Caitlin Flanagan Der Atlantik, Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Krebs, Gehalt und Vermögen

Caitlin Flanagan Bio | Wiki

Caitlin Flanagan ist eine amerikanische Schriftstellerin und Gesellschaftskritikerin. Derzeit arbeitet sie seit Februar 2001 als Autorin für The Atlantic. Caitlin war 2004 als festangestellte Autorin für The New Yorker tätig und hat 2004 und 2005 fünf Artikel verfasst, darunter To Hell with All That. 2019 erhielt sie eine Nominierung für den Pulitzer-Preis für den Kommentarpreis.

Darüber hinaus begann Caitlin ihre Karriere als Autorin von Zeitschriften im Jahr 2001 mit einer Reihe ausführlicher Buchbesprechungen über die Konflikte im Herzen des modernen Lebens, insbesondere des modernen häuslichen Lebens, wie es von berufstätigen Frauen gelebt wird.

Caitlin Flanagan Alter

Caitlin wurde am 14. November 1961 in Berkeley, Kalifornien, geboren. Vereinigte Staaten. Sie ist 60 Jahre alt.

Caitlin Flanagan Height

Sie ist eine Frau von durchschnittlicher Statur und steht auf einer Höhe von 5 Fuß 4 Zoll (ca. 1,62 m).

Caitlin Flanagans Foto
Caitlins Foto

Familie Caitlin Flanagan

Sie wurde von ihren Eltern in der Stadt Berkeley, Kalifornien, in der San Francisco Bay Area geboren und wuchs dort auf Jean Parker und Thomas Flanagan, ein Schriftsteller. Caitlin hat eine Schwester Ellen Flanagan Klavan mit wem verheiratet ist Andreas Klawan, ein Autor von Kriminal- und Suspense-Romanen. Sie besitzt die amerikanische Staatsangehörigkeit und gehört der weißen Ethnie an.

Caitlin Flanagan Ehemann | Söhne

Caitlin heiratete ihren liebevollen Ehemann Rob Hudnut, ein Mattel-Manager. Das Paar teilt sich zwei Zwillingssöhne Patrick und Konor die 2009 geboren wurden. Conor ist nach Conor Cruise-O’Brien benannt, dessen Frau Flanagans Patin ist. Als die Zwillinge nach ihrem Vorschulabschluss 4 Jahre alt waren, wurde bei Caitlin leider Brustkrebs diagnostiziert, der sich später auf andere Teile ihres Körpers ausbreitete.

  Isabella Holmes Rivera Bio, Wiki, Alter, Größe, Bruder, Ehemann und Bildung

Caitlin Flanagan Bildung

Sie besuchte die University of Virginia und erwarb einen BA und einen MA (1989) in Kunstgeschichte.

Caitlin Flanagan Der Atlantik | New-Yorker

Caitlin arbeitet als Mitwirkende bei Der Atlantik seit Februar 2001. Zuvor war sie als festangestellte Autorin für Der New Yorker im Jahr 2004 und steuerte 2004 und 2005 fünf Artikel bei. Sie etablierte sich schnell als äußerst unterhaltsame Gesellschaftskritikerin, die keine Angst vor Maßlosigkeit und politischer Korrektheit hat. Darüber hinaus bieten Caitlins Essays eindringliche und vernichtend lustige Beobachtungen über die Geschlechter und ihre Unzufriedenheit.

Ihre Atlantic-Artikel wurden sieben Mal als Finalisten für den National Magazine Award ausgezeichnet. Außerdem wurde ihr Aufsatz „Confessions of a Prep School College Counselor“, der im September 2001 erschien, in die 2002 erschienene Zusammenstellung von Best American Magazine Writing aufgenommen. Caitlins Arbeit wurde auch in Best American Essays 2003 und Best American Magazine Writing 2003 aufgenommen.

Einige von Caitlins Kollegen bei The Atlantic sind:

Amanda Mull – angestellte Autorin

Robinson Meyer – angestellter Autor

David Sims – leitender Mitherausgeber

Shirley Li – angestellte Autorin

David Frum – Redenschreiber

James Hamblin – angestellter Autor

Caitlin Flanagan Privatschulen | Artikel

Im April 2021 veröffentlichte Caitlin einen Artikel mit dem Titel Privatschulen Sind wirklich obszön geworden: Eliteschulen schaffen Ansprüche, verankern Ungleichheit und geben dann vor, Motoren des sozialen Wandels zu sein. In ihrem Artikel „Wie die Leibeigenschaft die Frauenbewegung rettete“ stellte sie das dem Feminismus zugeschriebene Narrativ der wirtschaftlichen und sozialen Befreiung von Frauen in Frage, indem sie Frauen aus der Mittelschicht beschuldigte, auf Kosten ausländischer Kindermädchen und illegaler Arbeiter erfolgreich zu sein, die sie in der Rolle der Mutter ersetzten.

  Kay Hymowitz City Journal, Bio, Wiki, Alter, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Caitlin Flanagan Krebs | Gesundheit

Als Caitlins Zwillinge nach ihrem Vorschulabschluss 4 Jahre alt waren, wurde bei ihr die Diagnose gestellt Brustkrebs, die sich später auf andere Teile ihres Körpers bewegte. Im Jahr 2020 schrieb sie einen Artikel in The Atlantic mit dem Titel „I Thought Stage IV Cancer Was Bad Enough“. Sie hat Krebs im Stadium IV mitten in einer Pandemie.

Caitlin Flanagan Buch

Neben ihrer Karriere ist Caitlin Autorin Zur Hölle mit all dem: Unsere innere Hausfrau lieben und verabscheuen das 2006 von Little, Brown veröffentlicht wurde. Das Buch wurde aus einem gleichnamigen New Yorker Essay sowie anderen Zeitschriftenartikeln von Caitlin und neuen Texten entwickelt. 2012 veröffentlichte sie ein Buch über Mädchen im Teenageralter, Mädchenland.

Caitlin Flanagan Andrew Klavan

Ihre Schwester Ellen Flanagan Klavan heiratete Andreas Klawander Krimi- und Suspense-Romanautor ist.

Gehalt von Caitlin Flanagan

Sie arbeitet als Autorin für The Atlantic. Daher erhält sie ein anständiges Vermögen. Caitlins durchschnittliches Gehalt beträgt 98.567 $ pro Jahr.

Caitlin Flanagan und sein Vermögen

Sie verdient ihren Reichtum durch seine Karriere. Daher hat sie im Laufe der Jahre ein Vermögen angehäuft. Caitlins geschätztes Nettovermögen beträgt 1,5 Millionen Dollar.

Flanagan Twitter