Brian Sullivan CNBC, Bio, Wiki, Alter, Ehefrau, Gehalt und Vermögen

Brian Sullivan Bio, Wiki

Brian Sullivan ist Wirtschaftsjournalist und Fernsehnachrichtensprecher. Derzeit fungiert er als Moderator von CNBCs „Worldwide Exchange“, das vom CNBC Global Headquarters in Englewood Cliffs, New Jersey, sendet. Darüber hinaus ist Sullivan auch Senior National Correspondent für das Netzwerk und berichtet über einige der größten Geschichten der Nation.

Zuvor war er bei CNBC Co-Moderator von Power Lunch und Street Signs. Bevor er 2011 zu CNBC kam, produzierte, berichtete und moderierte Sullivan 12 Jahre lang bei Bloomberg Television und 3 Jahre lang bei Fox Business Network. Sullivan ist dafür bekannt, der erste Finanzjournalist zu sein, der die Risiken der Immobilienblase hervorhebt. Darüber hinaus wurde er für zwei renommierte Loeb Awards nominiert, einen für seinen Dokumentarfilm America’s Gun aus dem Jahr 2013 und den anderen für das Special „Subprime Shockwaves“ aus dem Jahr 2007.

Brian Sullivan Alter

Er wurde am 19. Juli 1971 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Vereinigte Staaten. Sullivan ist 49 Jahre alt. In seiner Freizeit ist er ein begeisterter Rennfahrer mit zwei SCCA-Divisionsmeisterschaften. Vor einigen Jahren fuhr Sullivan in der Klasse Formula Mazda Rennen. Anschließend gewann er 2003 sowohl die NESCCA Formula Mazda- als auch 2008 die NESCCA Spec Racer Ford-Meisterschaft.

Brian SullivanHöhe

Er ist ein Mann von überdurchschnittlicher Statur. Sullivan steht auf einer Höhe von 6 Fuß 3 Zoll (ca. 1,93 m).

Brian Sullivans Foto
Sullivans Foto

Familie Brian Sullivan

Er wurde in Los Angeles, Kalifornien, USA, als Sohn seines Vaters und seiner Mutter geboren. Sullivan hat jedoch bezüglich der Informationen seiner Eltern und Geschwister geschwiegen.

Brian Sullivans Ehefrau

Sullivan heiratete seine Frau Julia Sullivan am 1. Juli 1995. Außerdem hielt das Paar seine Hochzeitszeremonie in Rutherford County, Tennessee, ab. Gemeinsam haben sie einen siebenjährigen Sohn. Sullivan hält Julie und seinen Sohn weit vom Rampenlicht fern. Daher trat Julie erst nach ihrer Hochzeit ins Rampenlicht.

  Jasmina Alston CBS46, Bio, Wiki, Alter, Größe, Eltern, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Brian Sullivans Bildung

Sullivan graduierte 1993 und erhielt einen BA in Politikwissenschaft von der Virginia Tech. Darüber hinaus ist er Mitglied des Alumni-Vorstands der Virginia Tech. Anschließend erhielt Sullivan einen Abschluss in Rechtswissenschaften von der Brooklyn Law School. Außerdem erhielt er ein Zertifikat in Journalismus von der New York University School of Continuing Education.

Brian Sullivan CNBC

2011 kam Sullivan zu CNBC. Derzeit fungiert er als Co-Moderator von CNBCs „Power Lunch“, der sich mit Menschen, Unternehmen und Trends befasst, die die Wall Street beeinflussen. Darüber hinaus ist Sullivan ein Moderator von CNBCs „Worldwide Exchange“, das vom CNBC Global Headquarters in Englewood Cliffs, New Jersey, sendet. Darüber hinaus ist er auch Senior National Correspondent für das Netzwerk und berichtet über einige der größten Geschichten des Landes. Bevor er zu CNBC kam, arbeitete er drei bzw. zwölf Jahre lang als Produzent, Reporter und Moderator bei Fox Business Network und Bloomberg Television. Darüber hinaus wird Sullivan hoch geschätzt, weil er der erste Finanzreporter war, der das Risiko der Immobilienblase in den Jahren 2006-2007 hervorgehoben hat.

Er ist auch ein Preisträger, der zwei prestigeträchtige Loeb Awards gewonnen hat, einen für das Special „Subprime Shockwaves“ von 2007 und den anderen für den Dokumentarfilm „America’s Gun, Rise of the AR-15“ von 2013. Darüber hinaus berichtete Sullivan als wiederkehrender Gast über das MSNBC-Programm Morning Joe und trat auch bei NBC Sports auf.

Zu Sullivans Kollegen bei CNBC gehören:

Morgan Brennan– Generalauftragsreporter

David Faber– Gastgeber

Julia Boorstin– leitender Medien- und Unterhaltungskorrespondent

Contessa Brauer – Korrespondent und Ausfüllanker

  Emma Forrest Filmregisseur, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Unzusammen und Vermögen

Kayla Tausche – On-Air-Korrespondent

Brian Sullivans Gehalt

Als Korrespondent von CNBC verdient er daher zweifellos ein anständiges Gehalt. Sullivans Durchschnittsgehalt beträgt 100.000 $ pro Jahr.

Brian Sullivans Reinvermögen

Er verdient sein Einkommen durch seine Karriere als CNBC-Korrespondent. Es besteht daher kein Zweifel, dass er im Laufe der Jahre ein anständiges Vermögen angehäuft hat. Sullivans geschätztes Nettovermögen beträgt 2 Millionen Dollar.