Athena Jones CNN, Bio, Wiki, Alter, Größe, Eltern, Ehemann, Bildung, Haare, Nationalität, Gehalt und Vermögen

Athena Jones ist eine amerikanische Journalistin, die derzeit für CNN als nationale Korrespondentin mit Sitz in New York arbeitet. Zuvor war sie als Korrespondentin des Weißen Hauses für Präsident Trump und seine Regierung für alle Plattformen und Programme des Netzwerks zuständig.

Jones kam 2011 zu CNN und arbeitete als Korrespondent für allgemeine Aufgaben. Während ihrer Arbeit als Korrespondentin für allgemeine Aufgaben berichtete sie über Politik und eine breite Palette allgemeiner Nachrichten für Programme im gesamten Netzwerk, von Eilmeldungen bis hin zu nationalen Geschichten. Bevor sie zu CNN kam, arbeitete sie als Korrespondentin für das Weiße Haus bei NBC News, wo sie Pakete schrieb, Story-Segmente produzierte und auch für MSNBC und NBC News ausgestrahlt wurde.

Alter von Athena Jones | Geburtstag

Sie wurde am 6. Juli 1976 in der geboren Vereinigte Staaten. Jones ist 44 Jahre alt im Jahr 2020 und feiert jedes Jahr am 6. Juli ihren Geburtstag.

Athena Jones Höhe

Nach ihren Fotos ist Jones ziemlich groß in der Statur. Ihre Höhe ist etwa 5 Fuß 7 Zoll (ca. 1,7 m).

Athena Joness Foto
Joness Foto

Familie Athena Jones | Eltern

Jones wurde als Sohn der amerikanischen Eltern Robert Jones und Gaynelle Griffin Jones geboren. Ihre Eltern waren beide Rechtsanwälte. Jones’ Mutter starb 2013, nachdem sie lange gegen den Krebs gekämpft hatte, und ihr Vater ist derzeit Richter in Texas, USA.

Gaynelle, die Mutter von Jones, war die erste Afroamerikanerin, die eine Stelle beim First Court of Appeals in Texas erhielt. Darüber hinaus wurde ihr 1993 vom ehemaligen Präsidenten Bill Clinton der Status einer US-Staatsanwältin im südlichen Bezirk von Texas verliehen. Es gibt jedoch keine verfügbaren Informationen über Jones ‘Geschwister.

Athena Jones-Bildung

Sie besuchte die Harvard University, wo sie einen Bachelor-Abschluss in Regierungswesen mit Auszeichnung abschloss. Jones wechselte dann zur Columbia University und erwarb einen Master-Abschluss in Journalismus.

Darüber hinaus studierte sie Spanische Sprache, Europäische Politik und Literatur und Kunst an der Complutense-Universität Madrid sowie Islamwissenschaft am American Research Center in Kairo, Ägypten mit der Duke University.

Athena Jones Ehemann | Ehepartner

Jones ist ziemlich zurückhaltend, wenn es um Herzensangelegenheiten geht. Sie hat keine Informationen über ihr Liebesleben preisgegeben. Daher können wir nicht sagen, ob sie verheiratet ist, Kinder hat, sich verabredet oder Single ist.

Athena Jones Nationalität

Sie ist Amerikanerin nach Nationalität und gehört schwarzer (afroamerikanischer) Abstammung an.

Athena Jones Haare

Laut ihren Fotos ist aufgefallen, dass Jones gerne schwarze lange Perücken trägt.

Athena Jones Brustkrebs

Bei Jones wurde 2012 erstmals DCIS-Brustkrebs diagnostiziert und nach einer Operation war sie krebsfrei. Im Jahr 2015 passierte jedoch dasselbe und bei ihr wurde dreifach positiver, invasiver Brustkrebs diagnostiziert. Sie war eine von acht Frauen in den Vereinigten Staaten (ca. 12 %) geworden, die im Laufe ihres Lebens an invasivem Brustkrebs erkrankten.

Jones begann ihre Chemotherapie im Februar 2016 und einige Monate nach Beendigung der Chemo begann sie mit ihrer Bestrahlung. Sie konnte den Krebs bekämpfen

Athena Jones CNN

Jones arbeitet als nationaler Korrespondent für CNN in New York. Zuvor war sie als Korrespondentin des Weißen Hauses für Präsident Trump und seine Regierung für alle Plattformen und Programme des Netzwerks zuständig. Jones kam 2011 zu CNN und arbeitete als Korrespondent für allgemeine Aufgaben. Während ihrer Arbeit als Korrespondentin für allgemeine Aufgaben berichtete sie über Politik und eine breite Palette allgemeiner Nachrichten für Programme im gesamten Netzwerk, von Eilmeldungen bis hin zu nationalen Geschichten.

Sie hat über Debatten über die Einwanderungsreform, das Verschwinden von Malaysia Airlines Flt 370, das Affordable Care Act, den Krieg gegen den Protest des ISI und Fragen des Schuldenhaushalts, das Verschwinden der College-Studentin Hannah Graham von der University of Virginia und vieles mehr berichtet. Bevor sie zu CNN kam, arbeitete Jones als Korrespondentin für das Weiße Haus bei NBC News, wo sie Pakete schrieb, Story-Segmente produzierte und auch für MSNBC und NBC News ausgestrahlt wurde. Sie berichtete über den Präsidentschaftswahlkampf der damaligen Senatoren Hillary Clinton und Barack Obama während des Wahlzyklus 2008 sowohl für NBC als auch für die USA Nationales Journal.

Bevor er zu NBC News kam, arbeitete Jones bei CNN als freiberuflicher Segmentproduzent. Sie arbeitete auch für Reuters lebte von 2001 bis 2003 als Reporterin in Buenos Aires, Argentinien. Während ihrer Zeit bei Reuters, Sie berichtete über die Präsidentschaftswahlen in Argentinien, den Zusammenbruch der Wirtschaft des Landes, die Agrarindustrie und andere allgemeine Nachrichten. Davor berichtete Jones über Politik und Wirtschaft in Chile und Argentinien Bloomberg-Nachrichten.

Einige von Jones…