Berniece Baker Miracle Bio, Wiki, Alter, Familie, Ehemann, Tochter und Tod

Berniece Baker Miracle ist eine amerikanische Hundertjährige und Schriftstellerin. Sie ist bekannt für ihre Memoiren „My Sister Marilyn“ (1994) über ihre Halbschwester, die Schauspielerin Marilyn Monroe. Monroe war eine amerikanische Schauspielerin, Model und Sängerin, die berühmt dafür war, komödiantische „blonde Bomben“-Charaktere zu spielen.

Ihr ganzes Leben lang war Miracle als Produktionsinspektorin, Buchhalterin und Kostümbildnerin tätig. Außerdem wurde sie im Juli 2019 100 Jahre alt. Miracle lebt jetzt im Ruhestand in Gainesville und ist nach wie vor einer der letzten lebenden Menschen, die Monroe persönlich gekannt haben.

Berniece Baker Wunderzeitalter

Sie wurde am 30. Juli 1919 in Venice, Kalifornien, geboren. Vereinigte Staaten. Wunder ist 101 Jahre alt.

Berniece Baker Wunderhöhe

Sie ist eine Frau von durchschnittlicher Statur. Miracle steht auf einer Höhe von 5 Fuß 5 Zoll (ca. 1,6 m).

Berniece Baker Miracles Foto
Miracles Foto

Berniece Baker Wunderfamilie

Sie war in Venice, Kalifornien, um John „Jap“ Baker und seine Frau Gladys. Sie war die Zweitgeborene, wo ihr Bruder Robert wurde 1917 als Erstgeborene geboren. Miracles Vater war 16 Jahre älter als ihre Mutter, die ihn im Alter von nur 15 Jahren geheiratet hatte. Ihre Ehe war eine Herausforderung, und 1923 trennten sich Miracles Eltern. Nach der Scheidung entführte Baker sowohl Miracle als auch ihren Bruder Robert und kehrte in seine Heimatstadt Flat Lick, Kentucky, zurück. Gladys folgte ihnen dorthin, konnte ihre Kinder jedoch nicht zurückholen. Gladys kehrte schließlich nach Los Angeles zurück und wurde nach einer weiteren gescheiterten Ehe schwanger Norma Jeane der 1926 geboren ist.

1933 starb Miracles Bruder Robert im Alter von 16 Jahren auf tragische Weise an Nierenversagen. Zwei Jahre später erlitt Gladys einen Nervenzusammenbruch. Miracle glaubte, ihre Mutter sei tot, erhielt jedoch 1938 einen Brief von Gladys. Dort erfuhr sie zum ersten Mal von der Existenz ihrer Halbschwester. Folgen Sie dem Aufstieg von Norma Jean zum Ruhm und verwandeln Sie sich in Marilyn MonroeZu ihrer Halbschwester blieb Miracle in Kontakt. Leider starb Monroe 1962 und hinterließ Miracle 10.000 Dollar in ihrem Testament. Zusammen mit Monroes Ex-Mann Joe DiMaggio und ihrer Geschäftsführerin Inez Melson arrangierte Miracle ihre Beerdigung und wählte ihren Sarg und ihr Kleid aus.

  Mary Nam KOMO Nachrichten, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehemann, Gehalt und Vermögen

Berniece Baker Wundermann

Mit 19 absolvierte Miracle die Pineville High School. Außerdem heiratete sie am 7. Oktober 1938 ihren langjährigen Freund, Wunder von Paris. Zusammen begrüßten Miracle und Paris ihre Tochter, Mona Rae Wunder im Juli 1939. Außerdem zog die Familie nach Norden nach Detroit, Michigan.

Berniece Baker Wundertochter

Mona Rae studierte Journalismus und machte ihren Abschluss an der University of Florida. Anschließend erwarb sie einen Abschluss an der Nova Southeastern University und studierte Schauspiel bei Lee Strasberg. Darüber hinaus arbeitete sie als Lehrerin, Bibliothekarin und Einzelhandelskauffrau. Nach My Sister Marilyn veröffentlichte Mona 2003 zwei Romane, Wesley’s Gift, und eine Reihe von Kurzgeschichten, Nuclear People. Außerdem wurde sie Mitglied der Authors Guild und lebt mit ihrer Mutter Miracle zurückgezogen in Gainesville, Florida.

„My Sister Marilyn“ ist eine Erinnerung von Marilyn Monroe, die am 1. Juni 1994 veröffentlicht wurde. Es war an Monroes Geburtstag und fünfzig Jahre nachdem sich die Halbschwestern zum ersten Mal trafen. Darüber hinaus wurde es von Mona geschrieben, und Miracle war Co-Autorin der Geschichte ihrer seltenen Begegnungen mit Monroe bis zu ihrem Tod. In den Memoiren spricht Miracle die psychischen Probleme ihrer Mutter Gladys und die folglich beunruhigende Kindheit der Schwestern an, die beide keine Mutterfigur haben.

Berniece Baker Wundertod | Noch am Leben

Miracle lebt noch und feierte am 30. Juli 2019 ihr 100-jähriges Bestehen.