Sie kam 2006 an die University of Chicago und schloss 2010 ihr Studium mit einem Bachelor of Arts in englischer Sprache und Literatur/Literatur ab. 2020 absolvierte Constance kurz den Columbia Publishing Course.

Constance Grady Vox

Sie begann ihre Karriere von Januar 2010 bis Mai 2010 als Praktikantin bei Browne and Miller Literary Associates. Ihre Aufgabe bestand darin, Anfrageschreiben auf Ablehnung oder Prüfung zu prüfen. Sie schrieb auch Leserberichte über Manuskripteinreichungen und säuberte den Aktenraum. Im August 2010 wurde Constance Redaktionspraktikantin bei Walker & Company bei Bloomsbury USA.

Bis Dezember 2010 war sie für die Verwaltung der Online-Präsenz der Autoren, das Verfassen von Leserberichten, die Beantragung von CIP-Daten, das Formatieren von Manuskripten für die Übermittlung sowie die Handhabung der Post, das Fotokopieren und die Archivierung verantwortlich. Von August 2010 bis Mai 2011 war Constance freiberufliche Manuskriptleserin bei der Waxman Literary Agency, wo sie Leserberichte über eingereichte Manuskripte verfasste.

Im Januar 2011 wurde sie bis Mai 2011 Redaktionspraktikantin der Adult Trade Group bei Houghton Mifflin Harcourt. Von dort kam Constance von September 2011 bis März 2016 als Redaktionsassistentin zu NYU Press. Seit März 2016 ist sie als festangestellte Autorin tätig bei Vox.com.

Constance Grady Gehalt

Derzeit arbeitet sie als festangestellte Autorin bei Vox.com. Konstanz erhält ein Durchschnittsgehalt von 66.205 $ pro Jahr.

Constance Grady und sein Vermögen

Als amerikanische Journalistin hat es Constance geschafft, ein geschätztes Nettovermögen von zu akkumulieren 635.973 $.

Wer ist Constance Grady?

Constance ist eine amerikanische Journalistin. Derzeit arbeitet sie als festangestellte Autorin bei Vox.com. Constance ist seit März 2016 für die letzten 6 Jahre bei der Website. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Buchberichterstattung von Vox zu verwalten, einschließlich Rezensionen und Nachrichtenberichterstattung.

Wo ist Constance Grady jetzt?

Momentan. Constance arbeitet als festangestellte Autorin bei Vox.com. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Vox-Buchberichterstattung zu verwalten, einschließlich Rezensionen und Nachrichtenberichterstattung. Zuvor verfasste sie Rezensionen und Kulturanalysen. Außerdem interviewte Constance Autoren für Vox.com. Bevor sie zu Vox kam, war die Journalistin als Redaktionsassistentin bei NYU Press tätig.