Andrew Romanoff Colorado, Bio, Wiki, Alter, Größe, Ehefrau, Bildung, Umfragen, für den Senat und Vermögen

Andrew Romanoff Bio und Wiki

Andrew Romanoff (vollständiger Name: Harlan Andrew Romanoff) ist ein US-amerikanischer Politiker und ehemaliges Mitglied des Repräsentantenhauses von Colorado von 2000 bis 2008. Er ist Demokrat und bestreitet die Nominierung der Demokratischen Partei in den Vorwahlen am 30. Juni 2020. Sollte Romanoff besiegen Michael Bennet, um die Nominierung zu gewinnen, wird er bei den Parlamentswahlen 2020 kandidieren, um Colorado im Senat der Vereinigten Staaten zu vertreten.

Andrew Romanoff Alter

Romanoff wurde am 24. August 1966 in Washington, DC, USA, geboren, wuchs aber in Columbus, Ohio, auf. Er ist 53 Jahre alt.

Andrew Romanoff-Höhe

Laut seinen Fotos scheint er ein großer Mann zu sein. Seine Größe könnte etwa 6 Fuß betragen.

Familie Andrew Romanoff

Romanoff wurde in einer jüdischen Familie in Washington, DC geboren, wuchs aber in Columbus, Ohio, auf. Seine Mutter war Sozialarbeiterin bei den Demokraten, während sein Vater, ein Republikaner, als Staatsanwalt arbeitete. Romanoff hat ein Geschwister, eine Zwillingsschwester, deren Name derzeit unbekannt ist.

Andrew Romanoffs Foto
Romanoffs Foto

Andrew Romanoff Ehefrau

Trotz der Tatsache, dass Romanoff eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens und ein lautstarker Politiker ist, ist nicht viel über sein persönliches Leben und seine Beziehungen bekannt. Daher ist nicht bekannt, mit wem er in der Vergangenheit ausgegangen ist. Es ist, ob er jemals in der Vergangenheit verheiratet war. Wir können auch Romanoffs sexuelle Orientierung nicht feststellen. Es ist jedoch bekannt, dass er derzeit Single ist.

Andrew Romanoff Colorado

Romanoff war von 2001 bis 2008 Abgeordneter in der Legislative des Bundesstaates Colorado, wo er dreimal wiedergewählt wurde. Er war auch der Führer der Hausminorität, bevor er von 2005 bis 2008 Sprecher wurde. Romanoff verließ das Haus aufgrund von Amtszeitbeschränkungen.

Andrew Romanoff für den Senat

Er kandidierte erstmals bei den Wahlen 2010 für den Senat, wo er die Nominierung der Demokratischen Partei an den amtierenden Senator Michael Bennet verlor. 2014 kandidierte Romanoff erneut für das US-Repräsentantenhaus, um Colorados 6. Kongressbezirk zu vertreten.

Romanoff kündigte am 7. Februar 2019 seine Kandidatur an, um den amtierenden Senator, den Republikaner Cory Gardner, bei den Wahlen 2020 herauszufordern. Allerdings müsste er das Nominierungsverfahren seiner Partei durchlaufen. Er wird nun in den Vorwahlen der Demokraten am 30. Juni 2020 gegen den ehemaligen Gouverneur John Hickenlooper antreten

Andrew Romanoff-Bildung

Romanoff ist ein Mann von nicht geringem akademischem Ansehen. Er besuchte die Yale University, wo er einen Bachelor-Abschluss erwarb. Während seiner Zeit in Yale nahm sich Romanoff eine Auszeit, um im Southern Poverty Law Center zu arbeiten. Während seiner Zeit am Law Center recherchierte er über den Ku Klux Klan.

Später arbeitete er bei der Massachusetts Commission Against Discrimination, danach ging er als Englischlehrer nach Nicaragua und Costa Rica. Romanoffs politische Philosophie wurde stark von dem liberalen Philosophen John Rawls während seiner Zeit in Nicaragua nach der Lektüre seiner Arbeit beeinflusst; Eine Theorie der Gerechtigkeit.

Anschließend schrieb er sich an der John F. Kennedy School of Government an der Harvard University ein, wo er einen Master-Abschluss in Public Policy erwarb. Romanoff arbeitete für den demokratischen Kongressabgeordneten David Skaggs, bevor er einen JD-Abschluss am Sturm College of Law der Universität von Denver erwarb.

Andrew Romanoff Umfragen

Romanoffs Kampagne veröffentlichte am 18. Juni 2020 eine interne Umfrage, die zeigt, dass er am 30. Juni immer noch hinter dem ehemaligen Gouverneur John Hickenlooper als Favorit für den Gewinn der demokratischen Vorwahlen liegt. Die Umfrage ergab, dass Romanoff 12 Prozentpunkte zurücklag. Laut seinem Meinungsforscher Andrew Myers nach Veröffentlichung der Umfrage:

„Romanoff muss sich und seine Vision für Colorado und die Nation weiterhin vorstellen und gleichzeitig die Wähler an Hickenloopers Versäumnisse und seine Zurückhaltung erinnern, überhaupt den Job im Senat zu haben. Sollte Romanoff den Schwung behalten, den er heute eindeutig hat, wird dies wahrscheinlich eine atemberaubende Überraschung sein.

Andrew Romanoff 2020 | Hickenlooper

Romanoff ist ein Kandidat im Senatorenwahlkampf 2020, wo er zuerst gegen John Hickenlooper antreten und ihn in den für den 30. Juni geplanten demokratischen Vorwahlen besiegen muss. Der Gewinner der demokratischen Nominierung wird bei den Wahlen 2020 gegen den amtierenden republikanischen Senator Cory Gardner antreten.

Andrew Romanoff-Vermerke

Romanoffs Kandidatur wurde von der Metro Denver-Zweigstelle von Our Revolution und den Progressive Democrats of America unterstützt. Er versucht, den amtierenden Senator, den Republikaner Cory Gardner, bei den Wahlen 2020 abzusetzen, aber das wird nur geschehen, wenn er den ehemaligen Gouverneur John Hickenlooper in den Vorwahlen besiegt.

Andrew Romanoffs Reinvermögen

Romanoff ist seit fast drei Jahrzehnten in verschiedenen Funktionen tätig. Daher besteht kein Zweifel, dass er im Laufe der Jahre ein anständiges Nettovermögen angesammelt hat, das auf rund 2 Millionen US-Dollar geschätzt wird.

E-Mail von Andrew Romanoff

Adresse: Postfach…