Conner O’Malley Moves, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehefrau, TV-Shows und Vermögen

Conner O’malley Bio | Wiki

Conner O’Malley ist ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Schriftsteller und eine Youtube-Persönlichkeit. Er ist vor allem für seine Arbeit an „Late Night with Seth Meyers“ bekannt. Seine Arbeit an der Show hat ihm drei Nominierungen für die Writers Guild of America Awards eingebracht. Der Komiker ist außerdem berühmt für seine viralen Videos auf YouTube und der derzeit nicht mehr existierenden Social-Media-Plattform Vine. O’Malley ist in Broad City sowie in Joe Pera Talks with You aufgetreten.

Sein Comedy-Stil in den 2010er Jahren hat dazu geführt, dass seine Videos viral wurden, insbesondere auf seinen wichtigsten Social-Media-Kanälen Vine, YouTube und Twitter. Die Videos haben gezeigt, wie O’Malley eine manische und aggressive Persönlichkeit mit losen Gedanken spielt. O’Malley’s Vines zeigte ihm, wie er Fahrer auf der Straße konfrontierte und auch in Non-Sequiturs mit ihnen sprach. Das Social-Media-Outlet wurde hochgeladen, bis die Website nicht mehr existierte.

Conner O’malley Age

Er wurde am 20. Dezember 1986 in Chicago, Illinois, geboren. vereinigte Staaten von Amerika. O’Malley ist 34 Jahre alt.

Conner O’malley Height

Er ist ein Mann von durchschnittlicher Statur. O’Malley steht auf einer Höhe von 5 Fuß 8 Zoll (ca. 1,73 m).

Conner O'malleys Foto
O’malleys Foto

Familie Conner O’malley

Er wurde am 20. Dezember 1986 in Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten von Amerika, als Sohn seines Vaters und seiner Mutter geboren. O’Malley hat sich gegenüber seinen Eltern und Geschwistern sehr bedeckt gehalten. Ihre Informationen wie Namen, Alter und Berufe sind derzeit nicht öffentlich zugänglich.

Conner O’malley Ehefrau | Aidy Bryant

Er heiratete seinen Komiker und Schauspielerin Aidy Bryant. Sie ist eine 34-jährige gebürtige Phoenix, Arizona. Das Duo hat am 28. April 2018 den Bund fürs Leben geschlossen. Das Paar hatte sich bereits 2008 im Annoyance Theatre in Chicago mit Künstlern getroffen. Sie verlobten sich 2016 vor ihrer Hochzeit am 28. April 2018.

Conner O’malley Shrill

Die amerikanische Comedy-Streaming-TV-Serie mit dem Titel Shrill wurde von Lindy West, Aidy Bryant und Alexandra Rushfield entwickelt. Die Serie basiert auf Wests Buch Shrill: Notes from a Loud Woman. Es wurde am 15. März 2019 auf Hulu uraufgeführt und zeigt Bryant in der Hauptrolle. Sie verlängerten die Serie für eine zweite Staffel im April 2019, die am 24. Januar 2020 Premiere hatte. Dieselbe Serie wurde im März 2020 für eine dritte Staffel mit acht Folgen verlängert. Sie wurde am 7. Mai 2021 veröffentlicht und als die bestätigt Finale Staffel. O’malley trat von 2019 bis 2020 in vier Episoden als Reggie auf.

Conner O’malley Vine

Der Komiker begann seine Comedy-Karriere am Annoyance Theatre, wo er seine jetzige Frau Aidy Bryant kennenlernte. Zu diesem Zeitpunkt wurde Aidy bei SNL gecastet, das Duo zog nach New York und O’Malley begann, kurze Comedy-Videos auf die Social-Media-Plattform Vine hochzuladen. Gleichzeitig hatte er einen Job als Hundeausführer. Seine Videos gewannen schnell Aufmerksamkeit und Anerkennung. 2014 bekam der Komiker einen Job bei Late Night with Seth Meyers als Autor.

O’Malley trat gelegentlich in der Show auf, während er für Late Night schrieb. Er schuf mehrere wiederkehrende Charaktere, zB „Gørbøn Hausinfrud“, „Anniversary Guy“ und „Stink Mouth PigMan“. Neben dem Schreiben für Late Night schrieb O’Malley auch für Joe Pera Talks with You. Gleichzeitig spielte er als Joes Nachbar namens Mike Melsky bei den 66. Primetime Emmy Awards mit.

Conner O’malley, ich denke, du solltest gehen

Im Schauspielbereich war O’Malley in einigen Fernsehsendungen zu sehen. Am bemerkenswertesten sind Detroiters, wo er Tims freilaufenden Bruder namens Trevor porträtiert. Er trat auch in Horace and Pete als Eric auf, der Freund von Horaces Tochter, gespielt von Bryant. Außerdem trat der Schauspieler in Broad City sowie in The Characters auf Netflix auf.

Seit 2013 ist er ein wiederkehrender Gast in der Chris Gethard Show. Im Jahr 2019 trat O’Malley mit Tim Robinson in I Think You Should Leave auf. 2021 trat er in HBOs That Damn Michael Che auf. Seit 2016 veröffentlicht der Schauspieler regelmäßig Videos auf seinem YouTube-Kanal. Genau wie die Videos, die er auf Vine gepostet hat, haben auch die Youtube-Videos mediale Aufmerksamkeit erlangt.

Conner O’malley Howard Schultz

Seine Twitter-Videos enthalten eine Reihe von zunehmend chaotischen und anspruchsvollen Vlogs, die sich an die ehemaligen US-Präsidentschaftskandidaten Howard Schultz und Beto O’Rourke richten und mit Performance-Kunst verglichen werden. Laut Shane Ryan, während er für Paste schreibt, drückt sich O’Malleys Komödie aus „Wut und Neid und eine Art perverse Anbetung des Reichtums und des amerikanischen Traums“.

Auf YouTube hat O’Malley Comedy-Videos veröffentlicht, die InfoWars, South by Southwest sowie die AVN Awards persifliert haben. Chloe Lizotte verglich O’Malleys Arbeit mit Adam Curtis. Als sie für Reverse Shot schrieb, sagte sie, dass …