Chanel Rion OAN, Bio, Wiki, Alter, Größe, Familie, Ehemann, COVID-19, Gehalt und Vermögen

Chanel Rion Biografie und Wiki

Chanel Rion (Chanel Nmi Dayn-Ryan) ist eine amerikanische Journalistin, die derzeit als Chefkorrespondentin des Weißen Hauses für One American News Network (OAN) arbeitet. Sie ist außerdem politische Karikaturistin und Kinderbuchautorin.

Rion wurde in Texas, USA, geboren und wuchs als Kind in Texas, Frankreich, Missouri und Südkorea auf. Sie wurde zu Hause unterrichtet und ging später zur Harvard University, um ihre Internationalen Beziehungen zu vervollständigen.

Chanel Rion Age

Sie wurde als Chanel Nmi Dayn-Ryan in Texas, USA, geboren. Rion zog als Kind umher, wo sie in Texas, Frankreich, Missouri und Südkorea aufwuchs. Die Informationen zu ihrem Geburtsdatum und -jahr sind derzeit jedoch nicht verfügbar. Daher können wir ihr genaues Alter nicht sagen.

Chanel Rion-Höhe

Ihren Fotos nach zu urteilen, ist Rion von ziemlich großer Statur. Ihre Größe beträgt etwa 5 Fuß 8 Zoll (ca. 1,7 m).

Chanel Rion,s Foto
Rions Foto

Chanel-Rion-Familie

Sie wurde in einer wohlhabenden Familie geboren, in der ihr Vater Dann O. Ryan ein amerikanischer Unternehmensanwalt und ihre Mutter Südkoreanerin ist. Rion hat zwei Geschwister namens Baron, der ein hochdekorierter Pfadfinder ist, und Channing. Zusammen mit ihrem Vater und Bruder schrieb sie ein Buch mit dem Titel „Lamongan: River of the Seven Spirits“.

Chanel Rion Ehemann

Rion ist mit ihrem geliebten Ehemann Courtland Sykes, einem amerikanischen Politiker, verheiratet. Sykes kandidierte 2018 für den US-Senat, um Missouri zu vertreten. Das Paar traf sich zum ersten Mal bei einer CIA-Rekrutierungsveranstaltung an der Havard University, da sie beide am selben College studierten.

Chanel Rion Nationalität | Ethnizität

Sie ist Amerikanerin nach Nationalität und koreanisch-amerikanischer Abstammung. Rion wurde in Texas, den Vereinigten Staaten, als Tochter einer südkoreanischen Mutter und eines weißen amerikanischen Vaters geboren, daher ihre gemischte ethnische Zugehörigkeit. Laut Rion lebte sie als Kind sowohl in Florida, Frankreich als auch in Südkorea.

  Tom Hart ESPN, Bio, Wiki, Alter, Größe, Gehalt und Vermögen

Chanel Rion EIN

Rion arbeitet als Korrespondent des Weißen Hauses bei One American News Network (OAN). Sie trat dem Fernsehsender 2019 bei und wurde im Januar 2020 zur Chefkorrespondentin des Weißen Hauses von OAN ernannt. Rion berichtete im Oktober 2019, dass der stellvertretende Ex-FBI-Direktor Andrew McCabe und die Ex-FBI-Anwältin Lisa Page eine Affäre hatten. Ihr Artikel hatte nicht genügend Quellen und wurde daher diskreditiert.

OAN verzichtete auf die Geschichte und irgendwann in diesem Jahr präsentierte Rion im Dezember „Aufgedeckt: Ukrainische Zeugen zerstören Schiffs Fall exklusiv mit Rudy Giuliani“. Die zweiteilige Serie, die auf OAN präsentiert wurde, schrieb Rion das Interview mit Rudy Giuliani und mehreren anderen ukrainischen Unterstützern zu, darunter Yuriy Lutsenko, die alle zahlreiche Verschwörungstheorien im Zusammenhang mit dem Trump-Ukraine-Skandal unterstützen.

Chanel Rion-Zeichentrickfilme

Sie ist eine politische Karikaturistin, die unter dem Label „The Left Edge“ politische Karikaturen erstellt. Die Illustration fördert häufig Verschwörungen, darunter Pizzagate und dass Hillary Clinton Seth Rich ermordet hat. Rions Arbeit als Karikaturist kritisiert auch Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Harry Reid und James Comey.

Chanel Rion COVID-19

Rion moderierte Exposing China’s Coronavirus: The Fears, The Lies, and The Unknown auf OAN im März 2020. Während des Specials verwies sie das SARS-CoV-2-Coronavirus, das die COVID-19-Pandemie verursachte, auf das „chinesische Virus“. Sie sagte auch, dass Donald Trumps Reaktion auf die Pandemie „stark“ gewesen sei, und erkundigte sich, ob das Virus aus Wuhan, China, stamme, und schlug vor, dass es „Hinweise“ darauf gebe, dass das Virus in einem Labor in North Carolina gebildet wurde. Während einer Pressekonferenz der Coronavirus Task Force des Weißen Hauses am 19. März fragte Rion Donald Trump, ob er den Begriff „chinesisches Essen ist rassistisch, da es sich um Lebensmittel handelt, die aus China stammen“ glaube. Trump antwortete, dass er das überhaupt nicht für rassistisch halte.

  Maz Jobrani Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Podcast, Filme, Tour, Komödie und Vermögen

Rion schlug weiter vor, dass „große linke Medien“ sich mit China verbündet hätten, um „Erzählungen der kommunistischen Partei“ über das Coronavirus zu fördern. Aus dem gesamten politischen Spektrum wurde Rion für die als „Softball“-Frage verspottete Frage kritisiert. Während des Task Force-Briefings am 30. März verglich sie die „Kinder, die jeden Tag von ihren Müttern durch freiwillige Abtreibungen ermordet wurden“ mit der steigenden Zahl von Amerikanern, die am Coronavirus sterben.

Die Korrespondentenvereinigung des Weißen Hauses hat OAN und Rion am 1. April 2020 aus der Presse im Besprechungsraum des Weißen Hauses gestrichen, weil sie gegen die COVID-19-Anwesenheitsrichtlinie der Vereinigung verstoßen haben. Die Richtlinie, die von der Association zugeschrieben wird und auf der Empfehlung des Center for Disease Control COVID-19 basiert, erlaubt täglich nur 14 Reporter im Besprechungsraum und dass alle Reporter einen Sitzplatz einnehmen. Die Korrespondenten werden rotiert …